Hartmann Tresore auf der Messe Jagd & Hund 2016 in Dortmund

Veröffentlicht von: HARTMANN TRESORE AG
Veröffentlicht am: 13.01.2016 13:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Großes Angebot an Waffenschränken auf der Jagd & Hund 2016
Die HARTMANN TRESORE AG (http://www.hartmann-tresore.de) , einer der führenden Anbieter von Waffenschränken in Deutschland und Europa, ist auf der Jagd & Hund 2016 vom 09. - 14. Februar in Dortmund selbstverständlich auch wieder dabei. Am Stand Nr. 6 A 26 in Halle 6 präsentiert das Unternehmen Langwaffentresore und Kurzwaffentresore sowie Munitionsschränke in vielen Größen, Widerstandsgraden und Ausstattungsvarianten. Zur Unterbringung größerer Waffenbestände und Munitionsbestände gehören Waffenraumtüren und modular aufgebaute Waffenräume mit VdS-Zertifizierung zum Produktprogramm. Ein Muster-Waffenraum wird auf dem HARTMANN Messestand gezeigt.

Attraktive Messeangebote
Wie in den vergangenen Jahren können Jäger und andere Waffenbesitzer am HARTMANN-Stand wieder von günstigen Messeangeboten profitieren. Hierzu gehören Waffenschränke in verschiedenen Sicherheitsstufen (http://www.hartmann-tresore.de/waffenschrank.html) mit einem Schwerpunkt auf Waffentresore mit dem Widerstandsgrad N (0) nach EN 1143-1. Außerdem stehen einige Einzelstücke und Ausstellungsstücke mit hohen Rabatten zur Verfügung.
Darüber hinaus bietet HARTMANN Waffentresore mit dem ersten autarken VdS-zertifizierten Fingerprint-Verschlusssystem an. Dieses System erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen und ist gleichzeitig komfortabel in der Bedienung. Der Finger wird einfach über den Scanner gezogen und das elektronische Hochsicherheitsschloss öffnet. Es gibt weder Schlüssel, die verloren gehen, noch Codes, die vergessen oder ausgespäht werden könnten. Dadurch ist gewährleistet, dass ausschließlich Berechtigte den Tresor öffnen können.
Nahezu jeder Waffenschrank, Tresor oder Waffenraum kann mit diesem innovativen Verschlusssystem ausgestattet werden.

"Aktion Elektronikschloss" zur Jagd & Hund
Kunden, die sich auf der Messe für einen Waffenschrank mit Elektronikschloss entscheiden, erhalten dieses im Rahmen der "Aktion Elektronikschloss" für die Hälfte des regulären Preises. Der Vorteil eines Elektronikschlosses: Es ist kein Schlüssel vorhanden, über dessen sichere Aufbewahrung man sich wiederum Gedanken machen müsste. Ein wichtiger Aspekt für Waffenbesitzer, denn sie sind zur sicheren Aufbewahrung ihrer Waffenschrank-Schlüssel verpflichtet.
Darüber hinaus erhalten die ersten drei HARTMANN-Kunden eines jeden Messetages nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm!" beim Kauf eines Waffenschranks diesen mit einem besonders bedienerfreundlichen elektronischen Zahlenkombinationsschloss für einen geringen Aufpreis von nur 99,- Euro, mit mechanischer Notöffnungsmöglichkeit für 149,- Euro!

Kompetente Beratung
Gerne stehen die Spezialisten von HARTMANN auf der Messe für eine kompetente Beratung in allen Fragen rund um die sichere Aufbewahrung von Waffen zur Verfügung.

Pressekontakt:

HARTMANN TRESORE AG
Franz-Josef Zimmermann
Pamplonastraße 2 33106 Paderborn
+49 (0) 5251 / 17 44-0
info@hartmann-tresore.de
http://www.hartmann-tresore.de

Firmenportrait:

Die HARTMANN TRESORE AG gehört zu den führenden Anbietern von Tresoren und ist mit mehreren Standorten in Deutschland, dem europäischen Ausland und dem Mittleren Osten vertreten. Zum Sortiment gehören geprüfte und zertifizierte Tresore aller Art für den privaten und gewerblichen Einsatz sowie branchenspezifische Sicherheitslösungen, z. B. für Hotellerie und Gastronomie, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, Behörden, die Automobilbranche und für Filialisten aus den verschiedensten Bereichen.

Weitere Informationen zum Produktprogramm erhalten Interessenten unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-8737673 oder per Mail an info@hartmann-tresore.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.