Pressegespräch: Neues Testverfahren für weibliche Fruchtbarkeit

Veröffentlicht von: Juno Institut GmbH
Veröffentlicht am: 13.01.2016 17:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Schalten Sie sich über Twitter live dazu!

Auf der Plattform www.fruchtbarkeitstest.at (http://www.fruchtbarkeitstest.at) ist erstmals in Europa ein softwaregestützter Hormontest zur Bestimmung des weiblichen Eizellvorrats erhältlich. Der Eizellvorrat entscheidet maßgeblich, wie lange Frauen Kinder bekommen können. Im Alter von Mitte 30 ist der Eizellvorrat bereits bei 25% aller Frauen eingeschränkt oder erschöpft.

Das Pressegespräch findet anlässlich der Einführung des Tests auf dem deutschen Markt statt.
Wann: 19. Jänner 2016, 10:00-10:45.
Wo: 1070 Wien; über https://twitter.com/Juno_Institut (https://twitter.com/Juno_Institut) können Sie sich direkt hinzuschalten. Wenn Sie einen Twitter-Account haben, können Sie Fragen im Anschluss an das Gespräch stellen.

Pressekontakt:

Juno Institut GmbH
Silvia Hecher
Neubaugasse 36/1/ 1070 Wien
+43(0)1-9297296
office@juno-institut.at
http://www.fruchtbarkeitstest.at

Firmenportrait:

Juno Institut GmbH
Institut für präventive Kinderwunschmedizin, Familienplanung und Kinderwunsch-Coaching.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.