RupertusTherme Bad Reichenhall mit neuer Eltern-Kind Massage



(Presseportal openBroadcast) - Gesundheit und Lebensfreude für die Jüngsten -Zeit zu zweit

Jetzt sollen auch die jüngsten Besucher noch stärker vom Wellness-Angebot der Rupertustherme in Bad Reichenhall (http://www.rupertustherme.de) profitieren. Mit einer neuen Mutter(Vater)-Kind-Massage ergänzt die Therme das Angebot und ist ein Wegbereiter für die Kind-Massagen. "In den USA und in Kinder-und Wellnesshotels in Deutschland wird diese Behandlung stark nachgefragt. Selbst auf dem Buchmarkt gibt es zahlreiche Titel, die sich intensiv mit dem Thema beschäftigen, es ist ein Erfolgsmodell", erklärt Thermen-Geschäftsführer Dirk Sasse.

Dabei wird bei Eltern-Kind Massagen von heilsamen Berührungen für das Kind oder von der Förderung von Selbstheilungskräften gesprochen.
"Besonders in den Wachstumsphasen kommt es bei Kindern häufig zu Fehlhaltungen, Verspannungen und körperlichen Beschwerden. Dem können wir mit Massagen entgegen wirken", so Sasse.
Über die gesundheitlichen Vorteile hinaus sind die Eltern-Kind-Massagen in der Rupertustherme aber auch eine besondere Zeit zwischen Eltern und Kinder. Die Kinder selbst fühlen was gut ist und nehmen dieses einzigartige Erlebnis mit. Die Anwendungen sind auf 20 Minuten begrenzt, länger macht für Kinder keinen Sinn. Sie haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang.

Bei der Schokoladenmassage entspannen das Kind und das Elternteil beide während der Massage. Bei der Zwergen-oder Honigbiene-Massage wird nur das Kind massiert, Mutter oder Vater aber sind anwesend.
Zu dem großen Erfolg der Mutter(Vater)-Kind Massagen, die zu einem kleinen Ritual werden können, zählt das Gesamtpaket. Dazu gehören eine einladende Umgebung, eine beruhigende Akustik, die Berührung, Gerüche durch verschiedene Massageöle, die geschulten Hände von ausgebildeten Fachkräften und die Vertrautheit mit den Eltern.
Angebote:
Zwergenmassage mit neutralem Öl -24 EUR (20 Min.)
Honigbiene mit Honig-Öl -24 EUR (20 Min.)
Mutter(Vater)-Kind-Schokoladenmassage -55 EUR (20 Min.)

Pressekontakt:

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall, Kur GmbH Bad Reichenhall/Bay. Gmain - RupertusTherme
Dirk Sasse
Wittelsbacher Strasse 15 83435 Bad Reichenhall
08651 7622 200
d.sasse@bad-reichenhall.de
http://www.rupertustherme.de

Firmenportrait:

Spa & Familien Resort RupertusTherme Bad Reichenhall
Quelle meines Wohlbefindens

Umrahmt von einer einmaligen Naturkulisse aus Bergen, Quellwasser und mildem Alpenklima, angrenzend an eine ausgedehnte Parklandschaft, liegt die Rupertus Therme - die ErholungsTherme Bayern im Berchtesgadener Land.

Ein Spa & Familien Resort voller Leben und innerer Ruhe mit fünf "Quellen des Wohlbefindens".

Das Thermenkonzept, mit separaten Zugängen und räumlicher und funktionaler Trennung der Bereiche "Therme & Wellness" und "Sport & Familie" - mit seinen fünf Quellen AlpenSole ThermenLandschaft- die "Quelle des Salzes", Alpine Saunalandschaft - die "Quelle des Feuers", WellnessCenter - die "Quelle der Muße" FitnessCenter - die Quelle der Energie und Familienbad - die "Quelle der Freude" - , garantiert das harmonische Miteinander. So können Ihre Kids toben, während Sie ungestört entspannen.

Genießen Sie mit der wohltuenden Wirkung 32° - 37° warmer Bad Reichenhaller AlpenSole aus dem Meer der Urzeit eine Pause vom Alltag. Erfahren Sie, wie sich Körper und Geist erholen. Im Einklang mit der Natur erwartet Sie ein einzigartiges Wohlfühlamniente und Familienspaß pur.

Im Übrigen, der "Heilige Rupertus" ist der Schutzheilige des AlpenSalzes und allgegenwärtig in Bad Reichenhall und in der RupertusTherme, dessen Namen sie trägt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.