Make it Kenya bringt Safari-Erlebnisse in die Wohnzimmer

Veröffentlicht von: Grayling Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 13.01.2016 14:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - #KenyaLive Übertragungen bis zum 18. Januar mit HerdTracker über die Periscope App verfolgen

Frankfurt, 13. Januar 2016 - Diese Woche konnten Menschen auf der ganzen Welt nach Kenia auf Safari gehen - erstmals ganz bequem von zu Hause aus. Ermöglicht durch die Partnerschaft von Make It Kenya und HerdTracker, startete die erste Live Web-Übertragung von Löwen in der Dämmerung in der kenianischen Region Mara. Fans von Wildnis und Natur können nun die Periscope App von Twitter anschalten, um unter #KenyaLive eines der atemberaubendsten Abenteuer mitzuerleben.

"Diese Kampagne setzt sich aus über 50 Live-Übertragungen innerhalb von elf Tagen zusammen und ist mit spektakulären Live Nacht-Aufnahmen der majestätischen Löwen der Mara an den Start gegangen. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit HerdTracker und freuen uns, einem Publikum auf der ganzen Welt, die Schönheit Kenias zeigen zu können." so Najib Balala, Cabinet Secretary des kenianischen Tourismusministeriums.

Gastgeber der Safari sind Carel Verhoef und Andre van Kets von DiscoverAfrica.com und HerdTracker. Das Filmteam nutzt für die Übertragung modernste Spitzentechnologie, wie die neue Starlight Kamera, um jeden exklusiven Moment einfangen zu können. Die Bilder der Starlight Kamera sind auf Smartphones, Tablets und PCs über Periscope und auf MakeItKenya.com empfangbar.

"Kenia ist auf der ganzen Welt für seine atemberaubenden Attraktionen wie die große Gnu-Wanderung bekannt. Aber das Land hat noch vieles mehr zu bieten wie zum Beispiel die spannende Welt der Löwen und Meeresschildkröten. Kampagnen wie #KenyaLive ermöglichen es uns, der Welt diese majestätischen Tiere vorzustellen, ohne zu weit in deren Lebensraum einzudringen. Durch die Beobachtung der Tiere in ihrer natürlichen Umwelt können wir auch ihre Bewegungen aufzeichnen und sie so vor illegaler Wilderei schützen", so Andre van Kets von Discover Africa.


Löwen im Mara Reservat: 7.-13. Januar
Die erste der Übertragungen ist nun online verfügbar und bietet einen beispiellosen Einblick in den natürlichen Lebensraum der Löwen in den Reservaten der Olare Motorogi und Naboisho in der Region Maasai Mara. Die nächtlichen Live-Übertragungen sind die ersten ihrer Art, und bieten ihren Zuschauern die Live-Beobachtung von Löwen, die im Schutz der Dunkelheit auf Jagd gehen und durch die Reservate streifen. Das Team hinter den Kameras ist im Olare Mara Kempinski Hotel, Asilia Africa"s Encounter Mara und den Naboisho Camps sowie im luxuriösen Safari Camp des Sir Richard Branson"s Virgin Mahali Mzuri untergebracht.

"Ich bin begeistert, dass das Mahali Mzuri in die #KenyaLive Kampagne involviert ist. Dies ist eine fantastische Gelegenheit, die Könige des Dschungels beim Spielen und Jagen zu betrachten. Die Live Abend-Übertragungen sind einmalig, und es ist ein wahres Privileg, diese majestätischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten zu können. Ich hoffe sehr, einen Blick auf dieses Spektakel werfen zu können!", so Sir Richard Branson.

Schildkröten in Watamu: 14.-18. Januar
Vom 14. bis 18. Januar wird das Team aus der Küstenstadt Watamu das "Watamu Turtle Watch Project" mit der weltweit ersten Unterwasserübertragung filmen. Die Projektmitarbeiter schützten Meeresschildkröten, die am Strand ihre Eier ablegen, und pflegen kranke und verletzte Exemplare, bevor diese in ihre natürliche Lebenswelt entlassen werden. Ein ganz besonderer Broadcast wird Live-Aufnahmen der "TurtleCam" zeigen, die mit einem auf dem Panzer einer Schildkröte befestigten GoPro Action-Camcorder aufgenommen werden.

Um die Live-Übertragungen sehen zu können, einfach die Periscope App runterladen und dem HerdTracker-Kanal zwischen dem 7. und 18. Januar folgen. Updates der Live-Broadcasts werden außerdem sowohl bei Facebook und Twitter, von Make It Kenya als auch auf der HerdTracker Facebook-Seite und deren Twitter -Kanal gepostet.

Pressekontakt:

Grayling Deutschland GmbH
Yasmin Schober
Hanauer Landstraße 147-149 60314 Frankfurt
069-9622190
rainer.fornauf@grayling.com
http://www.grayling.com/de

Firmenportrait:

Grayling develops inventive, integrated communications solutions that are rapidly scalable to create measurable advantage for clients. The company operates a flexible, international network that has no respect for borders, whether between nations or disciplines. Grayling is part of Huntsworth plc.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.