Arnold Andre - the Cigar Company launcht neue Website

Veröffentlicht von: Arnold André - The Cigar Company
Veröffentlicht am: 20.01.2016 10:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Genussvolle Inszenierung

Frisch und modern, übersichtlich und sehr informativ präsentiert sich die neue Genusswelt des Bünder Traditionsunternehmens. Die Struktur und die Navigation sind an die digitalen Lesegewohnheiten perfekt angepasst. Viele Themen rund um das Unternehmen, die Marken und Alles André sind nur einen Klick entfernt. Mit einfachem Scrollen und Wischen bewegt sich der Leser problemlos auf der Website, die für alle Endgeräte optimiert ist.
Das vielfältige Markenspektrum der seit 1817 tätigen Cigarrenfabrik und -manufaktur lädt in einem geschützten Bereich zum Stöbern und Entdecken ein. Ein Highlight des Auftritts ist der Film über die Niederlassung in der Dominikanischen Republik. Hier werden seit 2011 Deckblattzuschnitte für die Weiterverarbeitung im Werk Königslutter hergestellt, und seit 2015 für die Marke Buena Vista die handgerollten Longfiller und auch die drei neuen Cigarillo Formate gefertigt.
Der Händler- und Presse-Bereich, in dem sich professionelle Partner mit eigenem Login einwählen können, bietet schelle und ausführliche Informationen und Downloads für die tägliche Arbeitspraxis.
Arnold André arbeitet international, die Website gibt es in englisch, deutsch und französisch.
www.arnold-andre.com

Pressekontakt:

Headware GmbH
Beatriz Dirksen
Dollendorfer Straße 34 53639 Königswinter
00492244-920866
b.dirksen@headware.de
http://www.headware.de

Firmenportrait:

Das Haus Arnold Andre wurde 1817 gegründet und ist heute Deutschlands größter Cigarren- und zweitgrößter Cigarillo-Hersteller.

Marken wie Handelsgold, Tropenschatz und Vasco da Gama sind aus der Genusswelt des Tabaks nicht mehr wegzudenken.

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Innovation zeigt sich
insbesondere bei den Cigarillos des Klassikers Clubmaster und der
Trendmarke Independence, wodurch das Haus Arnold Andre dem deutschen Cigarrenmarkt in den letzten Jahren neuen Auftrieb gegeben hat.

Zum Portfolio zählen u.a. auch die Longfiller-Marken Davidoff und Leon Jimenes aus der Dominikanischen Republik.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.