Finanzielle Unabhängigkeit mit einem eingeführten Online Projekt

Veröffentlicht von: Vogel Training und Beratung
Veröffentlicht am: 20.01.2016 09:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Den Start in die Selbständigkeit einfach ersteigern - laufendes Einnahmen-Projekt bei Ebay.

(NL/3512816468) Endlich unabhängig sein, Geld Verdienen im Internet, wo und wann man möchte, das ist der Traum vieler. Jetzt kann er wahr werden, indem man sich in ein laufendes Projekt einkauft und dieses ausbaut.

Schneller und einfacher kann kein Geld verdient werden

Immer mehr Menschen suchen eine Möglichkeit, um die Haushaltskasse etwas aufzustocken. Im Internet sind zwar viele Anbieter für Nebenjobs vorhanden, aber hierbei handelt es sich häufig um illegale Geschäfte. Bei einigen Anbietern ist auch nur ein minimales Zubrot durch Klicksysteme oder Teilnahme an Umfragen möglich. Häufig ist der zeitliche Aufwand für diese Online Projekte viel zu hoch. Bis zum 24.01.2016 steht ein eingeführtes Projekt mit hohen Einnahmen und einer quasi automatischen Teilnehmergewinnung zur Verfügung. Für dieses Projekt müssten lediglich 3 Stunden pro Woche an Aufwand einkalkuliert werden.

Eine spezielle Auktion für das Online Projekt: http://www.ebay.de/itm/351628304321

Bis zu diesem Zeitpunkt steht eine besondere Auktion zur Verfügung, bei der sich ein eigenes Standbein aufgebaut werden kann. Je nachdem wie viel Geld erzielt wird, kann sich dadurch ein regelmäßiger Nebenverdienst aufgebaut werden. Mit viel Glück und einer wachsenden Erfahrung entsteht daraus sogar ein Hauptverdienst. Im Jahr 2015 wurde zum Beispiel mit genau diesem Projekt eine Einnahme von 9.700 Euro erzielt.

Worum handelt es sich?

Dieses einzigartige Projekt wurde erfunden, damit die Teilnehmer relativ einfach durch die Teilnahme an dem sog. 22-Monats Programm Geld verdienen können. Die Teilnahme ist für alle Teilnehmer natürlich kostenlos, was das Projekt besonders interessant macht. Umso mehr Teilnehmer durch spezielle Werbeaktionen gefunden werden, umso größer ist der Gewinn des Betreibers. Praktisch die komplette Neuwerbung von Teilnehmern wird von bereits vorhandenen Nutzern erledigt. Das Wachstum für eine erfolgreiche Zukunft ist daher gesichert.

Ein schneller Zuwachs an Gewinnen

Im Durchschnitt werden pro Woche 60 bis 80 neue Teilnehmer gewonnen. Die Einnahmen stammen größtenteils aus den Vergütungen von Partnerprogrammen. Die Teilnehmer des Systems können sich dafür qualifizieren, in dem sie eine kostenlose Aktion durchführen. Für diese kostenlose Aktion erhält der Betreiber eine attraktive Provision. Da ein Teil dieser Provision ausgeschüttet wird, haben die Teilnehmer natürlich eine hohe Eigenmotivation, dadurch sind sehr viele Teilnehmer sehr aktiv bei der Werbung für das Programm. Das System ist so aufgebaut, dass keine Vergütung für das Anwerben neuer Teilnehmer erfolgt, sondern es handelt sich um eine Art Affiliate System, welches mit einer großen Anzahl an Sub-Affiliate möglich ist. Für eine bessere Übersicht der Zahlen erhält jeder Interessierte des Projektes eine genaue Übersicht über die Einnahmen aus den Partnerprogrammen.

Ein eigenes Online Projekt ersteigern

Jeder der Interesse an einem guten Nebenverdienst hat, der kann das Online Projekt unter http://www.ebay.de/itm/351628304321 ersteigern. Durch die Auktion wird das Online Projekt an den Höchstbietenden versteigert. Einfacher kann man kein eigenes Projekt aufbauen. Neben vielen Tipps und Hinweisen erhält der neue Projektinhaber eine umfangreiche Autoresponder Sequenz inklusive einer eigener Domain und natürlich die komplette Teilnehmerliste. Das Online Projekt ist zu 100% legal und hat ein gutes Potential, um sich finanziell unabhängig zu machen.

Pressekontakt:

Vogel Training und Beratung
Rüdiger Vogel
Hardtstraße 6 76694 Forst
07251-9196118
info@vogeltraining.de
http://www.rhetorikkurs.com

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.