e-Bob -- Ein Ort wird mobil, Elektro mobil

Veröffentlicht von: Tourismusverband Wald-Königsleiten
Veröffentlicht am: 07.01.2016 09:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Elektromobilität im gesamten Ort

Mobilitätsangebot e-BOB - in Wald-Königsleiten umweltschonend auf die Berge
Elektroautos und E-Bikes bieten in der Zillertal Arena eine umweltfreundliche Alternative in die Berge zu reisen. Ein neues engagiertes Projekt zum Thema Mobilität und Nachhaltigkeit entsteht 2016 in Wald-Königsleiten unter dem Namen e-BOB.
Die Zielsetzung des Projektes in Wald-Königsleiten ist die Mobilität der Urlauber im Ort zu erhöhen und hierfür CO2 neutrale Beförderungsmöglichkeiten anzubieten. Für die Umsetzung werden E-Bikes und BMW i3 E-Autos für die Gäste zur Verfügung gestellt, um die Urlaubsqualität zu steigern und die Natur "erlebbar" zu machen. Somit können Urlauber von Wald-Königsleiten ohne Benützung des eigenen Autos sämtliche Ausflugsziele CO2 neutral erreichen.
Die Orte Königsleiten und Wald in der Zillertal Arena bieten mit den 75 E-Bikes gelenkschonendes Radfahrvergnügen für alle Altersgruppen, diese sind im Shop von SPORTS & more UNTERWURZACHER und den örtlichen Mitgliedsbetrieben erhältlich - weitere Informationen unter www.e-bob.at. So werden auch weniger konditionsstarke Urlauber wieder zu richtigen Bike-Enthusiasten. Nachhaltiger Spaß und Dauerlächeln sind mit diesen umweltschonenden Fortbewegungsmitteln garantiert.
Genussradeln in der herrlichen Landschaft - vom malerischen Ort Wald am Talboden des Pinzgaus bis zum Almdorf Königsleiten, dem schön gelegenen Dorf auf 1600 Metern inmitten des Nationalparks "Hohe Tauern" am Fuße des Gerlospasses und der Landesgrenze zu Tirol - die Region Zillertal Arena lässt Ihren Sommerurlaub zu der schönsten Zeit des Jahres werden.
Wenn nach einem intensiven Tag fleißigen Fahrens nicht nur dem Radler, sondern auch dem Rad die Kraft ausgeht, dann können Sie an unseren Ladestationen in Wald und Königsleiten sowie auf zahlreichen Hütten die Akkus aufladen und ihre Radtour fortsetzten. Für das E-Auto - dem BMW i3, welcher beim Tourismusverband in Wald stationiert ist - gibt es ab März 2016 eine Schnellladestation für alle Automarken in Wald und auch in Königsleiten ist eine Ladestation für E-Autos in Planung.
Die Nationalparktäler der Hohen Tauern bieten Ausgangspunkte für herrliche Wanderungen und Biketouren. Diese können umweltschonend mit dem E-Auto oder den E-Bikes erreicht werden und dennoch wird die sportliche Aktivität gefordert. Atemberaubend und auf die sanfte Art erkunden Sie mit dem e-BOB Service ganz bequem die wunderschöne Landschaft.
Durch das Projekt e-BOB werden ökologische Nachhaltigkeit und substanzielle CO2-Reduktion erreicht, somit hat Wald-Königleiten eine Vorreiter-Rolle bei dieser Entwicklung und trägt zur Bewusstseinsbildung innerhalb der Tourismusbranche bei. Der respektvolle Umgang mit der Natur und die Auseinandersetzung mit nachhaltigem Tourismus fließen ganz gezielt in unterschiedliche Themenbereiche der Zillertal Arena ein.

Pressekontakt:

Hofer Peter
Peter Hofer
Königsleiten 2a 5742 Wald im Pinzgau
+43 6564 8686
peter@direktholidays.at
www.wald-koenigsleiten.at

Firmenportrait:

Örtlicher Tourismusverband der Gemeinde Wald im Pinzgau

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.