Europcar bietet längere Laufzeiten bei Langzeitmieten an

Veröffentlicht von: Europcar Autovermietung
Veröffentlicht am: 12.01.2016 14:48
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Mehr Flexibilität und einfachere Prozesse für Kunden

Europcar (https://www.europcar.de/) hat die maximale Mietdauer seiner Fahrzeugflotte* von 56 auf 84 Tage erhöht. Kunden von Europas größter Autovermietung profitieren damit von längeren Laufzeiten und größeren Intervallen beim Fahrzeugtausch. Hat ein Geschäfts- oder Privatkunde einen längeren Mobilitätsbedarf muss er jetzt erst nach spätestens 84 Tagen zum Austausch des Mietwagens und zur Abrechnung in der nächstgelegenen Europcar Station vorbeikommen. Diese neue Regelung gilt sowohl für Pkw als auch Lkw.

"Mit den längeren Laufzeiten für Mietwagen ermöglichen wir dem Travel- bzw. Fuhrparkmanagement unserer Kunden eine Prozessoptimierung und somit eine Effektivitätssteigerung im Handling der internen Mietwagensteuerung", sagt Marcus Scholz, Director Business Unit Contract Sales bei Europcar.

Bei der Nutzung der Zahlungsmittel Barzahlung, EC-Karte und Voucher gilt für Mietwagen nach wie vor die maximale Mietdauer von 30 Tagen.

*ausgenommen Mietwagen der Marke Audi

Pressekontakt:

Europcar Autovermietung
Julia Petz
Tangstedter Landstraße 81 22415 Hamburg
(040) 52018-2327
julia.petz@europcar.com
http://www.europcar.de

Firmenportrait:

Die Aktien der Europcar Gruppe (EUCAR) sind an der Börse Euronext in Paris gelistet. Europcar ist seit mehr als 65 Jahren einer der führenden Mobilitätsanbieter in Europa. Das Unternehmen ist in über 140 Ländern vertreten und stellt den Kunden mit eigenen Betreibern, Franchisenehmern und Partnern eines der größten Netze von Mietwagenstationen bereit. Das Markenportfolio der Europcar Gruppe umfasst Europcar® und die Niedrigpreis-Marke InterRent®. Im Zentrum des Serviceansatzes der Gruppe steht der Kunde, für dessen Zufriedenheit sich alle 6.000 Mitarbeiter des Unternehmens engagieren und der Impulse für die kontinuierliche Entwicklung neuer Services und Angebote gibt Das Europcar Lab wurde ins Leben gerufen, um die Mobilitätsbedürfnisse von morgen und strategische Investments, wie Ubeeqo und E-Car Club, zu bedienen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.