MODERNE ANWENDUNGEN IM INDUSTRIEALLTAG

Veröffentlicht von: ICO Innovative Computer GmbH
Veröffentlicht am: 11.01.2016 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - - PANEL-PCS MIT KAPAZITIVEM TOUCHSCREEN!

Kapazitive Multi-Touchscreens sind der Schlüssel für eine sichere und möglichst intuitive Bedienung. Sie bieten ein breites Spektrum an Gestensteuerung, wie es schon auf jedem Smartphone alltäglich ist. Vergrößern, Verkleinern, Rotieren mit zwei Fingern, Scrollen und schnelles Wischen ermöglichen so ein komfortables Arbeiten. Ein wichtiger Vorteil der Multitouch-Technologie ist die Vermeidung von Fehlbedienungen der Anlage, da bei kapazitiven Systemen wichtige Bedienschritte durch Zwei-Hand-Gesten abgesichert werden können. Auch Peripherie wie Maus und Tastatur werden überflüssig und so kann optimaler Bedienkomfort auf kleinstem Raum geboten werden.

Der frontseitig IP65-geschützte Panelmaster 1794 eignet sich aufgrund seiner geringen Einbautiefe von nur 70 mm auch für den Einbau in Ständer- oder Zwischenwände. Mit einer Displaygröße von 17" bietet er eine Auflösung von 1280x1024. Für genug Rechenleistung bei gleichzeitig geringer Leistungsaufnahme sorgt ein Intel® Celeron® J1900 SoC Prozessor aus der Baytrail-Familie mit 2,0GHz.
Mit nur 10W Leistungsaufnahme erreichen seine 4 Kerne eine Burst-Frequenz von 2,42GHz. Der Panelmaster 1794 besitzt 2x Gigabit-LAN, 4 serielle Schnittstellen und 4x USB 3.0. Für Mess- und Steuerungsaufgaben hat er zusätzlich noch 8 digitale Ein-Ausgänge.

Mit einer Displaygröße von 21,5" bietet der Panelmaster 2194 eine Auflösung von 1920x1080. In ihm arbeitet ein Intel® Core? i3-3120ME Prozessor mit 2,4GHz, ein spezieller Mobil-Prozessor mit zwei Kernen und 4 Threads pro CPU. Weiterhin bietet er WLAN, 2x Gigabit-LAN und 4x USB 3.0 Schnittstellen. Der Panelmaster 2194 kann über eine MiniPCIe Steckkarte und zwei zusätzliche PCIe Karten flexibel erweitert werden.
Für noch mehr Rechenleistung besitzt der Panelmaster 2197 einen Intel® Core? i7-3610QE Prozessor mit 2,3GHz. Mit 4 Kernen und 8 Threads erreicht dieser in 22nm gefertigte Prozessor eine maximale Burst-Frequenz von 3,3GHz, unterstützt durch 6 MB L3-Cache. Wie auch der Panelmaster 2194 hat er ein 21,5" Display mit einer Auflösung von 1920x1080, WLAN, 2x Gigabit-LAN und 4x USB 3.0 Schnittstellen.

Alle Modelle sind mit einer 64GB SSD und 4GB (max. bis zu 16GB) Arbeitsspeicher ausgestattet. Zusätzlich finden sich bei allen Geräten auf der Rückseite HDMI, DVI-I und Displayport. Durch das lüfterlose Design und den Verzicht auf mechanische Bauteile sind alle Modelle auch für geräuschsensible Umgebungen geeignet. Alle Modelle können schon in kleinen Stückzahlen auf die Bedürfnisse der Kunden individuell angepasst werden.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Pressekontakt:

ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15 65582 Diez
4964329139471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Firmenportrait:

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung - ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.