Tolle Sache - die Arzneipflanze des Jahres



(Presseportal openBroadcast) - Würzburger Studienkreis ehrt jährlich eine bewährte Heilpflanze.

Lindenberg im Allgäu, 14. Januar 2016. Heilpflanzen sind beliebter denn je. Sie erleben sogar eine richtige Renaissance. Dazu tragen Experten bei, die regelmäßig darüber in der Öffentlichkeit berichten. Die Redaktion von gesund-leben-ratgeber.de erläutert, wie die Würzburger Universität Jahr für Jahr dazu beiträgt.

Seit 1999 kürt in jedem Herbst der Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde an der Universität Würzburg eine verdiente Heilpflanze zur Arzneipflanze des Folgejahres (http://welterbe-klostermedizin.de/index.php/arzneipflanzen/arzneipflanze-des-jahres) . Für 2016 wurde es der Kümmel. Genauer bezeichnet der Wiesenkümmel. Ihn schätzt besonders unser Verdauungssystem. Berühmt ist der Kümmel dafür, dass er schon so manche unangenehmen Blähungen vertrieben hat.

Gesellschaftliches Engagement für die Arzneipflanze

Natürlich gibt es zahlreiche Heilpflanzen, die diese Würdigung genauso verdient hätten. Und über die Jahre kommt bestimmt jede bewährte Arzneipflanze einmal an die Reihe. Viel wichtiger ist jedoch der Sinn der Aktion. Auf diese Weise wird nämlich nicht nur einer verdienstvollen Heilpflanze die ihr gebührende Ehrung zu teil. Weitaus bedeutungsvoller ist es, dass durch derartige Initiativen solche wichtigen Themen, wie die Heilpflanzenkunde, im öffentlichen Bewusstsein wach gehalten werden. Im schnelllebigen Informationszeitalter ist das eine wichtige Aufgabe, um ein solch wertvolles Wissen nicht untergehen zu lassen. Darüber hinaus leistet die Universität damit ihren Beitrag zum Thema Forschung zur Pflanzenheilkunde. Schließlich verlangt die steigende Nachfrage nach natürlichen Heilmethoden, wozu die Pflanzenheilkunde mit an erster Stelle steht, eine entsprechende Aufklärung. Auch dazu dient das sich aufbauende Archiv der Arzneipflanzen des Jahres, zur Erhaltung dieses jahrhundertealten Wissens.

Die Redaktion von gesund-leben-ratgeber.de würdigt dieses Engagement, indem sie immer zu Beginn eines Jahres auf ihrem Blog darüber berichtet und die aktuelle Arzneipflanze des Jahres vorstellt. Für das Jahr 2016 den Kümmel (http://www.gesund-leben-ratgeber.de/index.php/kuemmel-arzneipflanze-2016/) .

Pressekontakt:

G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e 88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheit-presse-texter.de

Firmenportrait:

Die Plattform im Internet www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man sich ein gesundes und genussvolles Leben einrichtet. Die Redaktion veröffentlicht wöchentlich Tipps und Ratschläge rund um die Gesundheit. Dazu jede Menge Buchtipps, die weiter helfen.
Schließlich werden aktuelle Gesundheitsthemen aufgegriffen und Tipps gegeben, was man tun kann, wenn die Gesundheit beeinträchtigt wird. Das Portal ist ein Wegbegleiter für ein gesundes genussvolles Leben.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.