Cocktailrezept „Wake up & don´t sleep“

Veröffentlicht von: Prime Connection
Veröffentlicht am: 13.01.2016 17:10
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Espressosirup

Zutaten
1Liter kräftiger Kaffee
1000g Zucker

Zubereitung
Ein Liter kräftigen Kaffee mit 1000 Gramm Zucker aufkochen, filtern und abkühlen lassen.


Red Espresso Konzentrat
Zutaten
1 Liter Vodka
80 g Red Espresso

Zubereitung
80 Gramm Red Espresso Pulver mit einem Liter Vodka durch einen Dripper aufgießen. Das Konzentrat kann bis zu vier Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, da das Aroma mit der Zeit jedoch leidet, sollte es am besten binnen zwei Wochen aufgebraucht werden.


Zum Schluss
Zutaten
50 ml Vodka
Red Espresso Konzentrat
25 ml Espressosirup
25 ml PX-Sherry
5 ml Absinth


Zubereitung
Alle Zutaten in den Shaker geben, schütteln und durch ein feines Sieb gießen. Der „Wake up & don’t sleep“ wird in einem kleinen Porzellanbecher serviert. Als Dekoration empfiehlt der Profi ein getrocknetes Orangenrad und Sherry-Spray von Cheery Heering.


Red Espresso mit der typischen Espresso-Crema ist weder Tee noch Kaffee. Es ist ein Rooibos-Espresso mit allen naturgegebenen Eigenschaften der Rooibos-Pflanze, in dem ausschließlich ganz fein gemahlene, tiefrote Rooibos-Blätter aus Südafrika verarbeitet sind. Das gibt ihm sein unverwechselbares Aroma und ermöglicht die Zubereitung in jeder Siebträgermaschine. Es gibt Red Espresso aber auch in der Nespresso-kompatiblen Kapsel.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Prime Connection
Division of Gourmet Connection GmbH
Miriam Hock
Tel.: +49 - 69 - 25 78 12 8 – 23
Email: mhock@prime-connection.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.