Mit dem Blaupunkt-Navi jetzt noch effizienter reisen und planungssicherer ankommen

Veröffentlicht von: Blaupunkt c/o Baros GmbH
Veröffentlicht am: 12.01.2016 20:08
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Jetzt im Handel: TravelPilots liefern maßgeschneidertes Handling und Routing dank neuer Software und zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten

Hannover, Januar 2016. Ab sofort geht Blaupunkt beim Thema mobile Navigation noch mehr auf die individuellen Wünsche der Gerätenutzer ein: Denn mit den neuen 53/73er und 54/74er TravelPilot-Serien erhalten Autofahrer eine ganze Reihe an Optionen, um akustisch und visuell optimal navigiert zu werden. Dabei sind lebenslange Updates des zentral- oder gesamteuropäischen Kartenmaterials von TomTom inklusive. Zudem berechnen die 54er- beziehungsweise 74er-Geräte die Routen unter Einbeziehung sowohl aktueller Verkehrssituationen (Avanteq TMC) als auch jetzt statistisch erfassten Erfahrungswerten in Bezug auf Zeit und Ort auf, die in einer regelmäßig aktualisierten Datenbank hinterlegt sind. Sie verfügen außerdem über eine Freisprechoption via Bluetooth sowie die Möglichkeit zur 3D-Ansicht von Gebäuden und Landschaften.

Mit seinen neuen TravelPilot-Serien 53/73 und 54/74 bietet Blaupunkt Autofahrern neben neuer Software vor allem ein umfassendes Paket an Konfigurationsmöglichkeiten, mit dem sich jedes Navigationssystem auf die individuellen Wünsche seiner Nutzer anpassen lässt: Hierzu zählen zahlreiche Routen- und Karteneinstellungen sowie detaillierte Wahlmöglichkeiten für die akustische und visuelle Unterstützung während der Fahrt. In bis zu vier Nutzerprofilen können beispielsweise die Ansagestimme, POI-Kategorien, das Kartendesign und Streckenpräferenzen definiert werden.

Die vier trendgerecht designten Geräte mit Bildschirmdiagonalen von 12,7 cm (5") und 17,5 cm (7") lassen sich in insgesamt sechs verschiedenen Einsatzbereichen verwenden: Neben dem klassischen Gebrauch im Pkw-Modus sind die Kategorien Lkw, Bus, Taxi, Notfallrettung und auch Fußgänger anwählbar. Entsprechend werden beim Routing spezielle Strecken-Parameter berücksichtigt. Denn der Krankenwagen darf beispielsweise gegen die Einbahnstraße, das Taxi auch auf Busspuren und der Lkw nur auf Straßen mit ausreichender Wendemöglichkeit fahren.

Außerdem passen die 54er- bzw. 74er-Modelle der neuen TravelPilots das Routing per Avanteq TMC kontinuierlich der aktuellen Verkehrssituation an und nutzen zugleich Erfahrungswerte, die in einer entsprechenden Datenbank hinterlegt sind. Dieses "Historical Traffic Speedprofile" wird aus statistisch ausgewerteten Verkehrsdaten generiert und sorgt für effizienteres Reisen und genauere Ankunftszeiten. Darüber hinaus wird der Fahrer jetzt über länderspezifische Regelungen wie Geschwindigkeitsbeschränkungen, Promillegrenzen, Notrufnummern oder die Pflicht zum Mitführen einer Warnweste informiert.

Und für alle, die ihre Tour gerne auswerten möchten, gibt es mit dem Menüpunkt "Fahrtenübersicht" detaillierte Fakten zu zurückgelegten Kilometern, der hierfür benötigten Zeit, Benzinverbrauch, etc.

Auch mit der neuen Geräte-Generation bietet Blaupunkt die Modelle 54 und 74 als Version speziell für Lkw-Fahrer und Reisemobilisten an.

Weitere Produktdetails, Datenblätter sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie hier. (http://www.textkonzept.com/de/content_kunde/mit_dem_blaupunkt-navi_jetzt_noch_effizienter_reisen_planungssicherer_ankommen_1.html)

Pressekontakt:

TextKonzept Köln
Francie Träger
Franzstraße 28 50935 Köln
0221 / 16 930 438
koeln@textkonzept.com
http://www.textkonzept.com

Firmenportrait:

Die Inhaber geführte Baros GmbH mit Sitz in Hannover wurde 2004 gegründet und entwickelt und vertreibt mit der Marke Blaupunkt Produkte, mit denen sich der aktive und mobile Alltag komfortabler gestalten lässt: Neben Navigationssystemen für den Pkw-, Lkw-, Camping-, Motorrad- und Outdoor-Einsatz zählen Tablet-PCs für unterschiedliche Zielgruppen zum Produktportfolio. Die strategische und gestalterische Produktentwicklung erfolgt - auch entsprechend kundenspezifischen Vorstellungen - im Haus. Ein eigenes Service- und Supportcenter unterstützt den Vertrieb mit kompetenter Hotline-Beratung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.