Destiny Media Technologies gibt Zeitpunkt für die Veröffentlichung des Geschäftsergebnis für das 1. Quartal 2016 bekannt und hält dazu eine Telefonkonferenz ab

Veröffentlicht von:
Veröffentlicht am: 06.01.2016 11:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(pressrelations) - Destiny Media Technologies gibt Zeitpunkt für die Veröffentlichung des Geschäftsergebnis für das 1. Quartal 2016 bekannt und hält dazu eine Telefonkonferenz ab


Vancouver, BC - 5. Jänner 2016 - Destiny Media Technologies (TSXV: DSY) (OTCQX: DSNY) - der Entwickler globaler Standards für die sichere Übermittlung vorveröffentlichter Songdaten an Radiostationen und der Entwickler einer neuen plattformübergreifenden Videostreaming-Lösung ohne Abspielgerät - hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen am Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 14 Uhr PST (17 Uhr ET) eine Telekonferenz abhalten wird. Das Unternehmen hat die Absicht, das Geschäftsergebnis für das erste Quartal 2016 das mit dem 30. November 2015 endete, in einer Pressemeldung am 14. Januar 2016 nach Marktschluss zu veröffentlichen.
In der Telefonkonferenz werden auch President, Chief Executive Officer und Chairman Steven Vestergaard sowie Chief Financial Officer Fred Vandenberg zu Wort kommen.

Datum: Donnerstag, 14. Januar 2016
Uhrzeit: 14:00 Uhr pazifische Standardzeit/PST (17:00 Uhr östliche Standardzeit/EST)
Direktwahl: 416-764-8688
Gebührenfreie Einwahlnummer für Teilnehmer aus Nordamerika: 888-390-0546
Zugangscode für Teilnehmer: 82895022

Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet und kann bis einschließlich Donnerstag 21. Januar 2016 abgerufen werden.

Direktwahl für die Aufzeichnung: 416-764-8677
Gebührenfreie Einwahlnummer für die Aufzeichnung (Nordamerika): 1 (888) 390-0541
Zugangscode für die Aufzeichnung: 895022

Die Aufzeichnung wird auch auf die Website von Destiny (http://www.dsny.com) gestellt und steht im bewährten Clipstream®-Format des Unternehmens zum Download bereit.

Über Destiny Media Technologies, Inc.

Destiny Media Technologies bietet den Inhabern von Inhalten Dienste, die es diesen ermöglichen, ihre Audio- und Video-Inhalte auf sichere Weise und digitalisiert im Internet zu verbreiten. Die beiden Hauptprodukte des Unternehmens sind Clipstream und Play MPE®. Clipstream (www.clipstream.com) ist ein Video-Format, das auf jedem modernen Smartphone, Tablet, Fernsehgerät oder Computer abgespielt werden kann. Mit Clipstream ist es nicht mehr erforderlich, ein Wiedergabegerät zu konfigurieren oder zu installieren. Die Videos veralten niemals, und durch den geringeren Bedarf an Transkodierung, Infrastruktur und Bandbreite können bis zu 90 Prozent der Kosten eingespart werden. Play MPE (www.plaympe.com) ist ein standardisiertes Verfahren der sicheren und kosteneffizienten Verbreitung von Pre-Release-Musikdaten an Radiostationen und andere Fachleute der Musikbranche vor deren öffentlicher Vermarktung. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.dsny.com.


Ansprechpartner:
Steve Vestergaard CEO Destiny Media Technologies, Inc. 604 609 7736 DW 222

Investor Relations:
Dave Mossberg
Three Part Advisors
817-310-0051

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Quelle: http://presseservice.pressrelations.de/pressemitteilung/destiny-media-technologies-gibt-zeitpunkt-fuer-die-veroeffentlichung-des-geschaeftsergebnis-fuer-das-1-quartal-2016-bekannt-und-haelt-dazu-eine-telefonkonferenz-ab-598532.html

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.