Seidenstraße trifft Baikalsee

Veröffentlicht von: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Veröffentlicht am: 15.01.2016 13:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Schnieder Reisen: Neuer Katalog für Russland, Zentralasien, Mongolei und China

Russland, Zentralasien, die Mongolei und China sind die Ziele im neuen Katalog für Gruppenreisen von Schnieder Reisen für 2016. Auf geführten Rundreisen, Städtereisen, (http://www.schnieder-reisen.de/russland/staedtereisen/st-petersburg/) Flusskreuzfahrten und Bahnreisen können Urlauber einen der interessantesten Teile der Welt erkunden. In dem Katalog finden sich etwa Städtereisen nach Moskau und St. Petersburg, Bahnreisen auf den Schienen der Transsibirischen Eisenbahn sowie eine Rundreise im Zeichen der Seidenstraße nach Usbekistan oder zur Halbinsel Kamtschatka.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat einen neuen Katalog mit Reisen nach Russland, Zentralasien, in die Mongolei und nach China aufgelegt. Begleitet von einem deutschsprachigen Reiseleiter werden auf Rundreisen, Städtereisen, Flusskreuzfahrten und Bahnreisen die bedeutendsten Orte zwischen St. Petersburg im Westen und Kamtschatka im Osten bereist. Die Transsibirischen Eisenbahn, der Baikalsee, die Karawansereien, Moscheen und Medresen entlang der alten Seidenstraße und die Terrakotta-Armee bei Xian sind nur einige der Höhepunkte.
Bewährter Klassiker im Programm ist die 8-tägige Städtereise "Ungleiche Schwestern". Sie kostet ab 959 Euro inklusive Flug, Unterkunft und Reiseleitung und widmet sich den beiden Prachtstädten Moskau und St. Petersburg. Besonders zur Zeit der Weißen Nächte im Juni ist die Reise ein besonderes Erlebnis.
Die Bahnreise "Auf der Transsib zur Perle Sibiriens" führt von Moskau zum Baikalsee. Die 10-tägige Reise kostet ab 2.259 Euro inklusive Flug, Unterkunft und Reiseleitung. Vier Nächte verbringen die Reisenden an Bord des Zuges. Nach der Zugreise stehen ausführliche Entdeckungen am Baikalsee und auf der Insel Olchon auf dem Programm.
Die 9-tägige Rundreise "Erlebnis Usbekistan" steht ganz im Zeichen der alten Seidenstraße und führt mit Taschkent, Chiwa, Samarkand und Buchara zu den bekanntesten Stationen des Landes. Sie ist buchbar ab 1.454 Euro inklusive Flug, Unterkunft und deutschsprachiger Reiseleitung und wird 2016 zu vier Terminen angeboten.
Ergänzend finden sich in dem Katalog Rundreisen ins Baltikum, nach Kirgistan, nach Georgien und Armenien sowie auf die russische Halbinsel Kamtschatka.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de (http://www.schnieder-reisen.de/russland/)

Pressekontakt:

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29 22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Firmenportrait:

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.