Neujahrs-Special: Mit Cathay Pacific in der Business Class nach Hong Kong, China und Australien

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 08.01.2016 14:35
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt am Main, 06. Januar 2016 – Pünktlich zum Start des neuen Jahres bietet Cathay Pacific attraktive Flugpreise nach Hong Kong, China, Philippinen, Taiwan, Thailand, Singapur, Malaysia und Vietnam sowie Japan, Korea und Australien in der Business Class an. Asienliebhaber reisen wahlweise ab Frankfurt oder Düsseldorf zum Beispiel bereits ab 2.125 Euro nach China.
Das Angebot ist ab sofort bis einschließlich 14. Februar 2016 buchbar und gilt für Abflüge zwischen 01. Februar und 30. Juni 2016. Der Bahnzubringer in der 1. Klasse ist inklusive.
Hong Kong ab € 2.695
China (Peking, Guangzhou, Nanjing, Chengdu, Xiamen) ab € 2.125
Philippinen (Manila, Cebu) ab € 2.425
Taiwan (Taipeh, Kaohsiung) ab € 2.625
Thailand (Bangkok) ab € 2.665
Singapur ab € 2.665
Malaysia (Kuala Lumpur) ab € 2.655
Vietnam (Ho Chi Minh Stadt, Hanoi) ab € 2.665
Japan (Tokio, Osaka) ab € 2.285
Korea (Seoul) ab € 2.285
Australien (Sydney, Melbourne, Cairns) ab € 3.495
Cathay Pacific fliegt nonstop ab Frankfurt und Düsseldorf nach Hong Kong. In der Business Class von Cathay Pacific erfahren Passagiere was gutes Reisen bedeutet – „Life Well Travelled“. Nach der Begrüßung mit einem Willkommensgetränk, nehmen Gäste Platz in ihrem persönlichen Business Class Bett, das mit 208 Zentimetern Länge zu einem der längsten Business Class Betten zählt. Die Sitzanordnung bietet einen uneingeschränkten Zugang zum Gang und ein Höchstmaß an Privatsphäre. Frisch zubereitete Speisen, eine breite Weinauswahl sowie das umfangreiche Entertainment-Programm runden das Reiseerlebnis ab.
Am Flughafen in Hong Kong bietet Cathay Pacific fünf exklusive, vielfach prämierte Lounges für Business Class Reisende – „The Wing“, „The Pier“, „The Bridge“, „The Cabin“ und „The Arrival“. Gäste entspannen vor ihrem Flug, arbeiten an einem der zahlreichen Arbeitsplätze oder Ruhezonen, nehmen ein Bad oder duschen vor ihrem Weiterflug und lassen sich von Cathay Pacific mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt verwöhnen.
Die Flüge sind buchbar unter www.cathaypacific.com, im Reisebüro oder über die Cathay Pacific Reservierungsnummer (069) 71008-777.
Alle Preise für Flüge ab/an Frankfurt oder Düsseldorf inklusive Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschlägen. Auf cathaypacific.com können Reisende ab sofort bei Eingabe „Deutscher Bahnhof“ oder QYG ihre Reise jetzt direkt inklusive einem Bahnticket bis zum gewünschten Reiseziel buchen.

Cathay Pacific Airways Limited ist eine in Hong Kong beheimatete Fluggesellschaft, die zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Dragonair Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 203 Destinationen* weltweit anbietet. Die Airline fliegt 51 Länder an. Cathay Pacific besitzt eine der jüngsten und modernsten Flotten in der Luft und zählt laut dem Unternehmen JACDEC zur sichersten Airline der Welt. Die Fluglinie ist Mitglied der oneworld Alliance.
* inkl. Codeshare-Services
Cathay Pacific Airways Limited, Postfach 710261, 60492 Frankfurt
Tel.: 069-71008-777; Fax: 069-71008-287
Email: fra_customersales@cathaypacific.com
CX mobile (für iPhone, Blackberry, Java-fähige Mobilfunktelefone):
www.cathaypacific.com/cpa/de_DE/manageyourtrip/cxmobile
www.facebook.com/cathaypacificdeutschland

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Pressearbeit Cathay Pacific Airways
i.A. Simone Altmann/ Jana Bröll
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-030
f: +49 69 17 53 71-031
m: presse.cathay@gce-agency.com
w: www.cathaypacific.com/de, www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.