Regus erleichtert Spendenaktionen

Veröffentlicht von: Regus
Veröffentlicht am: 12.01.2016 18:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Anbieter von flexiblen Bürolösungen startet Partnerschaft mit Spendenplattform Ammado

Düsseldorf, 12. Januar 2016 - Regus Kunden können ihre eigenen Spendenaktionen ab sofort weltweit über eine neue App verbreiten. Der Anbieter von flexiblen Bürolösungen geht dazu eine Partnerschaft mit der global agierenden Online-Plattform Ammado ein, die Fundraising und Spenden-Services für karitative Organisationen und gemeinnützige Vereine bietet. Nutzer von Regus können ihre Kunden und Mitarbeiter damit zu Online-Spenden und Fundraising ermutigen.

Die App mit dem Namen MyRegus Charities and Causes ist Teil der Regus App Suite. Mithilfe dieses Tools ist es möglich, weltweit Charity-Initiativen zu bewerben, Spenden zu verteilen, den Verlauf bestimmter Spendenaktionen zu verfolgen und die Verteilung der Gelder nachzuvollziehen. Spenden werden in mehr als 75 Währungen akzeptiert, und die gesammelten Beträge lassen sich direkt an weltweit 1,6 Millionen gemeinnützige Vereine übermitteln. Zusätzlich können Unternehmen Gutscheine als Anreiz oder Prämie für Mitarbeiter und Kunden kaufen. Die Empfänger können frei wählen, welcher Organisation sie den Betrag zukommen lassen.

"Unternehmen setzen sich gerne für einen guten Zweck ein", sagt Andre Sharpe, Chief Information und Innovation Officer bei Regus. "Doch Spendenaktionen werden oft durch logistische Hürden verzögert oder gar verhindert. Wir verbinden Regus und Ammado in der App MyRegus Charities and Causes, um Spenden für Firmen einfach und schnell abzuwickeln - vom Aufsetzen der Aktion über das Spenden bis hin zum Nachverfolgen der Gelder."

"Unser Ziel ist es, das Spenden für unsere Teams und unsere Kunden soweit wie möglich zu vereinfachen - über Ländergrenzen, Zeitzonen und Währungen hinweg", sagt Rudy Lobo, CXO bei Regus. "So können wir bei Notsituationen in allen Weltregionen unterstützen."

"Unternehmen und die Gemeinschaft, in der sie agieren, sind untrennbar miteinander verbunden", sagt Peter Conlon, CEO bei Ammado. "Die Partnerschaft mit Regus bietet uns die Chance Kunden in aller Welt zu erreichen - egal ob es sich um kleine oder große Unternehmen handelt. Wir geben ihnen das richtige Tool an die Hand, um Not weltweit effektiv zu lindern."

Pressekontakt:

LEWIS
Nadine Krauss
Karlstraße 64 80335 München
+49 (0) 89 17301924
RegusGermany@teamlewis.com
http://www.teamlewis.com/de

Firmenportrait:

Über Regus

Regus ist der weltweit größte Anbieter von flexiblen Bürolösungen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem einige der erfolgreichsten Unternehmer und Multi-Millionen-Dollar-Firmen.

Das Netzwerk von 2.600 Business Centern in 106 Ländern umfasst vier Millionen Quadratmeter in den weltweit besten Locations. Regus bietet
Berufstätigen professionelle Arbeitsumgebungen in Form von praktischen, hochwertigen und voll ausgestatteten Büroräumen - ob nur für ein paar Minuten oder mehrere Jahre. Firmen wie Google, Toshiba oder GlaxoSmithKline entscheiden sich für Regus, um flexibler arbeiten zu können und so ihre Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Der wichtigste Faktor beim flexiblen Arbeiten ist gute Erreichbarkeit. Deshalb ist Regus überall dort, wo seine 2,1 Millionen Mitglieder Unterstützung benötigen - in Stadtzentren, Vororten, Einkaufszentren und Einzelhandelsfilialen, Bahnhöfen, Universitäten, Autobahnraststätten und sogar Gemeindezentren. Teil des Netzwerks sind die Marken Regus, Regus Express, Signature Group, Open Office, Spaces and Kora, so dass für jeden Bedarf die passenden Office-Lösungen dabei sind. Dazu zählen klassische Büros ebenso wie dynamische Umgebungen, die das kreative Denken und die Zusammenarbeit fördern.

Regus wurde 1989 in Brüssel gegründet und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg. Das Unternehmen ist an der London Stock Exchange gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.regus.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.