Sutor Anlageexperte: Drei Gründe, warum man bei der Geldanlage diversifizieren sollte

Veröffentlicht von: Sutor Bank
Veröffentlicht am: 18.01.2016 16:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

In einem Blogbeitrag für den Finanzblog Anlage-Wissen.de (https://www.anlage-wissen.de/streuen-sie-ihr-risiko/) erklären die Anlagenexperten der Hamburger Sutor Bank,warum es immer besser ist, beim Geld anlegen nicht alles auf eine Karte zu setzen.

Drei Gründe sprechen für eine Risikostreuung/Diversifikation:

1. Diversifikation senkt das Risiko
Der Hauptgrund für Diversifikation ist, das Risiko zu verringern. Derjenige, der sich nicht zu stark auf eine bestimmte Aktie, eine Branche, ein Land oder eine Anlageklasse fixiert, handelt immer besser.
Ein weiterer Grund ist, die Volatilität (Risiko einer Aktie) zu verringern. Historisch gesehen bringen Aktien höhere Renditen als Anleihen oder Bargeld. Kurzfristig jedoch können Aktienkurse sehr stark schwanken.Deshalb kann es sehr hilfreich sein, neben Aktien auch Anleihen und, wenn man vorsichtig ist, sogar Bargeld im Portfolio zu haben, um die eigenen Anlageziele zu erreichen.

2. Es gibt keine verlässlichen Muster oder Trends
Im sogenannten Periodensystem der Anlagerenditen, das jährlich von Callan Associates herausgegeben wird, erkennt man, dass es keine verlässlichen Muster oder Trends bei Anlageklassen gibt, die man sich zunutze machen kann.
Die Anlageklassen haben verschiedene Farben und jede Spalte zeigt die Renditen eines bestimmten Jahres - die Top-Performer oben, die Schlechtesten unten. Dabei sind die Top-Performer eines Jahres im nächsten Jahr oftmals die größten Verlierer.

3. Halten Sie den Markt, keine Einzelaktien
Das Periodensystem zeigt auch, dass Asset-Klassen langfristig dazu neigen, sich an ihrem Mittelwert zu orientieren. Wenn Sie also den Gesamtmarkt halten, können Sie auf jegliche Spekulationen verzichten - und ersparen sich Zeit, Geld und unnötigen Stress.

Deshalb ist der wichtigste Schritt zum erfolgreichen Investieren: Streuen Sie Ihr Risiko!

Pressekontakt:

Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46 20095 Hamburg
040-82223163
presse@sutorbank.de
https://www.sutorbank.de

Firmenportrait:

Die Hamburger Sutor Bank, gegründet 1921, ist eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet mit ihrer Vermögensverwaltung für alle den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögensberatung und managt zahlreiche Stiftungen. Für Finanzdienstleister entwickelt die Sutor Bank Finanzprodukte und übernimmt das technische und administrative Depotmanagement.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.