Im Winter werden die Grundlagen gelegt

Veröffentlicht von: Happy Moves
Veröffentlicht am: 13.01.2016 12:29
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Draußen ist des derzeit nass, kalt, windig und meistens dunkel, auf den ersten Blick nicht gerade ideale Voraussetzungen für Sport im Freien. Doch wer genauer hinschaut stellt fest, dass man derzeit mit der richtigen Kleidung Platz in den Parks hat und es noch nie so ruhig war beim Outdoorsport. Hinzu kommt, dass dem Körper etwas Abhärtung durch die Elemente gut tut und einen das Leben wieder richtig spüren lässt.

Vor allem ist der Winter die Zeit in der die Grundlagen für einen attraktiven Körper, Gewichtsverlust und die sportliche Leistungsfähigkeit gelegt werden. Wer im Winter faul ist, kann dieses Versäumnis kaum mehr aufholen.

Happy Moves führt seine Bootcamps genau aus diesen Gründen das ganze Jahr über durch und die Gäste schätzen das sehr. Das Winterkonzept beinhaltet die Einbettung von Functional Fitness Übungen in einen lockeren Dauerlauf im Englischen Garten. Im Winter wird ganz bewusst auf Geräte verzichtet zugunsten von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Dadurch werden Grundlagen für die persönliche Fitness gelegt, welche im Frühjahr dann weiterentwickelt werden können. Durch das lockere Laufen wird eine Grundlagenausdauer gelegt die durch gezieltes Kräftigen der Muskeln unterstützt wird. Der Körper formt sich und die sportliche Leistungsfähigkeit steigt konsequent an. Durch ein skalierbares System können Menschen mit unterschiedlichem Leistungsniveau zusammen trainieren und somit die Vorteile eines Gruppentrainings genießen.

Bei Bootcamps ist fällt die benötigte Ausrüstung sehr spartanisch aus. Ein paar Sportschuhe die schmutzig werden dürfen, lockere Sportklamotten (bei kaltem Wetter mehrere Schichten im Zwiebelschalenprinzip), eine Windstopperjacke und eine Kopfbedeckung (Mütze oder Stirnband) und schon kann´s losgehen.

Sobald der Körper warm ist empfindet man die winterlichen Bedingungen als angenehm und man ist stolz auf sich. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man die wohlverdiente Dusche oder Sauna nach dem Training genießt und stolz auf das Geleistete sein kann. Auf diese Art und Weise vorbereitet, steigt die Vorfreude auf die Sommerzeit von Tag zu Tag, denn man erlebt die Veränderungen in der Natur hautnah und weiß, dass der eigene Körper bereit für die Badehose oder Bikini ist.

Pressekontakt:

Sigi Kauntz
Akademiestr. 7
80799 München
Tel. 0176/20488924

Bootcamps München
http://functional-training-muenchen.de
Email: sigi@happy-moves.de

Firmenportrait:

Sigi und das Happy Moves Team bieten hochwertiges Groupfitness in München Schwabing an.
Wenige Minuten vom Siegestor entfernt kann täglich trainiert werden.
Neben Groupfitness kann auch im Rahmen von Bootcamps trainiert werden.
Doch auch persönliche Betreuung im Rahmen von Personal Training ist möglich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.