Neue Version der Password-Self-Service-Lösung entspricht höchsten Sicherheitsstandards

Veröffentlicht von: Tools4ever Informatik GmbH
Veröffentlicht am: 11.01.2016 09:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Software nach höchsten Standards auditiert

Bergisch Gladbach, 11. Januar 2016 - Tools4ever, führender Anbieter im Bereich Identity Governance & Administration (IGA), bringt eine komplett erneuerte Version von Self Service Reset Password Management (SSRPM) auf den Markt. Dazu gehört eine vollständige GUI-Neukonzeption, wodurch die Benutzer von einer neuen intuitiven Web-Oberfläche und einem Desktop Client profitieren. Außerdem bietet SSRPM nun auch während der Registrierung des Benutzers eine Zwei-Faktor Re-authentifizierung: der Benutzer muss während des Registrierungsprozesses einen per E-Mail oder SMS zugesandten PIN-Code eingeben und sich so authentifizieren. Die neueste Lösung für Passwort-Resets wurde von einem renommierten Beratungsunternehmen geprüft und erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards.

Andere zum zusätzlichen Schutz entwickelten neuen Funktionen, sind die nicht mehr in der Datenbank protokollierte Passwortänderungen sowie eine neue Captcha-Library.

Der Security Willen wurden zugleich die ursprünglichen ASP-Webseiten auf C#-Seiten umgestellt und die Lösung ist PCI Text kompatibel. Optik und Haptik der grafischen Benutzeroberfläche (Farbeinsatz, Logos etc.) ist übrigens frei konfigurierbar und an die Wünsche der Organisation anpassbar.

Jan Pieter Giele, Geschäftsführer der Tools4ever (http://www.tools4ever.de) Informatik GmbH, erklärt: "Die grafische Oberfläche ist der Schlüssel zu einer effektiven und benutzerfreundlichen Software-Nutzung. Darum haben wir ihr in dieser Version sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet. Unsere SSRPM-Software steht im Netzwerk zentral, weil sie mit dem Active Directory kommuniziert. Deshalb haben wir unsere Software auf verschiedene Sicherheitsrisiken hin testen lassen. Wir können unseren Kunden garantieren, dass unsere Lösung in ihrer Netzwerkumgebung 100-prozentig sicher ist."

Mit Self Service Reset Password Management können die Endbenutzer durch mehrere beantwortete Standardfragen ("Wo haben Sie Ihren Partner erstmals getroffen? " oder "Wo wurde Ihr älteste Kind geboren?") ihr "Active Directory"-Passwort selbst zurücksetzen. Die Schaltfläche "Passwort vergessen" ist im Windows-Anmeldebildschirm integriert: Mit nur einem Mausklick öffnen die Endbenutzer SSRPM und können dann mittels einer Frage-Antwort Prozedur, inklusive 2-Faktor Authentifizierung, ihr Passwort selbst zurücksetzen. Der Helpdesk wird hierdurch entlastet, und die Endbenutzer arbeiten effizienter.
Mehr Informationen zu SSRPM und allen Funktionen finden Sie unter
https://www.tools4ever.de/software/self-service-reset-password-management/ (http://www.tools4ever.de/software/self-service-reset-password-management/)

Pressekontakt:

Tools4ever Informatik GmbH
Nadine Gollé
Herrenstrunden 23a 51465 Bergisch Gladbach
+49 2202 2859-0
n.golle@tools4ever.de
http://www.tools4ever.de

Firmenportrait:

Tools4ever ist ein führender Anbieter im Bereich Identity und Access Management mit Millionen von verwalteten Benutzerkonten. Tools4ever liefert diverse Software-Produkte und Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Identity und Access Management, wie z.B. User Provisioning, RBAC, Passwort-Management, Workflow-Management und Single Sign On. IdM / IAM-Lösungen von Tools4ever werden in Organisationen installiert, die in der Größe von 200 bis hin zu mehr als 100.000 Benutzerkonten variieren. Für weitere Informationen: www.tools4ever.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.