SAP DemoJam Award für T.CON: Innovative Lösung mit SAP HANA, SAP UI5 und der SAP HANA Cloud Platform

Veröffentlicht von: Redaktionsbüro Schaffry
Veröffentlicht am: 18.01.2016 09:37
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der dritte Platz im SAP-DemoJam-Wettbewerb auf der TechEd in Barcelona bestätigt einmal mehr, dass der SAP Gold Partner T.CON GmbH & Co. KG in der Lage ist, auch außergewöhnliche Herausforderungen innerhalb kürzester Zeit mit innovativen, intuitiven und praxistauglichen Lösungen zu bewältigen. Auf Basis von SAP HANA und OpenUI5, der Open-Source-Version von SAPUI5, hat ein Entwicklerteam aus T.CON-Mitarbeitern, unterstützt von einem externen Businessanalysten und einem IT-Spezialisten, in nur 36 Stunden die mobile Applikation „smart-e“ entwickelt, die auf der SAP HANA Cloud Platform betrieben wird. Die moderne und einfach zu bedienende App hilft Privathaushalten, Strom zu sparen und die Energiekosten zu senken. Mit ihr kann sich der Verbraucher über die Auslastung des Stromnetzes informieren, sodass er Zeiten mit geringer Auslastung nutzen kann, um Batterieakkus aufzuladen und auf diese Weise Kosten zu sparen.

„Mit dem SAP DemoJam-Award werden nur die innovativsten SAP-Lösungen ausgezeichnet. Unser dritter Platz zeigt, dass T.CON für ungewöhnliche Geschäftsanforderungen auf der Grundlage neuer SAP-Technologie wie SAP HANA, SAPUI5 und der SAP HANA Cloud Platform innovative, bedienerfreundliche Lösungen realisiert, die geschäftlichen Nutzen versprechen, und zugleich sehr eng gesteckte Zeitvorgaben exakt einhält“, kommentiert Norbert Kölbl, Head of Innovation and Technology bei der T.CON GmbH & Co. KG.

Als Finalteilnehmer blieben dem T.CON-Entwicklerteam auf dem SAP-DemoJam-Wettbewerb – traditionell ein Höhepunkt auf der SAP TechEd – nur sechs Minuten Zeit, um das Publikum in Barcelona in einer Live-Demo von den Vorzügen der smart-e-Lösung zu überzeugen. Der SAP Gold Partner musste sich hierbei gegen fünf weitere Wettbewerber behaupten. Voraussetzung war zuvor die Teilnahme am SAP InnoJam, bei dem jedes Team für eine kurzfristig bekannt gegebene Aufgabe binnen 36 Stunden eine innovative, funktionstüchtige und wegweisende App entwickeln muss. Die besten sechs Teams, darunter T.CON, qualifizierten sich für den SAP DemoJam.

Die beeindruckenden Präsentationen gibt es auch auf Video. Sie können unter dem Link http://events.sap.com/teched/en/session/26532 aufgerufen werden; die smart-e-App-Demo beginnt ab Minute 31:50.

Firmenprofil T.CON
Der SAP Gold Partner T.CON GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Plattling/Niederbayern ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die Entwicklung und Implementierung von Lösungen für SAP-Produkte wie SAP ERP und die SAP Business Suite zählen. Als ERP-Komplettanbieter bietet das SAP-Systemhaus seinen Kunden ein ganzheitliches Lösungs- und Beratungs-Portfolio in den Geschäftsbereichen ERP– Enterprise Resource Planning, BI – Business Intelligence, MES – Manufacturing Execution System, HCM – Human Capital Management und ALM – Application Lifecycle Management an. Das Leistungsspektrum umfasst Neueinführungen, Roll-Outs, Erweiterungsoptimierung, Merger und Carve-Out von Unternehmen, Support sowie Prozessdesign, Prozessintegration und das dafür notwendige Projektmanagement. Dabei optimiert und erweitert T.CON durch eigene Lösungen die umfangreichen Möglichkeiten der SAP-Software. Mit der als „Powered by SAP NetWeaver“ zertifizierten MES CAT Suite bietet T.CON eine Manufacturing-Execution-Lösung der neuesten Generation an, die komplett auf SAP NetWeaver basiert und somit vollständig in SAP ERP integriert ist. Damit sind produzierende Unternehmen in der Lage, die Produktions- mit der ERP-Ebene nahtlos zu verknüpfen. Und die schlüsselfertige Branchenlösung T.CON All-in-One Rolle auf Basis von SAP ERP und MES CAT adressiert Unternehmen mit variantenreicher, längen- und flächenorientierter Fertigung. Zu den Kunden der T.CON zählen mittelständische Unternehmen wie auch international tätige Konzerne. Als SAP Gold Partner ist T.CON ein Partner der SAP für den Mittelstand und als Master VAR Teilnehmer am SAP Extended Business Programm. Außerdem ist der IT-Dienstleister noch Mitglied im MES D.A.CH e.V., dem Fachverband für Manufacturing Execution Systeme (MES).

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse bei T.CON:
Herbert Neckermann
Marketing
T.CON GmbH & Co. KG
Straubinger Str. 2
D-94447 Plattling

Tel.: +49 (0) 9931 981 139
Fax: +49 (0) 9931 981 199

E-Mail: Herbert.Neckermann@team-con.de
Web: http://www.team-con.de




Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.