QUIZRAD-App: Das Original von Glücksrad-Moderator Frederic Meisner

Veröffentlicht von: Frederic Meisner c/o PR-Agentur PR4YOU
Veröffentlicht am: 15.01.2016 14:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Der beliebte Gameshow-Moderator Frederic Meisner bringt mit der QUIZRAD-App für Android das Kultspiel aufs Smartphone! Die QUIZRAD-App ist ab sofort in einer kostenlosen- und einer Premium-Version im Google Play Store erhältlich.

Zurück in die 90er! Der beliebte Gameshow-Moderator Frederic Meisner bringt das Rad wieder zum Drehen. Mit der QUIZRAD-App kann nun jeder Teil des beliebten Kultspiels werden. Die App ist ab sofort kostenlos oder in der Premium-Version im Google Play Store erhältlich.

Es ist alles da: die beweglichen Lettern, das Quizrad und selbst Frederic Meisner. Die App ist erhältlich als kostenlose Version oder auch als Premium-Spiel ohne Werbung. Hier kann sich der Spieler einen eigenen Avatar schaffen, seinen Erfolg mit Hilfe von Statistiken überprüfen und es gibt keine Begrenzung auf fünf gleichzeitige Spieler mehr.

Wer kombiniert am schnellsten und findet die Lösung? Dreh das Rad und wähle mit etwas Glück die richtigen Buchstaben für dein Rätsel aus! Das Duell beim QUIZRAD kann beginnen. Frederic Meisner freut sich auf euch!

Weitere Informationen:

http://play.google.com/store
http://www.fredericmeisner.de
http://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
180 Wörter, 1.278 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/frederic-meisner/

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Firmenportrait:

Über Frederic Meisner

Frederic Meisner wurde 1953 in München geboren und absolvierte von 1972 bis 1974 eine Schauspielausbildung, die er sich durch Model-Jobs, u. a. für den Otto-Katalog, finanzierte. Meisner wirkte als Schauspieler in zahlreichen Film- und TV-Produktionen mit, u. a. "Tatort", "Derrick", "Ein Fall für zwei", "Unordnung und frühes Leid" (eine Novelle von Thomas Mann) sowie in drei Film- und Fernsehproduktionen für das französische Fernsehen. 1984 begann seine Karriere als Moderator beim "Glücksrad", wo er über 14 Jahre lang bis zu sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte. Neben seiner Laufbahn als TV-Moderator und Schauspieler machte sich Meisner als Besitzer und Züchter von Trabrennpferden sowie als Moderator und Produzent von Trabrennsport-Magazinen einen Namen.

Frederic Meisner ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in München.

Weitere Informationen: http://www.fredericmeisner.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.