Ambulantes Therapieinstitut THERA Motion/Schweinfurt bietet Rehabilitation mit neuester Gangtrainer-Generation

Veröffentlicht von: THERA Motion
Veröffentlicht am: 12.01.2016 16:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Das ambulante Therapieinstitut THERA Motion in Schweinfurt erweitert seine Intensiv-Rehabilitation um einen Endeffektor Gangtrainer des Schweizer Herstellers ABILITY Switzerland. Das nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte Therapie-Verfahren richtet sich vor allem an neurologische Patienten, deren Rehabilitationsziele im stationären Aufenthalt nicht oder kaum erreicht wurden. Erst kürzlich wurden Endeffektor Gangtrainer von der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) zur Rehabilitation von Schlaganfall-Patienten priorisiert.

Mit LYRA® ergänzt das ambulante Therapiezentrum THERA Motion sein Rehabilitationsangebot um einen Endeffektor Gangtrainer der neuesten Generation. Die vom Schweizer Hersteller ABILITY Switzerland in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich entwickelte Technologie bildet für eine erfolgreiche Rehabilitation das natürliche Gangbild perfekt nach und erhöht für gehbehinderte Patienten so die Chancen, das eigenständige Gehen schneller wieder zu erlernen.

THERA Motion Gründer und Inhaber Maik Hartwig: "Wir können neurologischen Patienten ab sofort eine hoch intensive und äußerst praktikable Gang-Rehabilitation anbieten. Der in unserem Therapie-Zentrum verfügbare Endeffektor Gangtrainer bietet Patienten 10-20-fach höhere Repetitionszahlen als übliche medizinische Laufbänder, was sich evidenzbasiert erheblich auf die Wiederherstellung einer unabhängigen, alltagstauglichen Gehfähigkeit auswirkt." Zu diesem Urteil kommt ebenfalls die Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR), die Endeffektor-Gangtrainer kürzlich als am besten geeignete Rehabilitationstechnologie für Schlaganfall-Patienten einstufte.

Darüber hinaus wird das robotikgestützte Gangtraining dank eines für die Branche neuartigen Finanzierungsmodells jetzt für alle Patienten erschwinglich. "Anstatt als Therapie-Zentrum mehrere 100.000 EUR vorfinanzieren zu müssen, können wir die Benutzung des Gerätes pro Therapieeinheit abrechnen. Dadurch reduzieren sich die Behandlungskosten für Patienten um den Faktor 4. Für neurologisch geschädigte Patienten beginnt damit ein neues Zeitalter", so Hartwig. Ermöglicht wird dies durch die sogenannte Pay-Per-Use-Finanzierung, die der Hersteller ABILITY Switzerland in der Branche etabliert hat.

Mit dem Endeffektor Gangtrainer übertrifft das Schweinfurter ambulante Therapiezentrum die Therapieleistungen vieler stationärer Kliniken, in denen sich moderne Therapieverfahren wie z.B. Robotik nur sehr zögerlich etablieren. In der Region Unterfranken trägt THERA Motion damit wesentlich dazu bei, die immer größer werdende Versorgungslücke nach der stationären Rehabilitation zu schließen.

Maik Hartwig: "Die Diagnose "austherapiert" wird bei THERA Motion nicht akzeptiert. Wir versorgen unsere Patienten im Vergleich mit der stationären Rehabilitation zu deutlich reduzierten Kosten, bei viel höherer Behandlungsqualität und Trainingsintensität. Dazu stellt unsere Praxis eine hochmodere und in der Form einzigartige Therapieausstattung bereit. Zusätzlich bieten wir mit Angeboten, wie u.a. unseren "Powerwochen", individuell abgestimmte Therapien nach modernsten evidenzbasierten Verfahren an. Patienten erarbeiten unter hohem Motivationseffekt so schnell sicht- und spürbare Verbesserungen, die im Verlauf des Trainings stabilisiert und in den Alltag integriert werden."

Alle Informationen zum robotikgestützten Gangtraining und den weiteren Intensiv-Therapien im ambulanten Therapiezentrum THERA Motion finden Interessenten direkt online unter www.thera-motion.de.

Weitere Informationen zum Endeffektor Gangtrainer LYRA® und der Pay-Per-Use-Finanzierung von ABILITY Switzerland unter: www.ability-switzerland.com

Pressekontakt:

THERA Motion
Maik Hartwig
Roßbrunnstr 12 97421 Schweinfurt
09721/188 230-2
info@thera-motion.de
http://www.thera-motion.de

Firmenportrait:

Das ambulante Therapiezentrum THERA Motion hat seinen Sitz in Schweinfurt und bietet modernste Therapieverfahren für Kinder und Erwachsene in den Bereichen Ergo-, Physio- und Dysphagietherapie sowie Logopädie an.

Über ABILITY Switzerland:
Die ABILITY Switzerland AG mit Sitz in Opfikon ist der führende Hersteller evidenzbasierter Robotik für die Gangrehabilitation neurologischer Patienten.
Effective. Simple. Affordable.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.