GrammaTech auf der embedded world: Statische Codeanalyse

Veröffentlicht von: GrammaTech, Inc.
Veröffentlicht am: 08.01.2016 14:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - CodeSonar mit Binäranalyse, Plattformkompatibilität zu 64-bit Intel und ARM Microprozessoren

Ithaca/USA, 8. Januar 2016 - Auf der embedded world 2016 präsentiert GrammaTech (http://www.grammatech.com) , ein führendes Forschungszentrum für Internet-Sicherheitslösungen, die Version 4.2 seines statischen Codeanalysetools CodeSonar (Halle 4/658). Es zielt auf Unternehmen in der Automobilbranche, Medizintechnik, Elektronik, Industrie u.a. mit Nulltoleranz für sowohl Fehler als auch potenzielle Schwachstellen in ihrem Code ab.
CodeSonar 4.2 ist das einzige kommerzielle statische Analysetool mit Binärcodeanalyse, das Plattformkompatibilität zur 64-bit Intel und jetzt auch zur ARM Mikroprozessorfamilie bietet (mit Support für x85 32-bit und 64-bit und ARM). Das eröffnet noch mehr Embedded Entwicklern die Vorteile aus der Binäranalyse und stellt sicher, dass Qualität und Sicherheit des 3rd-Party-Codes ihrer Wahl ihre eigenen Standards erfüllen. Mithilfe der neuen Mixed-Mode Systemanalyse ermöglicht GrammaTech nun die Prüfung von eigenentwickeltem Quellcode, Open Source Code und eingesetzten Binaries (Treiber, 3rd-party Bibliotheken, Middleware). Neu ist zudem der um die rollenbasierte Zugangskontrolle erweiterte Support für Unternehmen.
In Zeiten des IoT verlangt Embedded Software noch besseren Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit und Qualitätseinbrüchen. Dem trägt GrammaTech mit Embedded, M2M und IoT Services Rechnung, die Entwicklerteams Unterstützung bei der Anpassung ihrer Softwareanforderungen an M2M und IoT bieten. Dazu zählen Beratung und Training - Mit Experten für Software Assurance und Software Hardening kann GrammaTech den Teams die erforderlichen Kenntnisse für Design, Implementierung und Validierung von Treiber-Software für hochvernetzte IoT-Geräte schnell näherbringen. Im Zuge von 3rd-Party Audit Services unterstützt GrammaTech Teams, die nach unabhängiger Verifzierung und Prüfung suchen, intern bei der Auditierung ihres Codes. Mit Design Service spricht GrammaTech Unternehmen an, die ihre Anwendungsdesigns für größere Sicherheit verbessern möchten.

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29 85435 Erding b. München
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Firmenportrait:

Über GrammaTech (www.grammatech.com):
GrammaTech ist ein führender Entwickler von Software-Sicherungstools und hochentwickelten Internet-Sicherheitslösungen. Die Software-Analyse-Experten entwickeln Technologien, mit denen Entwickler auf der ganzen Welt sichere und qualitati hochwertigste Software programmieren. Weltweit setzen Fortune 500-Unternehmen, Startups, Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden auf die Software-Entwicklungstools von GrammaTech.
Als führendes Forschungszentrum für Software-Sicherheit, Software-Hardening und Cyber-Security erweitert GrammaTech seine Lösungen ständig um neue Innovationen. Mit CodeSonar, der hochentwickelten SAST-Lösung (Software Analysis Tool), können Entwickler die teuersten und am schwersten auffindbaren Fehler schon früh im Entwicklungszyklus beseitigen. Denn es identifiziert kritische Sicherheitslücken aus Ressourcen- und Speicherproblemen, Sicherheitsdefekte, Multi-thread Concurrency Fehler, Verletzungen von Compliance und Standards und vieles mehr.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.