WalkMe-Einführung bei Heidelberger Druckmaschinen AG

Veröffentlicht von: Concept-EU GmbH
Veröffentlicht am: 13.01.2016 16:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Concept-EU GmbH begleitet Heidelberger Druckmaschinen AG bei WalkMe-Einführung

Die Concept-EU GmbH ist Vertriebspartner der innovativen Web-Guidance-Lösung WalkMe in Deutschland. Im November 2015 startet die Concept-EU GmbH das erste WalkMe-Projekt bei ihrem Kunden Heidelberger Druckmaschinen GmbH und berichtet positives Feedback.

Die Concept-EU GmbH ging 2014 eine Vertriebspartnerschaft mit dem israelischen Lösungsanbieter WalkMe ein. WalkMe bietet unter gleichem Namen eine innovative Lösung an, die großen und mittelständigen Unternehmen die Nutzung von webbasierten Anwendungen erleichtert und die Nutzerfreundlichkeit verbessert - für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner.

Begeistert von der neuen Dimension der User Experience, die WalkMe bietet, stellt Concept-EU die Lösung 2015 auf ersten Branchenveranstaltungen sowie bei Interessenten im deutsch-sprachigen Raum vor. Als Experte für das Management von Informationen und Wissen, digitaler Kommunikation und effizienter Zusammenarbeit in Unternehmen, passt WalkMe ideal zum Unternehmenskonzept von Concept-EU.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG arbeitet bereits seit einigen Jahren mit Concept-EU in den Bereichen Kollaboration und Publishing zusammen. Im November 2015 entscheidet sich die Heidelberger Druckmaschinen AG ein erstes WalkMe-Projekt in Begleitung von Concept-EU zu starten. "Mit der Implementierung von WalkMe verfolgen wir das Ziel, die Nutzerfreundlichkeit unseres internen SharePoints zu verbessern und die Adoption bei den Anwendern zu erhöhen. Wir sehen ein großes Potenzial in dieser innovativen Lösung." Michael Fryczewski, Service Manager IT Inter- und Intranet, Heidelberger Druckmaschinen AG.

Über WalkMe:

WalkMe kann als eine Art Navigationssystem für Web-Anwendungen beschreiben werden, das User Schritt für Schritt direkt in der Web-Anwendung durch seine Aufgaben und Prozesse begleitet. Ganz gleich ob E-Commerce-Lösung, SharePoint, CRM- oder ERP-System - WalkMe kann bei allen web-basierten Systemen eingesetzt werden. Die Vorteile von WalkMe liegen klar auf der Hand: Neue Systeme, Funktionalitäten und Inhalte können von Usern schnell und auf einfache Art und Weise erlernt und damit Onboarding- und Trainingszeiten deutlich verringert werden, während Usability und User Adoption deutlich verbessert werden. WalkMe ist bereits bei zahlreichen großen und mittelständigen Unternehmen in den USA und Europa erfolgreich im Einsatz. Mehr Informationen erhalten Sie hier: http://walkme-de.com/

Pressekontakt:

Concept-EU GmbH
Miriam Nemeth
Friedrich-König-Straße 3-5 68167 Mannheim
+49 621 44589940
miriam.nemeth@concept-eu.de
http://www.concept-eu.de/

Firmenportrait:

Concept-EU GmbH - Ihr Partner für ein erfolgreiches Management von Informationen, Know-How, Zusammenarbeit und Kommunikation.

Mehr Informationen: http://www.concept-eu.de/

Die Concept-EU GmbH ist spezialisiert auf die professionelle und langfristige Beratung von großen und mittelständigen Unternehmen verschiedener Branchen in den Bereichen Intranet, Kollaboration und digitaler Arbeitsplatz.

Unseren Kunden bieten wir innovative Konzepte und Lösungen in den Disziplinen Intranet, Kollaboration und Digital Workplace. Wir analysieren Anforderungen, entwickeln die Informationsstruktur und das Design, entwerfen innovative Konzepte und Modelle. Darüber hinaus helfen wir Ihnen bei der Auswahl und dem Einsatz der richtigen Software, übernehmen für Sie die Umsetzung und unterstützen Ihren Roll-out.

Mit Firmensitz in Mannheim sind wir seit 2006 zuverlässiger, langfristiger Partner für namhafte Mittelständler, Großkonzerne und öffentliche Organisationen. Mit unserer profunden Expertise, fachlich fundierter Beratungs-Kompetenz, über zehnjähriger Erfahrung und umfassendem technologischem Know-How begleiten wir unsere Kunden erfolgreich auf ihrem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.