Neue Studie kürt Top-Versicherer auf Gegenseitigkeit

Veröffentlicht von: Müller & Kollegen UG
Veröffentlicht am: 06.01.2016 10:59
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Neue Studie kürt Top-Versicherer auf Gegenseitigkeit
(Presseportal openBroadcast) - Die Rendite einer Riester Rente hängt auch von der finanziellen Solidität des Versicherers ab. Jetzt hat die Hochschule Ludwigshafen die Ergebnisse einer Studie über die größten deutschen Lebensversicherer auf Gegenseitigkeit veröffentlicht. Für Riester-Versicherte ist das Resultat schon deshalb interessant, weil es wertvolle Hinweise auf die Gewinn- und Überschussbeteiligung und die Kosten der Gesellschaft gibt. Neben der garantierten Riester Rente beeinflussen diese Faktoren die Auszahlung aus der Riester Rente unmittelbar. Nach Ansicht der Autoren sind die LVM, die Hannoversche und die Debeka als Lebensversicherer auf Gegenseitigkeit und somit als Kandidaten für eine Riester Rente besonders empfehlenswert. Welche sich ganz besonders anbieten, erfährt man auf http://www.riesterrente-heute.de/anbieter/

Alle großen Versicherer im Test
In der Untersuchung wurden die acht größten deutschen Lebensversicherer betrachtet, die nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit agieren. Die Größe wurde nach der Höhe der Beitragseinnahmen im Jahr 2014 bewertet. Im Test betrachtet wurden der wirtschaftliche Erfolg der Unternehmen und der Anteil, der den Kunden daran gewährt wird. Zu den untersuchten Versicherern gehörten die Alte Leipziger, die Debeka, die Iduna, der Volkswohl Bund, die WWK, die Gothaer, die Hannoversche und die LVM. Die Debeka steht mit Beitragseinnahmen in Höhe von 3,7 Milliarden Euro im Jahr 2014 an der Spitze der Gesellschaften, auf den nächsten Plätzen folgen Kandidaten mit Einnahmen zwischen 2,2 Milliarden und 0,8 Milliarden. Die Alte Leipziger zeigte sich als besonders wachstumsstark, sie erzielte Zuwächse in Höhe von 16 Prozent. Erst mit 5,6 Prozent Wachstum kommt die Iduna auf dem zweiten Platz.

Geringe Kosten als Qualitätsmerkmal
Besonders attraktiv sind die Kosten bei der Debeka, bei der LVM und bei der Hannoverschen. Alle drei Gesellschaften blieben im betrachteten Zeitraum über fünf Jahre kontinuierlich unter vier Prozent. Der teuerste Versicherer war die Gothaer mit einem Kostenanteil von 5,5 Prozent im Jahr 2014. Die Verwaltungskosten sind bei der Hannoverschen mit 1,1 Prozent und bei der Debeka mit 1,3 Prozent recht gering. Die Iduna markiert mit 3,5 Prozent das andere Extrem. Interessant ist auch die Nettoverzinsung bei den Kapitalanlagen. Die WWK erzielte mit 5,7 Prozent das beste Ergebnis. Die Hannoversche und der Volkswohl Bund lagen mit 4,1 Prozent am Ende der Reihenfolge.

Vergangenheit und Zukunft im Blick
Die Ergebnisse der Studie beruhen auf vergangenheits- und zukunftsbezogenen Indikatoren. Für die Bewertung der Performance in der Vergangenheit wurden die Nettoverzinsung der Kapitalanlagen, die Abschlusskostenquote und die Verwaltungskostenquote angesetzt. Für die Zukunft hat man die Bewertungsreserve im Verhältnis zum Buchwert der Kapitalanlagen und den Überschussreservefaktor angesetzt. Er gibt an, wie lange ein Versicherer die Überschussbeteiligung zahlen kann, wenn keine Rückstellungen für Beitragsrückerstattungen gebildet werden. Schließlich wurde die Beteiligung der Kunden an diesem Erfolg als Maßstab hinzugezogen. So entstand das Ranking mit der LVM, der Hannoverschen und der Debeka auf den ersten drei Plätzen. Für Versicherte, die sich derzeit für den Abschluss einer Riester Rente interessieren, sind diese drei Versicherer eine empfehlenswerte Option, die im unabhängigen Preis-Leistungs-Vergleich berücksichtigt werden sollte. Er zeigt, ob die Gesellschaften mit ihren Riester Renten für den individuellen Bedarf des Versicherten geeignet sind. Die finanzielle Solidität spricht für diese großen Lebensversicherer auf Gegenseitigkeit.

Pressekontakt:

Müller & Kollegen UG
Mehringdamm 42
10961 Berlin
Tel: 030 922 77 527
Fax: 030 89 622 700
E-Mail: mario.mueller@mklb.de
Pressekontakt: Mario Müller
http://www.riesterrente-heute.de/

Firmenportrait:

Die Müller & Kollegen UG verwaltet diverse Internetseiten zu den Themen Finanzen und Versicherung. Des Weiteren ist das Unternehmen auf moderne und innovative Software- und Websolutions spezialisiert. Der Sitz des Unternehmens ist mitten im Herzen Berlins.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.