FSGG unter den „TOP 15“ beim Eventcatering-Ranking 2015: Duisburger Cateringunternehmen sichert sich Spitzenplatz

Veröffentlicht von: der reporter
Veröffentlicht am: 15.01.2016 17:30
Rubrik: Handel & Wirtschaft


FSGG-Chef Frank Schwarz möchte im kommenden Jahr unter die „TOP 10“. © Holger Bernert
(Presseportal openBroadcast) - Das Business-to-Business-Fachmagazin „BlachReport“ wollte auch 2015 wieder von den Kunden von Eventcaterern wissen, welches dieser Unternehmen besonders leistungsfähig ist. Erstmalig wurde auch die Frank Schwarz Gastro Group GmbH (FSGG) bewertet und landete aus dem Stand heraus auf Platz 13 der bundesweiten Bestenliste. Mit dieser Platzierung ließ die FSGG so manches namhafte Unternehmen hinter sich.
„Es freut mich natürlich, dass wir auf Anhieb diese Platzierung erreichen konnten“, meint FSGG-Geschäftsführer Frank Schwarz. „Das besondere an dieser Befragung, an der rund 5.000 Kunden und Entscheider aus der Eventbranche teilnehmen, ist das Procedere. Denn dieses unabhängige Ranking spiegelt nicht die Meinung irgendeiner Jury wider, sondern ist das Ergebnis einer aussagekräftigen Befragung im Profibereich. Und bewertet wird nicht eine Momentaufnahme, sondern die harte Arbeit eines ganzen Jahres.“
Dieses erfreuliche Ergebnis ist für den 50-Jährigen aber auch Ansporn für die Zukunft. „Trotz der guten Platzierung wollen wir die Hände natürlich nicht in den Schoß legen. Im Gegenteil: unser Ziel ist es, im kommenden Jahr unter die ‚TOP 10’ in Deutschland zu kommen.“ Und die Vorzeichen hierfür stehen nicht schlecht. Denn für die FSGG, als größtes und bekanntestes Cateringunternehmen am Niederrhein und in der Metropolregion Ruhr, arbeitet ein ebenso qualifiziertes wie eingespieltes Team aus Köchen, Servicekräften und Veranstaltungsmanagern.
Das zurückliegende Jahr war für das Cateringunternehmen vom Duisburger Großmarkt sehr erfolgreich. Insgesamt wurden über 3.200 Bestellungen und Veranstaltungen von zehn bis 10.000 Personen in Deutschland, Europa und im Nahen Osten erledigt und bearbeitet. Dabei wurden rund 300 Tonnen Lebensmittel verarbeitet. Mehr als 300.000 Menschen haben demnach die Dienstleistungen der FSGG in Anspruch genommen.
Eine Erfolgsgeschichte ist auch „BIOLOGISCH – Catering für Schulen & Kitas“. Seit Herbst letzten Jahres bietet die Frank Schwarz Gastro Group abwechslungsreiche Vielfalt in der Verpflegung für Kinder und Jugendliche an. „Aus den eher bescheidenen Anfängen mit 20 Portionen am Tag ist ein lukrativer Geschäftszweig geworden“, so Schwarz weiter. „Mittlerweile gehören fünf Kindertagesstätten, zwei Schulen sowie zwei Unternehmen in Duisburg, Dinslaken und Mülheim an der Ruhr zu unseren Kunden. Dorthin liefern wir täglich 500 Mittagessen. Die Tendenz ist weiter steigend. Schließlich entscheiden sich immer mehr Einrichtungen für gesundes und nachhaltiges Essen vom Duisburger Großmarkt.“

Information: www.fsgg.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.