Schumacher Verfahrenstechnik erweitert Portfolio um Gasanalytik

Veröffentlicht von: Schumacher Verfahrenstechnik GmbH
Veröffentlicht am: 18.01.2016 15:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Zusammenschluss der Schumacher Verfahrenstechnik GmbH und der ISW Gasanalytik & Elektrotechnik GmbH

Die Verfahrenstechnik ist ein komplexes Thema, in dem die Schumacher Verfahrenstechnik GmbH sowohl in Planung, als auch Umsetzung weit vorne liegt. Ihre Kompetenzen bestehen aus der Verarbeitung von hochlegierten Sonderwerkstoffen, dem Apparatebau und der Konzipierung sowie Herstellung von statischen Mischern, Druckbehältern jedweder Art, Thermoschutzrohren und sonstigen Sonderarmaturen.
Um für ihre Kunden ein noch größeres Spektrum abbilden zu können, integrierte die Schumacher Verfahrenstechnik zum 1.01.2016 die ISW Gasanalytik & Elektrotechnik GmbH in die Schumacher Gruppe.
Die Kompetenzen der ISW Gasanalytik & Elektrotechnik GmbH bestehen aus der Konzipierung und Herstellung von Systemen für die Messgasaufbereitung, Probenahmesystemen für unterschiedlichste Anwendungen, Messeinrichtungen für die Sauerstoffmessung, Emissionsmesseinrichtungen und ähnlichen Produkten der Gasanalytik.
So kommen zu allen Bereichen der Verfahrenstechnik nun auch Gasanalytik, Emissionsschutz und Messtechnik mit allen Facetten.
Ziel ist es Fachkompetenzen zu bündeln, und ein verstärkt kundenorientiertes Geschäftsmodell weiter zu entwickeln. Kunden erhalten nun von der Analytik bis zur Umsetzung ein für sie passendes Konzept der Verfahrenstechnik aus einer Hand.

Weitere Informationen und Beratung erhält man unter www.schumacher-verfahrenstechnik.de (http://schumacher-verfahrenstechnik.de/Statische-Mischer-Thermoschutzrohre.2.0.html) bzw. http://www.isw-gasanalytik.com oder per Mail unter info@schumacher-vt.de

Pressekontakt:

Schumacher Verfahrenstechnik
Eckhard Klug
Albert- Einstein- Straße 4 51674 Wiehl
+49 (0) 22 61 - 54662-0
eckhard.klug@schumacher-vt.de
http://schumacher-verfahrenstechnik.de

Firmenportrait:

Die Firma Schumacher Verfahrenstechnik mit Sitz im oberbergischen Wiehl wurde 1996 gegründet und beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter. Ihre Kernkompetenzen liegen in den Bereichen statische Mischer, Druckbehälter und Apparatebau, Sonderarmaturen, Sonderwerkstoffe, Lohnzerspanung, Schweißtechnik, Blechbearbeitung und Konstruktion. Die Kunden der Firma Schumacher Verfahrenstechnik kommen aus allen Industriezweigen und schätzen den "Alles aus einer Hand" Service, der es ermöglicht, auch auf Sonderwünsche in kürzester Zeit einzugehen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.