"Yacht Law - Law Firm of the Year in Germany" auch in 2016

Veröffentlicht von: Der-Yacht-Anwalt
Veröffentlicht am: 13.01.2016 13:16
Rubrik: Recht & Politik


(Presseportal openBroadcast) - Nach 2015 erneuter Corporate INTL Award in Folge

Frankfurt am Main, 13.01.2016

Das renommierte englische Corporate INTL Magazine hat Prof. Dr. Christoph Schließmann und Team den internationalen Global Award 2016 als

"Yacht Law - Law Firm of the Year in Germany"

verliehen.

CPS Schließmann Wirtschaftsanwälte hat sich seit Gründung 1994 im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts und der Organisationsentwicklung einen Namen gemacht. Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann ist seit Anfang Oktober 2014 einer der ersten "Fachanwälte für int. Wirtschaftsrecht" in Deutschland.

Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei ist das internationale Yacht-Recht. Dieser wird unter "Der-Yacht-Anwalt" geführt und bietet einen einzigartigen internationalen Rundum-Sorglos-Full-Service für Yachten und Superyachten in allen rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen und Gestaltungen rundum den Yachtkauf und -betrieb.

"Die zweite Auszeichnung in Folge durch unabhängige Analysten von Corporate INTL sehen wir als besondere Auszeichnung und Bestätigung unserer Leistung als eine führende Kanzlei für internationale rechtliche, steuerliche und wirtschaftlichen Fragen im Superyacht-Markt. Wir haben ein erfolgreiches 2015 hinter uns, viele besondere Yachten zwischen 20 und 60 m in der EU und in den USA betreut und vor allem unser Netzwerk mit ausgewählten Kooperationspartnern international so ausgebaut, dass wir einen exzellenten Full-Service für unsere Klienten bieten können. Klienten können sich darauf verlassen, dass wir ihnen Aufgaben abnehmen und lösen und dass sie in guten Händen sind." kommentiert Christoph Schließmann die erneute Preisverleihung.

Über Corporate INTL:

Corporate INTL ist seit 2005 wegweisend für Unternehmensführer, Finanziers und Berater auf der ganzen Welt. Mit einer Auflage von mehr als 70.000 weltweit und einer Lesergruppe über 1 Million Unternehmensführern, Finanziers und Beratern weltweit ist Corporate INTL das Nummer eins Wirtschaftsmagazin und Ratgeber-Portal weltweit. (www.corp-intl.com)

Über den Corporate INTL Award:

Die Auszeichnungen wird denen zugedacht, die in den letzten 12 Monaten erfolgreich waren und Exzellenz nicht nur in Know-how, sondern in ihrer Servicequalität gezeigt haben.

Für alle Auszeichnungen haben wir detaillierte Analysen über unsere unabhängige Forschungsabteilung und Redaktionen angestellt. Wir erstellen eine Shortlist von bis zu 5 potenziellen Gewinnern in jeder Kategorie. Die engere Auswahl der möglichen Award-Kandidaten wurde sorgfältig geprüft. Wir konzentrieren uns auf den Dienstleistungstyp, den Servicebereich, die Branche, die geografische Lage, das Geschäftsmodell und das Know-how jedes Teams. Auf Basis der Shortlist wird dann in jedem Land der spätere Sieger der Auszeichnung von einem unabhängigen Gremium geprüft und gewählt.

Pressekontakt:

CPS Schließmann ? Wirtschaftsanwälte
Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann
Hansaallee 22 60322 Frankfurt am Main
069/663779-0
mail@cps-schliessmann.de
www.cps-schliessmann.de

Firmenportrait:

CPS Schließmann Wirtschaftsanwälte - Der-Yacht-Anwalt mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 1994 vom Inhaber Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann gegründet und zählt heute zu den führenden Kanzleien in der SuperYacht-Branche in der EU. Die Kanzlei ist grundsätzlich auf internationales Wirtschaftsrecht und Organisationsentwicklung spezialisiert und gerade in jüngster Zeit mehrfach international ausgezeichnet worden, so Winner of the 2015 and 2016 Corporate Intl Magazine Legal Award: "Yacht Law - Law Firm of the Year in Germany", Winner of the 2014/15 ACQ5 Law Awards and ACQ5 Global Awards in four/six categories: "INTERNATIONAL - YACHT LAW FIRM OF THE YEAR, DER YACHT ANWALT THE YACHT ATTORNEY", "GERMANY - YACHT LAW FIRM OF THE YEAR, DER YACHT ANWALT THE YACHT ATTORNEY", "GERMANY - CUSTOMER SERVICE LAW FIRM OF THE YEAR, CPS SCHLIEßMANN", "GERMANY - LAW FIRM OF THE YEAR, CPS SCHLIEßMANN", "GERMANY - INTERNATIONAL BUSINESS LAW FIRM OF THE YEAR, CPS SCHLIEßMANN", "GERMANY - INTERNATIONAL CONTRACTS LAW FIRM OF THE YEAR, CPS SCHLIEßMANN".

Christoph Schließmann ist Fachanwalt für int. Wirtschaftsrecht, lehrte in St. Gallen über 16 Jahre Strategische Unternehmensführung und Leadership, heute an der Universität Salzburg. Er ist Vortragsredner sowie Publizist von Wirtschaftsbeiträgen und 10 Fachbüchern. Als leidenschaftlicher Skipper überträgt Christoph Schließmann sein Wissen und seine Erfahrungen auf die Besonderheiten der internationalen Yacht-Branche, die er seit vielen Jahren kennt. Daraus hat sich ein Spezialangebot für Hersteller und Eigner private Superyachten-Yachten entwickelt: Über langjährige Partnerschaften pflegt er ein internationales Netzwerk mit Partnerkanzleien und Dienstleistern, um Yacht-Herstellern und -Eignern ein Full-Service-Konzept vom Erwerb über den Betrieb bis zur Außerbetriebnahme oder Verkauf einer Yacht anbieten zu können. Dazu kommt die Begleitung von Marina Projekten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.