Talend ernennt Fergal McDonnell zum Regional Vice President for Emerging Markets

Veröffentlicht von: Fortis PR
Veröffentlicht am: 07.01.2016 16:33
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Vertriebs- und Marketing-Leiter treibt mit Big Data-Kompetenz die Expansion in neue EMEA-Märkte voran

Redwood City, Kalifornien (USA), 07. Januar 2015. Talend, international marktführender Anbieter von Big Data-Integrationssoftware, gab heute die Ernennung von Fergal McDonnell zum Regional Vice President for Emerging Markets bekannt. In seiner neuen Position ist er François Méro, Senior Vice President of EMEA Sales, direkt unterstellt. Zu seinen Aufgaben zählen das Vorantreiben der geografischen Expansion von Talend in neue Länder im gesamten EMEA-Raum, der Aufbau neuer Niederlassungen, die Implementierung einer Kombination aus Direkt- und Channel-Marketing-Strategie und die Stärkung bestehender Partnerschaften sowie der Ausbau der marktführenden Position für Echtzeit-Big Data.

Fergal McDonnel bringt mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing mit. Zuletzt baute er für Informatica acht Jahre lang das Geschäft in neuen Märkten sowie ein indirektes Vertriebsmodell auf.

„McDonnells Erfahrung in der Entwicklung von Strategien für den Markteintritt ist ein enormer Gewinn für das Team in unserem Bestreben, den bisherigen Erfolg in Europa auszubauen und unsere Marktanteile in den Niederlanden, in Italien, in Spanien und dem gesamten EMEA-Raum zu steigern“, so François Méro, Senior Vice President of Sales für EMEA bei Talend. „Unter McDonnells Führung wird Talend besser positioniert sein, um Kunden bei der Nutzung der Vorteile von Big Data für ihr Geschäft zu unterstützen.“

In seiner neuen Position stellt Fergal McDonnell für Talend einen wichtigen Schritt bei der Mission dar, Marktchancen in noch mehr Regionen der Welt zu nutzen. Die steigende Nachfrage nach Big Data treibt das exponentielle Wachstum des Unternehmens voran. So wurde kürzlich vermeldet, dass Talend Big Data im Jahr 2015 das Produkt mit dem schnellsten Wachstum des Unternehmens war, mit einem beeindruckenden Anstieg neuer Abonnements um 136 Prozent im dritten Quartal. Ferner steht Talend dank der Markteinführung von Talend 6, der ersten und einzigen Integrationssoftware mit Unterstützung für Apache Spark, einem neuen und extrem schnellen Datenverarbeitungs-Engine, auch in Sachen Innovation weiterhin an der Spitze.

„Talend spielt eine bedeutende Führungsrolle im Big Data-Bereich. Mein Ziel ist es, diese Position optimal zu nutzen, um unsere Präsenz und unser Netzwerk in diesen neuen Ländern zu etablieren“, so McDonnell. „Unternehmen suchen nach einem Partner, der die Vision und die Technologie mitbringt, um die Chancen des anbrechenden Big Data-Zeitalters für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg zu nutzen. Talend ist dieser Partner, und ich bin froh, Teil dieses erfolgreichen Teams zu sein.“

Bevor er 2007 zu Informatica kam, baute Fergal McDonnell das Geschäft und die OEM-Beziehungen für Iona/Progress in Europa auf. Seinen Bachelor of Science (Honors) in Management absolvierte er am Trinity College in Dublin, gefolgt von einem Postgraduiertenstudium in Marketingtechnologie am Dublin Institute of Technology und einem Zertifikat in Software Engineering des Griffith College Dublin. Fergal McDonnell lebt in Dublin.


Ihnen gefällt die Geschichte? Twittern Sie folgendes:

„Neuer @Talend VP @f_mcdonnell sagt, dass Unternehmen den Blick auf das Zeitalter #bigdata richten - http://bit.ly/1R7CWvy


Über Talend
Mit Integrationslösungen von Talend können datengetriebene Organisationen auf Anhieb einen Mehrwert aus all ihren Daten ziehen. Durch native Unterstützung moderner Big Data-Plattformen nimmt Talend Integrationsbemühungen die Komplexität und stattet IT-Abteilungen so aus, dass sie schneller auf Geschäftsanforderungen reagieren können – und das zu vorhersehbaren Kosten. Talends skalierbare, zukunftssichere Lösungen basieren auf Open Source Technologien und decken alle bestehenden und sich entwickelnden Anforderungen an die Integration ab. Talend hat private Investoren und die Hauptniederlassung befindet sich in Redwood City, Kalifornien.
Mehr Informationen finden Sie unter http://www.talend.com. Auf Twitter finden Sie uns unter @Talend.

In Deutschland beschäftigt Talend rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Hauptsitz in Bonn. Das Unternehmen zeigt in der Region stark zunehmendes Wachstum. Hunderte deutsche Firmen vertrauen Talend als Quelle für Integrationslösungen, darunter große Körperschaften aus dem öffentlichen Sektor und führende Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzen, Einzelhandel, Technologie u. a.

Pressekontakt:

Fortis PR
Monika Riedl/Andrea Plücke
Tel.: 089 / 4522 78 -16/-14
Mail: talend@fortispr.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.