Forum "Chefsache" der WESt mbH startet 2016 bei SCHEMBERG

Veröffentlicht von: Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH
Veröffentlicht am: 08.01.2016 16:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Mettingen. Mit der neuen Veranstaltungsreihe #Chefsache startet die Wirtschaftsförderungs- und
Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH ins neue Jahr. Bereits am 14. Januar 2016 wird in das Unternehmen SCHEMBERG zur ersten Veranstaltung mit dem Themenfokus "Digitalisierung" eingeladen. Nach dem Prinzip "Wissen teilen" möchte Geschäftsführer Carsten Schemberg, mit Unterstützung seine Teams und Gastrednern, fachliches Wissen und Erfahrungen zum Thema "Digitalisierung" an Forenteilnehmer vermitteln.

Die Theodor SCHEMBERG Einrichtungen GmbH entwickelt seit über 80 Jahren emotionale und funktionale Lösungen im Ladenbau. Mehr als 100 Mitarbeiter erstellen heute mit modernen Arbeitstechniken Kompletteinrichtungen, Checkouts, Displays und Shop-in-Shop Konzepte für den Einzelhandel.
Ziel der Veranstaltungsreihe "Chefsache" ist es, Knowhow, gepaart mit jahrzehntelangen Erfahrungen, an Unternehmenspartner weiter zu geben und eine Möglichkeit zum fachlichen Austausch zu bieten.
Untern dem Titel #Chefsache Digitalisierung wird die Erfordernis einer durchgehenden Digitalisierung im gesamten Produktionsprozess thematisiert, denn längst hat auch die "Industrie 4.0 in Verbindung mit Prozessoptimierung" im Ladenbau einen festen Bestandteil, um den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden im Arbeitsalltag gerecht zu werden.
Bereits der erste Event verspricht mit vielfältigen Programmpunkten ein informatives Forentreffen. Nach dem Empfang und einer Begrüßung durch Birgit Neyer, Geschäftsführerin WESt mbH, wird Gastredner Dr. Frank Wüller, COMPEON GmbH, im ersten Vortrag die Chancen, Risiken und Möglichkeiten der Digitalisierung erläutern. Im Anschluss gibt Carsten Schemberg einen informativen Überblick über Prozessoptimierung durch digitale Workflows. Wie erfolgreiche Digitalisierung im Produktionsalltag aussehen können die Teilnehmer beim letzten Programmpunkt erfahren. Dann lädt SCHEMBERG zu einer umfassenden Betriebsbesichtigung ein.
Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe Unternehmensforum #Chefsache und das ausführliche Programm zur ersten Veranstaltung "Digitalisierung", hat SCHEMBERG allen Interessierten digital zur Verfügung gestellt. Ebenfalls ist eine Anmeldung online möglich.

Pressekontakt:

Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH
Carsten Schemberg
Bahnhofstraße 10 49497 Mettingen
+49 (0) 5452 56-0
info@schemberg.de
http://www.schemberg.de

Firmenportrait:

Mit SCHEMBERG weltweit einfach mehr verkaufen!
Das Unternehmen entwickelt, produziert und montiert in der Sparte Ladenbau seit über 80 Jahren Erlebnis- und Präsentationswelten für Einzelhändler, Filialisten und Konzerne.

Jahrzehntelange Erfahrung, ein hochmotiviertes Team und die gemeinsame Leidenschaft "markenkonformer Ladenbau" stehen für den Geschäftserfolg des Unternehmens.
Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Gesellen, Meister, Techniker, Architekten, Ingenieure und Kaufleute, sorgen gemeinsam für eine moderne, handwerklich professionelle und prozessoptimierte Umsetzung Ihrer Projekte. Von der Planung und Entwicklung, über die hauseigene Produktion, bis hin zur Montage und Instandhaltung Ihrer Ladeneinrichtung schnürt SCHEMBERG für Sie ein individuelles Gesamtpaket, das genau Ihren Anforderungen entspricht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.