Meine App mach ich mir selber: Mit Jocoon auf"s Smartphone

Veröffentlicht von: Jocoon GmbH
Veröffentlicht am: 12.01.2016 17:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - App in die Zukunft! Das Innovationsunternehmen Jocoon baut im Sendeumfeld von "Welt der Wunder" auf N24 vom 25. bis 29. Januar 2016 um ca. 19.30 Uhr seinen Bekanntheitsgrad weiter aus.

Apps informieren und vernetzen uns, wir gestalten unsere Freizeit mit ihnen und selbst bei der Arbeit nimmt die Bedeutung von Apps täglich zu. Kurz: Sie sind nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Warum also nicht eine eigene App? Mit der ich über die aktuellen Öffnungszeiten meiner Bar informiere, meine Mitarbeiter sich in den Schichtplan eintragen und sich hungrige Lebewesen Nahrung bei meinem Pizzalieferdienst bestellen können?

Jocoon steht für "your company online" - der Name ist Programm. Unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen bastelt das Unternehmen die App und katapultiert so das eigene Unternehmen in ein neues digitales Zeitalter. Selbst die Bezahlung ist damit ein Kinderspiel.

Der eigene Facebookauftritt wird mit der App verbunden, so dass alle dort enthaltenen Inhalte in Sekundenschnelle automatisch bei den eigenen Kunden sind: Per Pushmitteilung auf dem Smartphone, am Handgelenk, auf der eigenen Internetseite und auf Wunsch auf der eigenen Litfaßsäule.

"Fast 70 Prozent aller online verfügbaren Inhalte werden bereits von Smartphones abgerufen und über 80 Prozent davon via App ", so Kai Feige, Geschäftsführer des jungen Unternehmens. Zahlen die für sich sprechen - und für das junge Unternehmen aus dem Nordosten Hessens.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Riesig
Theodor-Heuss-Straße 38 61118 Bad Vilbel
0 61 01 / 55 99 0
a.reissig@m-pn.de
www.m-pn.de

Firmenportrait:

Jocoon steht für "your company online" - der Name ist Programm. Unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen bastelt das Unternehmen die App und katapultiert so das eigene Unternehmen in ein neues digitales Zeitalter. Selbst die Bezahlung ist damit ein Kinderspiel.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.