Virtual Reality Brille Kreuzfahrten

Veröffentlicht von: woehrmann public relations
Veröffentlicht am: 07.01.2016 16:00
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Erste virtuelle 360 Grad-Reiselounge in Berlin bei Fides Reisen

(NL/5507792374) Die weite Welt der Ozeane und Kreuzfahrtschiffe erkunden in der ersten virtuellen 360 Grad-Reiselounge in Berlin bei Fides Reisen

Das Reisebüro Fides Reisen in Berlin Tiergarten startet ab Januar eine völlig neue Form der Reiseberatung und Planung für Kreuzfahrten: Aus dem Alltag in Sekundenschnelle auf ein Kreuzfahrtschiff, das Vibrieren der Schiffsmotoren spüren, die Liegen auf dem Sonnendeck zum Greifen nah - so fühlt sich der virtuelle Rundgang mit der Cyberbrille an.

Die weltweit neu auf den Markt gekommenen Virtual Reality Brillen sind jetzt mit einem speziellen Kreuzfahrtangebot ausgerüstet, die 360° Panoramatouren durch die Schiffe ermöglichen. In der ersten virtuellen Reiselounge für Kreuzfahrten in Berlin können die Kunden bei einer privaten Entdeckungstour zum Beispiel Mein Schiff 3 oder eines der AIDA Schiffe erkunden. Die Schiffsbesichtigung mit der Virtual Reality Brille ermöglicht es, sich ein plastisches Bild von den Schiffen, der Ausstattung, dem Angebot und der Route zu machen, die es in dieser Form bisher nicht gab. Die Panoramatour der neuen Generation ist ein neuartiges, besonderes Erlebnis und bietet eine ganz andere Möglichkeit die Schiffe zu erfahren als beispielsweise mithilfe von Videos, denn die Umgebung scheint zum Anfassen nah. Der Nutzer kann selbst durch die Gänge gehen, den Blick schweifen lassen, Einzelheiten genauer betrachten, nach vorne, rechts, links oder auch zurück sehen, den Weg über die Decks bestimmen und auch länger an einem Ort zum Beispiel in einer Suite oder Restaurant bleiben. Die Bilder der Cyberbrille scheinen so reell, dass man wie auf hoher See auch schon mal ins Wanken kommen kann. Die Schiffe sind mit bis zu 18 Decks, 13 Restaurants, 5 Zimmer- und Suitenkategorien, Sportmöglichkeiten, Theater und Shoppingarea so umfangreich, dass der virtuelle Rundgang eine gute Möglichkeit ist, sich ein gutes Bild über das Schiff zu machen, um eine 7- bis 14 tägige Seereise zu planen. Denn selbstverständlich ist das wahre Vergnügen, sich die salzige Meeresluft auf hoher See um die Nase wehen zu lassen.

Aktuell umfasst die virtuelle Reiselounge 31 Kreuzfahrtschiffe der Reedereien AIDA, Mein Schiff und MSC. Das Programm an Routen wird ausgebaut und bietet derzeit Rundgänge und Touren durch Venedig, Patagonien, den Gran Canyon oder San Francisco an. Ebenso wie auf dem Wasser wachsen die Inhalte der Reiselounge täglich wird der Content aktualisiert.

Kreuzfahrtspezialistin Corinna Pienitz erklärt: Bei dem virtuellen Rundgang steuert der Nutzer mit seinen Augen den Weg und das Tempo: zuerst aufs Sonnendeck, an den Pool, einen Blick in die Balkonkabine und Suiten werfen oder testen, wie der Blick vom Restaurant aufs Meer ist? Die 360 Grad-Touren sind sehr faszinierend, ganz gleich, ob man die Schiffe kennt oder nicht, weil man allein an Bord spazieren gehen und sich alles in Ruhe anschauen kann. Auf einem zweiten Bildschirm verfolgen wir genau, wo sich der Kunde befindet und können ihn zu bestimmten Stellen oder z.B. zu einem bestimmten Kabinentyp führen. Diese Dimension der Reiseplanung und Beratung ist die perfekte Basis für die richtige Schiffswahl.

Die Öffnungszeiten der Virtual Reiselounge Kreuzfahrten im Januar: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und nach Terminvereinbarung.

Online Cruise Portal
Kreuzfahrtenspezialisten heißen bei Fides Reisen mit Sitz Berlin Tiergarten die Reisefachleute für Seereisen, die für eine persönliche Beratung und Buchung vor Ort sind. Das Fachwissen und Buchungsmöglichkeit stehen online im Cruise Portal zur Verfügung: alle bekannten auch weniger bekannten Kreuzfahrtanbieter, mit allen Routen und Schiffen sind dort gelistet. Die Angebote umfassen AIDA, MSC Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Lines, Royal Caribbean International, TUI Cruises, Hurtigruten, Costa Kreuzfahrten und weitere Anbieter. Zudem bietet die Seite viele Informationen und Tipps rund um Kreuzfahrten, Themenreisen und Routen sowie aktuelle Angebote.

Mehr dazu unter: https://www.fides-reisen.de/leisure/de/kreuzfahrten

360 Grad Ansicht des Fides Reisen-Büros: http://vtl360.com/VR360Tours/LCC_Fides_Reisen.html

Kontakt: Fides Reisen Lufthansa City Center GmbH & Co. KG, Alt-Moabit 90, 10559 Berlin, Telefon: 030 / 39995020, Telefax: 49 030 / 39995019, E-Mail: lcc@fides-reisen.de

Pressekontakt: Imme Wöhrmann, woehrmann public relations, Vogelsberstr. 36, 60316 Frankfurt, Tel. 0170/2729251, info@woehrmann-pr.de

Pressekontakt:

woehrmann public relations
Imme Wöhrmann
Vogelsbergstr. 36 60316 Frankfurt
-
info@woehrmann-pr.de
www.woehrmann-pr.de

Firmenportrait:

Das Reisebüro Fides Reisen wurde vor 20 Jahren von Michael Becker und Walter Naber in Berlin gegründet, wo es noch heute seinen Firmensitz hat. Von Anfang an ist Fides Reisen Partner der Franchisekette Lufthansa City Center. Die Unternehmensphilosophie von Fides Reisen seit der ersten Stunde ist Qualität bei den Produkten, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und exzellente Kundenberatung. Heute ist Fides Reisen ein solide aufgestelltes Unternehmen mit 13 Fachreiseberatern für Firmen- und Privatkunden und mehreren spezialisierten Online-Portalen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.