Kleine Kompaktantriebe mit großer Einsatzflexibilität

Veröffentlicht von: Jenaer Antriebstechnik GmbH
Veröffentlicht am: 19.01.2016 18:48
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Modernste Maschinenkonzepte fordern neben höchster Performance minimalsten Bauraum. Antriebe mit integrierter Servotechnik ermöglichen effiziente Steuerungskonzepte und bieten maximale Freiheit im Maschinendesign.

Der Kleine für alle Fälle, egal ob Drehmoment-/ Kraft- / Geschwindigkeits-/ Positionsregelung, Punkt zu Punkt oder Bahninterpolation. Die Motoren der Serie ECOMPACT® 34 light sind für den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen, beispielsweise in Verpackungsmaschinen oder Kommissioniersysteme, geeignet.
Der ECOMPACT® 34 light, ein dezentraler Kompakt-Servoantrieb, vereint alle erforderlichen Antriebskomponenten wie Motor, Encoder und Controller in einem Gerät.
Aufgrund der Integration entfallen nicht nur eine aufwendige Projektierung sondern auch teure Kabel zwischen Verstärker und Motor sowie Verdrahtungsfehler.

Flexibel und kostengünstig für nahezu alle Automatisierungskonzepte
Der Servokompaktantrieb ist durch das kurze Gehäusedesign (z.B. 142 mm beim ECOMPACT® 34L42) für Retrofitting, für flexible Automatisierungskonzepte und für Maschinenarchitektur, die minimalen Bauraum verlangen, prädestiniert.
Dank der direkten Montage an der Maschine wird der Installationsaufwand enorm reduziert und der Platzbedarf im Schaltschrank entfällt. Die optional integrierte Sicherheitsfunktion (STO) erspart bisher notwendige separate Komponenten, vereinfacht die Installation und Wartung und bietet zudem kürzere Schaltzeiten gegenüber herkömmlichen elektromechanischen Sicherheitslösungen.

Auspacken, anschließen, los geht´s
Der vorkonfigurierte ECOMPACT® 34 light wird mit Steckverbindern für den Schnell-Leiteranschluss betriebsfertig ausgeliefert und ist somit zum sofortigen Einsatz bereit. Die Basiskonfiguration kann durch die im Lieferumfang enthaltene Parametriersoftware ECOSTUDIO® problemlos an die Applikation angepasst werden.
Die Kompaktantriebe der Serie ECOMPACT® 34 light decken maximale Drehmomente von 3,5 bis 11,6 Nm ab und arbeiten mit einer Versorgungsspannung von 24 bis 60 VDC.
Mit einem breitgefächerten Funktionsspektrum, der CANopen Schnittstelle sowie vier digitalen Eingängen und zwei digitalen Ausgängen (bei integrierter STO-Funktion zwei IN und ein OUT) bietet die Reihe ECOMPACT® 34 light umfangreiche Einsatzmöglichkeiten.
Das Zusammenspiel aus Integration und Flexibilität ergibt eine einfache kostengünstige Komplettlösung für nahezu alle Automatisierungsaufgaben.
Weitere Informationen zur ECOMPACT 34 light Serie (http://www.jat-gmbh.de/dt/produkte/mot/produkte_ecompact_34_light_motoren.html)

Pressekontakt:

Jenaer Antriebstechnik GmbH
Kathleen Stöhr
Buchaer Straße 1 07745 Jena
03641 6337659
kathleen.stoehr@jat-gmbh.de
http://www.jat-gmbh.de

Firmenportrait:

Die JAT (Jenaer Antriebstechnik GmbH) entwickelt, produziert und vertreibt Antriebsprodukte und kundenspezifische Antriebslösungen für die unterschiedlichsten Branchen, wie die Halbleiterindustrie, Verpackungsindustrie, Druckindustrie, Medizintechnik und Textilindustrie.
Das Produktspektrum umfasst sowohl kleine hochleistungsfähige Servomotoren für Anlagen zum Kleinteile-Handling als auch komplexe mechatronische Systeme, die beispielsweise in der Röntgeninspektion Anwendung finden.
Die JAT steht dabei den Kunden mit einem hohen Maß an Kompetenz und jahrelanger Erfahrung im Bereich der Antriebstechnologie von der Entwicklung über den Prototypen bis hin zur Serienfertigung als flexibler Partner zur Seite.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.