Live-Webinar: "Identitätsmanagement im Mittelpunkt der digitalen Transformation"

Veröffentlicht von: ForgeRock
Veröffentlicht am: 13.01.2016 11:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Webinar von ForgeRock und KuppingerCole zur Voraussetzung eines modernen und sicheren Internets der Dinge - Donnerstag 28. Januar 2016, 11:00 Uhr

Das Webinar informiert über die neuen digitalen Herausforderungen, die das Internet der Dinge an sicheres, modernes Identitätsmanagement stellt und zeigt, wie diese gemeistert werden können. Interessierte Teilnehmer können sich kostenlos zu dem interaktiven Webinar in deutscher Sprache unter folgendem Link anmelden: https://www.kuppingercole.com/book/n40284 (https://www.kuppingercole.com/book/n40284)

Im Internet der Dinge müssen Implementierungen die Beziehungen von Nutzern, Daten, Dingen und Diensten berücksichtigen. Nutzer wiederum möchten bestimmen können, welche ihrer Daten wann und mit wem geteilt werden. Dafür ist ein flexibles und hochskalierendes Identitäts- und Accessmanagement Voraussetzung. Große Aufmerksamkeit erfährt in diesem Zusammenhang User Managed Access (UMA). Dieser Standard erlaubt es dem Endbenutzer selbst, detaillierte Zugriffsrechte auf seine Daten und Geräte zu definieren und zu managen. Die Verfahren folgen einheitlichen Protokollen, um die Kompatibilität unterschiedlicher Anbieter zu gewährleisten.

Der etablierte Analyst Martin Kuppinger, Gründer und Senior Principal Analyst bei KuppingerCole Research und Markus Weber, Senior Product Marketing Manager bei ForgeRock, mit Schwerpunkten im Technischen Marketing in den Bereichen Betriebssysteme, Virtualization und Datenbanken, werden in dem Webinar das Thema "Identitätsmanagement im Internet der Dinge" anwendungsnah diskutieren. Erläutert werden acht Grundsätze für eine sichere digitale Transformation und die damit einhergehende Notwendigkeit von Security by Design. Weiterhin wird dargestellt, wie Identitäten und das Internet der Dinge zusammenhängen und detailliert dargelegt, wie UMA diese unterstützt. Die Q&A-Session im Anschluss bietet Raum für die Fragen der Teilnehmer.

Pressekontakt:

Touchdown PR
Annette Civanyan
Friedenstr. 27 82178 Puchheim
+49 89 215522781
acivanyan@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Firmenportrait:

Über ForgeRock
ForgeRock, der weltweit am schnellsten wachsende Anbieter von Lösungen für Identity Relationship Management (IRM), sorgt für sichere Beziehungen im modernen Internet. Der Open Identity Stack von ForgeRock ist darauf ausgerichtet, dass Unternehmen dank der Nutzung von Online-Identitäten mehr Einnahmen generieren, die Reichweite vergrößern und neue Geschäftsmodelle aus der Taufe heben. Der Open Identity Stack ist die treibende Kraft hinter Lösungen vieler Weltkonzerne und staatlicher Einrichtungen. Gegründet wurde ForgeRock im Jahr 2010. Die Führung des Unternehmens mit bekannten Vorreitern der Open-Source-Bewegung verfügt zusammen über 80 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche. Zu den Investoren gehören zwei der führenden weltweit aktiven Wagniskapitalgebern, Accel Partners und Foundation Capital. Weitere Informationen und kostenlose Downloads finden Sie auf http://www.forgerock.com oder bei ForgeRock auf Twitter unter http://www.twitter.com/forgerock.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.