Inaktiver Lebensstil bei Kindern

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 11.01.2016 11:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - 70 Prozent der Wachzeit wird gesessen

sup.- Draußen rennen, spielen, klettern und toben - das waren mal die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen von Kindern. Heute wird vor allem eines: gesessen! Kinder und Jugendliche hocken vor Bildschirmmedien - sei es nun das Smartphone, Tablet, der Computer, die Spielkonsole oder das TV-Gerät. Laut der europäischen HELENA-Studie verbringt der Nachwuchs mittlerweile im Schnitt 9,1 Stunden pro Tag im Sitzen, das entspricht rund 70 Prozent seiner Wachzeit. "Neue Erkenntnisse zeigen, dass neben allgemeiner Inaktivität auch langes ununterbrochenes Sitzen einen zusätzlichen Risikofaktor darstellt, selbst wenn man sich sonst viel bewegt", warnt Prof. Gerhard Huber (Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg). Aufgabe der Eltern ist es deshalb, ihre Sprösslinge zu einem bewegungsfreudigen Alltag zu motivieren sowie für eine Reduzierung und Unterbrechung der Sitzzeiten (wenigstens alle 20 Minuten) zu sorgen. Tipps für einen gesunden Lebensstil mit altersadäquatem Bewegungsniveau gibt z. B. das mehrsprachige von Experten konzipierte Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.