Bessere Texte schreiben: Das Textanalyse Tool von PR-Gateway

Veröffentlicht von: ADENION GmbH / PR-Gateway
Veröffentlicht am: 12.01.2016 15:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Ein neues Tool hilft bei der Optimierung von Online-Texten

Das Textanalyse Tool von PR-Gateway unterstützt beim Verfassen besserer Online-Texte. Journalisten, PRler und Texter können ihre Texte schnell und einfach auf Füllwörter, Anglizismen, Keywords und Phrasen prüfen und die Lesbarkeit optimieren.

Pressemitteilungen, Blogbeiträge, Fachartikel - für die erfolgreiche Kommunikation in der Online-PR gibt es viele unterschiedliche Formate. Die Zielvorgabe ist jedoch immer gleich: Der Leser muss gefesselt werden und der Text soll einen Mehrwert bieten.
Wer täglich Texte für das World Wide Web verfasst, kennt diese Spielregeln. Ob ein Leser einen inhaltlich guten Text aber auch zu Ende liest, hängt vor allem davon ab, ob die Lesbarkeit des Textes durchgehend hoch ist. Selbst der spannendste Text erreicht seine Zielgruppe nicht, wenn er nicht gefunden wird, seine Lesbarkeit durch Fehler gefährdet wird oder wenn er zu lang geraten ist.

Das Textanalyse Tool: Mit der Ampel zum perfekten Online-Text

Durch das einfache Einfügen von Text und Überschriften in das Analysefeld des Textanalyse Tools (http://www.pr-gateway.de/textanalyse) können Online-Texte schnell und unkompliziert auf Füllwörter, Links, Anglizismen und Lesbarkeit überprüft werden. Außerdem analysiert das Textanalyse Tool die Anzahl und die Positionierung von Keywords und hilft, den Text im SEO Bereich zu verbessern. Das Textanalyse Tool berechnet zudem die durchschnittliche Lesezeit des Artikels, sodass die User schon im Vorfeld über die Dauer der Lektüre informiert werden können. Ein Ampelsystem signalisiert, an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht: bei einer grünen Anzeige ist der Text für die Veröffentlichung bereit, bei Gelb könnte nachgebessert und bei rot sollten Texte überarbeitet werden.
Besseres Korrekturlesen

Beim Verfassen von Texten entwickeln sich Schreibgewohnheiten, die die Lesbarkeit von Beiträgen erschweren können. Zudem ist manuelles Korrekturlesen zeitaufwendig und nicht zwingend fehlerlos. Füllwörter werden übersehen, Texte zögerlich gekürzt oder unnötig komplizierte Sätze erhalten. Mit dem Textanalyse Tool können Journalisten und Texter ihre Artikel schnell und kostenlos auf verschiedene Bereiche und Schwachstellen prüfen und die Lesbarkeit verbessern.

Das Textanalyse Tool steht unter folgendem Link zur Verfügung:
www.pr-gateway.de/textanalyse (http://www.pr-gateway.de/textanalyse)

Pressekontakt:

ADENION GmbH / PR-Gateway
Sarah Hübner
Merkatorstraße 2 41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-266
adenion.social@asend.de
http://www.pr-gateway.de

Firmenportrait:

Bereits seit dem Jahr 2000 entwickelt die ADENION GmbH Onlinedienste für Content Marketing, PR und Social Media und unterstützt Unternehmen und Agenturen bei der täglichen Online-Kommunikation. Zahlreiche namhafte Unternehmen und Agenturen, wie z. B. Generali Versicherungen, die Linda AG, Edelman oder Havas Worldwide verwenden für die effiziente Umsetzung ihrer Kommunikationsaufgaben die nützlichen Dienste wie Blog2Social für die Distribution von Blogartikeln, Social Media News, Bildern und Dokumenten oder PR-Gateway, für die Distribution von Pressemitteilungen. Influma ist das neueste Projekt der ADENION Produktfamilie: Die Suchmaschine findet die wichtigsten Influencer und die meist geteilten Inhalte in den Social Media und ist somit ein effizientes Tool für eine erfolgreiche Influencer Marketing-Strategie.

Bei uns arbeitet ein Team aus Spezialisten aus den Bereichen PR, Marketing, und Vertrieb, E-Business und Projektmanagement, Technologie und Entwicklung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.