SKIDATA-Innovationen im Skitourismus: Buchungslösungen, Apps und Vernetzung

Veröffentlicht von: SKIDATA AG
Veröffentlicht am: 14.01.2016 17:24
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Franz Holzer, Managing Director bei SKIDATA, verrät Trends für den Skitourismus der Zukunft

Im Skiurlaub möglichst einfach und schnell Leistungen buchen: Immer mehr Tickets werden über das Internet verkauft. Das Unternehmen SKIDATA mit Hauptsitz in Grödig bei Salzburg liefert modernste Technologie für den Einsatz in den Skigebieten weltweit. Franz Holzer, Managing Director Austria & Eastern Europe bei SKIDATA, fasst die aktuelle Entwicklung zusammen: "Die Technik verbindet uns online mit den Skiregionen. Gemeinsame Ideen von SKIDATA und unseren Kunden fließen in Innovationen für die Zukunft ein." Durch die unternehmensweite Freude an Innovation überrascht SKIDATA immer wieder mit neuen, kreativen Lösungen, die Trends setzen.

SKIDATA-Trends im Skibereich

Ein wichtiger Trend, auf den sich SKIDATA schon heute konzentriert, ist die Verknüpfung unterschiedlicher Services. "Alles aus einer Hand" lautet die Devise. Zukünftig sollen Urlauber zusätzlich zum Skiticket auch gleich Skischule und Skiverleih buchen können. Im Bereich Apps bietet SKIDATA mit swebtix die Verknüpfung von Ticketing mit zahlreichen Features, wie beispielsweise die Anzeige der gefahrenen Höhenmeter. Weitere Apps sind bereits in Planung. Für Betreiber von Skigebieten wird die Kontrolle von Zutrittsterminals immer mobiler - webbasierte Applikationen ermöglichen höhere Flexibilität im Zutrittsmanagement.

Die Entwicklung von Systemen für extreme klimatische Bedingungen gehört schon lange zu den Stärken von SKIDATA. Installationen findet man quer über den Äquator, vom Skigebiet "Perisher" in Australien bis zum "Levi" in Finnland.

Eine weitere Herausforderung für die Zukunft ist der Trend zu immer größeren Skipools, also Skigebietszusammenschlüssen, wie beispielsweise Ski Amade oder Salzburger Superskicard. In Österreich sind beinahe alle der ca. 250 Skigebiete bereits in solchen Skipools organisiert. Hier gilt es Lösungen zu entwickeln, die Skifahrern den größtmöglichen Komfort bieten, ohne auf Sicherheit und kontrollierten Zutritt verzichten zu müssen.

SKIDATA als verlässlicher Partner für Destinationen in aller Welt

Als österreichisches Unternehmen ist SKIDATA in der heimischen Skilandschaft fest etabliert und hostet die Daten von 80% der österreichischen SKIDATA-Kunden. Aber auch international rüstet SKIDATA immer mehr Skidestinationen mit einer professionellen Zutrittslösung aus. Mittlerweile stattet SKIDATA unter anderem 15 Skigebiete in der Türkei aus, beispielsweise Kayseri Erciyes AS in Kappadokien.

Nicht nur in den Skigebieten vor Ort, sondern auch vom Office aus unterstützt das SKIDATA-Team Kunden auf allen Kontinenten. SKIDATA-Applikationstechniker können remote auf die Geräte bei den Kunden zugreifen und somit schnell und effizient bei der Einstellung und Optimierung der SKIDATA-Applikation unterstützen. Wenn Sie dieses Team verstärken möchten, informieren Sie sich näher über die offene Stelle als Engineer Application Services (m/w): http://www.skidata.com/karriere/details-zur-offenen-stelle/detail/engineer-application-services-wm.html

Die Zukunft des Skitourismus mitgestalten - als Teil des SKIDATA-Teams

Für Softwareentwickler, Hardwareentwickler oder IT-Techniker bietet sich bei SKIDATA die Gelegenheit, die Zukunft aktiv mitzugestalten und Innovationen zu entwickeln. Managing Director Franz Holzer erzählt, was sein Team auszeichnet: "Mir ist es besonders wichtig, dass meine Mitarbeiter eigenständig handeln, gerne Verantwortung übernehmen und vor allem dem Kunden gegenüber kompetent und verbindlich gegenübertreten. Die Kunden sollen in uns einen Partner sehen, auf den sie sich voll und ganz verlassen können."

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet - wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

Pressekontakt:

SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40 5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere

Firmenportrait:

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.