Tyco Retail Solutions präsentiert erstmals RFID-basierte Lösung für Transparenz zur Erkennung von Warenschwund im Ladenbereich

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 18.01.2016 15:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Neue Applikation bietet Analysen auf Artikelebene zur verbesserten Prävention des Warenschwunds und der Bekämpfung von Ladendiebstählen

(Mynewsdesk) NEUHAUSEN, SWITZERLAND und NEW YORK, NY -- (Marketwired) -- 01/18/16 -- NRF Big Show & EXPO -- Tyco Retail Solutions (www.tycoretailsolutions.com) gab heute die neueste Erweiterung seiner Inventory Intelligence-Lösungen der nächsten Generation bekannt -- Storefront Shrink Visibility. Diese Applikation geht einen Schritt weiter bei Lösungen zur Bekämpfung des Warenschwunds: Sie kombiniert die bewährte Sensormatic-Hardware von Tyco mit der TrueVUE Retail-Softwareplattform des Unternehmens und bietet damit eine beispiellose Transparenz hinsichtlich des Warenschwunds auf Artikelebene im Ladenbereich.

Die Applikation für "Storefront Visibility" von Tyco Retail Solutions nutzt Technologien wie RFID (Radio Frequency Identification) und AM EAS (akustomagnetische elektronische Artikelsicherung), um praktisch verwertbare Daten zur Reduzierung der Ladendiebstähle und zum besseren Management des Warenschwundes zu liefern. Die AM EAS-Komponente bietet den Einzelhändlern einen bekannten und bewährten Schutz gegen Ladendiebstähle, während die RFID-Komponente detaillierte Erkenntnisse liefert, die den Einzelhändlern bisher nicht zur Verfügung standen.

Die neue Storefront-Applikation kann mit RFID-basierten Inventory Intelligence-Lösungen auf Artikelebene integriert werden und identifiziert die Ursachen von Unregelmäßigkeiten beim Warenbestand im Umkreis des Geschäfts, womit Einzelhändler zusätzliche Vorteile erhalten. Durch die Verbindung von Hardware wie etwa Sensormatic Synergy-Erkennungssysteme mit der TrueVUE Retail-Softwareplattform gewinnen Einzelhändler mehr Transparenz auf Artikelebene zur Bekämpfung von Ladendiebstahl. Mithilfe dieser aussagekräftigen Analysedaten aus detaillierten Berichten und von Dashboards können Einzelhändler...

* Erkennen, welche Artikel ohne entsprechende Transaktion das Geschäft verlassen

* Gestohlene Artikel schnell ersetzen

* Auf Veränderungen bei den Trends bei Ladendiebstählen reagieren

* Differenzierte Alarme je nach Warenwert festlegen

* Videoüberwachung für juristische Analysen integrieren

"Mit der Nutzung dieser Applikation für mehr Transparenz im Ladenbereich können Einzelhändler die Vorzüge vorhandener RFID-Implementierungen auf ihren Verkaufsflächen zusätzlich erweitern", sagte Nancy Chisholm, President von Tyco Retail Solutions. "Storefront Visibility ist außerdem ein idealer Startpunkt für Einzelhändler, die von den Vorteilen von RFID-Systemen in der Reduzierung des Warenschwunds in ihren Geschäften profitieren möchten."

Storefront Visibility unterstützt mit innovativer Technologie zudem Tyco bei Anstrengungen in der Bekämpfung des weltweiten organisierten Verbrechens im Einzelhandel (ORC - Organized Retail Crime). Storefront Visibility kann mit kompatiblen Überwachungskameras integriert und für Videoüberprüfungen bei Alarmereignissen im Ladenausgang eingesetzt werden. Die Videoaufzeichnungen können zur juristischen Analyse verwendet und gemeinsam mit anderen Geschäften, Einzelhandelsketten und Sicherheitsbehörden für neue Erkenntnisse zur ORC-Bekämpfung genutzt werden.

Wenn Sie mehr über das Portfolio von Tyco Retail Solutions erfahren möchten, besuchen Sie bitte den Messestand 1363.

Über Tyco Retail Solutions Tyco Retail Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Performance- und Sicherheitslösungen für den Einzelhandel, die heute von mehr als 80 Prozent der 200 größten Einzelhändler der Welt verwendet werden. Unser breiter Kundenkreis umfasst sowohl Einzelhandelsgeschäfte als auch globale Handelsunternehmen. Tyco Retail Solutions bietet mit seinen Niederlassungen in über 70 Ländern Einzelhändlern weltweit einen Echtzeit-Überblick über Lagerbestände und weitere Aktivposten zur Verbesserung ihrer betrieblichen Abläufe, für eine optimierte Rentabilität und zur Schaffung eines besonderen Einkaufserlebnisses.

Das Produkt-Portfolio von Tyco Retail Solutions für Einzelhändler wird direkt von Tyco-Unternehmen und autorisierten Geschäftspartnern in aller Welt vertrieben. Weiterführende Informationen finden Sie unter TycoRetailSolutions.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und unserem YouTube-Kanal.

TYCO und die in dieser Pressemitteilung genannten Produktnamen sind Marken bzw. eingetragene Marken. Eine nicht autorisierte Verwendung ist strikt untersagt.

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2950662

Pressekontakt:
Sarah Murray
Attune Communications
+1 (781) 378-2674
sarah@attunecommunications.com

=== Tyco Retail Solutions präsentiert erstmals RFID-basierte Lösung für Transparenz zur Erkennung von Warenschwund im Ladenbereich (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/q8bkv6

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/tyco-retail-solutions-praesentiert-erstmals-rfid-basierte-loesung-fuer-transparenz-zur-erkennung-von-warenschwund-im-ladenbereich

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.