Smart Enterprise Solutions (smenso): Strategische Partnerschaft mit US-Technologieunternehmen enosiX

Veröffentlicht von: Redaktionsbüro Schaffry
Veröffentlicht am: 18.01.2016 10:34
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Smart Enterprise Solutions GmbH (smenso) aus Pforzheim ist eine strategische Partnerschaft mit der Technologiefirma enosiX, Inc. mit Sitz in Cincinnati (Ohio/USA) eingegangen. Die Partnerschaft erlaubt es smenso, hochwertige und umfassende Lösungen zu schaffen und dabei das bewährte „Smart Business Framework“ zu nutzen, das in Zukunft unter dem Namen „enosiX Framework“ vermarktet wird. smenso wird ihre Bestandskunden weiter betreuen und als offizieller Reseller der enosiX Produkte in Deutschland agieren. Die innovative Technologie- und Entwicklungsplattform adressiert insbesondere Unternehmen, die eine eigene IT-Entwicklungsabteilung haben, und IT-Systemhäuser, die maßgeschneiderte, SAP-integrierte IT-Lösungen erstellen ohne SAP-Know-how zu benötigen. Sie ermöglicht die Entwicklung smarter, das heißt prozessbezogener und einfach zu bedienender End-to-End-Lösungen und nativer mobiler Apps, die sich problemlos in SAP-Software integrieren lassen und vielfältigen geschäftlichen Nutzen bieten.

Beide Unternehmen profitieren von der strategischen Partnerschaft, da sie die jeweiligen Kompetenzen stärkt: enosiX wird sich auf die Weiterentwicklung des „enosiX Framework“ und den Aufbau eines weltweiten Partnernetzwerks zur Erstellung nativer „Smart Apps“ konzentrieren. Mit diesen „Smart Apps“ erhält der Nutzer gemäß seiner Rolle und Berechtigung jederzeit direkten und komfortablen Zugriff auf aktuelle Daten aus dem SAP-Backend, und zwar online wie offline. enosiX verfolgt eine dynamische Entwicklungs-Roadmap, die die Kompatibilität des enosiX Frameworks mit allen bedeutenden ERP-Lösungen und Entwicklungsumgebungen vorsieht. Die anschauliche Visualisierung der Informationen erhöht die Transparenz, und der Endanwender kann seine Aufgaben effizient und zügig erledigen. Die ersten Apps von enosiX sind bereits auf dem Markt: Mit „Smart Sales“ erhalten Vertriebsmitarbeiter einen klaren Überblick über ihre Aktivitäten in Bezug auf Kunden und Geschäftschancen, auf die Besuchsplanung sowie das monatliche Auftragsvolumen oder zum aktuellen Stand der Vertriebsprojekte. „Smart Catalog“ stellt dem Außendienst einen digitalen Produktkatalog für die Präsentation beim Kunden zur Verfügung und die Möglichkeit zur Erfassung von Aufträgen, die dann automatisch in SAP verbucht werden. Mit „Smart Approval“ können Freigabeprozesse im Geschäftsumfeld ohne Zeitverzögerung erteilt werden – das senkt die Kosten.

Durch den Einsatz der Smart Apps lässt sich für Kunden außerdem ein schneller Return on Investment (RoI) erzielen. Zeitaufwand und Kosten für die Entwicklung und die Integration in das SAP-Backend sind mit den „Smart Business Objects“ des enosiX Frameworks gering, da kein zusätzliches SAP-Know-how aufgebaut werden muss und auch die Anschaffung und Pflege teurer Middleware entfällt. Ferner zeichnen sich mit dem enosiX Framework entwickelte Smart Apps durch ihre Flexibilität und Offenheit aus, sie können in Verbindung mit allen gängigen mobilen Betriebssystemen wie Apple iOS, Google Android und Microsoft Windows eingesetzt und auf jedem Mobilgerät genutzt werden, egal ob Smartphone, Tablet oder Notebook.

smenso entwickelt und vermarktet seine bewährte Anwendung „Smart Project Manager“ noch gezielter und intensiver und greift dabei auf das langjährige Know-how der Integration von SAP-Prozessen und das „enosiX Framework“ zurück. Die modulare und skalierbare Projektmanagementsoftware ermöglicht die zentrale, ganzheitliche Verwaltung des kompletten Projektportfolios eines Unternehmens, prozessbezogen und transparent, und eignet sich besonders gut zur Steuerung komplexer Großprojekte. Jeder Nutzer, ob Projektleiter, Planer oder Controller, erhält gemäß seiner Rolle direkten Zugriff auf die für seine Aufgaben relevanten Stammdaten, Dokumente oder die globalen Berichte aus dem Projektportfolio. Dank einer automatischen Benachrichtigung, die anzeigt, ob Aufgaben, Meilensteine, Netzpläne, Termine oder Zahlungen fällig beziehungsweise überfällig sind oder geplante Kosten überschritten werden, hat er jedes Projekt von der Projektidee bis zur Realisierung fest im Griff.

Wichtige Kennzahlen werden in den globalen Berichten übersichtlich dargestellt und kollaborative Funktionen sorgen für eine reibungslose Zusammenarbeit mit anderen Nutzern. Die Software ermöglicht zudem den schnellen und günstigen Aufbau neuer Prozesse inklusive des dafür erforderlichen Datenmodells sowie der Berechtigungen und Bildschirmmasken, die sich einfach in bestehende Abläufe integrieren lassen. Der Smart Project Manager kann diverse Drittsysteme problemlos integrieren und verfügt über eine native SAP-Anbindung, die auf dem enosiX Framework basiert. Auf diese Weise lassen sich Daten aus relevanten SAP-Modulen wie SAP PS, FI/CO, HR, DMS oder auch SAP BW prozessorientiert integrieren. Der Smart Project Manager lässt sich aber auch in Verbindung mit anderen IT-Systemen wie Microsoft Outlook, Microsoft SharePoint oder Microsoft Project nutzen.

„Durch unsere Beteiligung an enosiX und die strategische Partnerschaft ist gewährleistet, dass das innovative und leistungsstarke enosiX Framework langfristig und zielgerichtet weiterentwickelt wird. Wir von smenso können uns ganz auf die Optimierung der bewährten Software Smart Project Manager fokussieren und so unseren Kunden bei der Ausführung und Steuerung ihrer Projekte einen echten Mehrwert bieten“, kommentiert Stefan Eller, Geschäftsführer der Smart Enterprise Solutions GmbH.


Firmenprofil Smart Enterprise Solutions GmbH (smenso):
Kernkompetenzen der Smart Enterprise Solutions GmbH sind IT-Lösungen und Produkte für das Projektmanagement und Projektcontrolling sowie Integrationslösungen im SAP- und Non-SAP-Bereich. Mit dem Smart Project Manager bietet smenso eine Projektmanagement-Lösung mit SAP-Integration an, die sich besonders für die Branchen Anlagenbau, Bau, IT, Energie sowie den Öffentlichen Dienst eignet. Als App- und Integrationsspezialist im SAP-Umfeld entwickelt smenso darüber hinaus mobile Apps mit und ohne SAP-Integration.

Firmenprofil enosiX, Inc.:
enosiX bietet innovative Framework Technologie, die Entwicklungen für mobile Enterprise Lösungen schneller und bezahlbarer macht als je zuvor. Zielgruppe sind Unternehmen, die nach Lösungen suchen, um mehr aus ihren hohen Investitionskosten in SAP-Software herauszuholen, indem sie vorhandene geschäftskritische Prozesse und Funktionen auf mobile Endgeräte bringen. Das enosiX Framework befähigt .NET Entwickler, Apps zu entwickeln, die sich auf unvergleichbare Weise mit ERP-Backend-Systemen integrieren. Mit Sitz in Cincinnati, Ohio, USA, blickt enosiX auf eine weltweite Kundenbasis von mehr als 100 SAP Unternehmen, die das enosiX Framework nutzen um innerhalb kürzester Zeit native Apps für mobile Business Prozesse zu entwickeln, auszuliefern und zu warten. enosiX ist stolzer, zertifizierter SAP-Partner und die Lösung ist im offiziellen SAP Store verfügbar.

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse:
Smart Enterprise Solutions GmbH
Herr Philipp Riermeier
Stuttgarter Straße 8
75179 Pforzheim

Telefon: +49 7231 1454647-00
Telefax: +49 7231 1454647-99

E-Mail: info@smenso.de
Web: www.smenso.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.