aboutcities liefert Indoor- und Outdoor-Tipps für niedersächsische Zeugnisferien

Veröffentlicht von: Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
Veröffentlicht am: 20.01.2016 10:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Veranstaltungen und Erlebnisausflüge für Groß und Klein

Der niedersächsische Städte-Blog aboutcities (http://aboutcities.de) hat auch in der kalten Jahreszeit eine Vielzahl interessanter Veranstaltungs- und Erlebnistipps für Besucher der Region zu bieten. Auf dem Blog, der von insgesamt 16 niedersächsischen Städten und Bremerhaven betrieben wird, stellen Insider ihre Lieblingsorte vor. Auch in den Zeugnisferien vom 28. bis 31. Januar 2016 lässt sich im nordwestlichen Bundesland vieles erleben.

"Retro" in Braunschweig und Oldenburg - "Future" in Wolfsburg

Für schlechtes Wetter empfehlen die Macher des 17-Städte-Blogs Ausstellungen und Museen, die aus dem Rahmen fallen. In Braunschweig würdigt das Landesmuseum mit einer farbenfrohen Sonderausstellung das 40-jährige Jubiläum der Playmobil-Figuren. Noch bis zum 21. Februar erwarten die Besucher unter anderem lebensgroße Spielfiguren auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern. Genauso gerne schicken die Städteblogger Familien ins Oldenburger Computermuseum gleich am Bahnhof. Privat und ehrenamtlich geführt taucht man dort sofort in die 1970er und -80er Jahre ein: die alten Spiele laufen alle an den Originalgeräten. Wer Richtung Zukunft orientiert einen wissenschaftlich-technischen Ausflug unternehmen möchte, der trotzdem für die ganze Familie etwas bietet, sollte nach Wolfsburg fahren. Direkt nebeneinander gibt es Pavillons, die verschiedene Automobilmarken feiern, die interaktive Experimentierwelt des phaeno und ein Designer-Outlet für Shoppingfans.

Raus an die frische Luft: Nordseeluft im Binnenland und Gesundbaden in Wellness-Oasen

Die riesige natürliche Leinwand aus Schwarzdornsträuchern im Kurpark von Bad Rothenfelde bei Osnabrück versprüht Nordseeluft und erwacht in der Dämmerung zu fantastischem Leben. Seit vielen Jahren ist der Kurpark Austragungsort der internationalen Projektionsbiennale "lichtsicht" (noch bis zum 7.2.). Und auch das geht mitten in der Stadt: Wundervoll im Solebad oder gefühlt nach einem Saunagang schweben. Erlebnisbäder, Salzgrotten und Saunalandschaften haben die Städteblogger zwischen Nordsee und Harz getestet. Wer die Kurzferien lieber zum Wiedersehen mit Freunden und mit gemütlichem Klönen im Cafe oder vor dem Kamin nutzen möchte, findet auch hierfür Tipps auf dem 17-Städte-Portal aboutcities.

Pressekontakt:

Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
Silke Fennemann
Schloßplatz 16 26122 Oldenburg
+49 (0) 441 / 361613-40
info@oldenburg-tourist.de
http://aboutcities.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH, Oldenburg, +49 (0) 441 / 361613-40, http://aboutcities.de.

Der 17-Städte-Blog aboutcities widmet sich mit Beiträgen rund um Kultur, Erlebnis und Gastronomie der Profilierung des niedersächsischen Städtetourismus. Hierbei werden Fragestellungen rund um Reisen und Ausflüge in Niedersachsen ebenso behandelt wie das "Wohin in Niedersachsen". Der Fokus liegt auf Insidergeschichten, die auf persönlicher Erfahrung der Städteblogger beruhen. Der Blog dient dem Ziel, die Wahrnehmung der Region innerhalb Deutschlands zu fördern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.