Condor stellt eigenen Blog vor

Veröffentlicht von: Condor Flugdienst GmbH
Veröffentlicht am: 20.01.2016 12:15
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Informationen zu Reise, Flug und Abläufen hinter den Kulissen aus erster Hand

Frankfurt am Main, 20.01.2016 — Der Ferienflieger Condor bringt Reise- und Fluginteressierte mit eigenem Condor Blog in Urlaubsstimmung. Die Rubriken „Reiseziele“, „Tipps & Tricks“ sowie „Hinter den Kulissen“ stehen den Lesern dabei zur Auswahl und bieten einen bunten Mix an Informationen rund um Urlaub, das Fliegen und Einblicke in die Abläufe bei Deutschlands beliebtestem Ferienflieger. Des Weiteren sorgen Fotos der weltweiten Condor Traumziele für Urlaubsflair und wecken das Fernweh.

„Ich freue mich sehr einen Blog vorstellen zu dürfen, der unsere Leidenschaft für außergewöhnliche Reiseziele und das Fliegen widerspiegelt“, kommentiert Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor Geschäftsführung. „Airline- und reiseerfahrene Autoren mit einem großen Wissensrepertoire und viel Erfahrung berichten über spannende Reisedestinationen und geben den ein oder anderen Reisetipp.“

Unter „Reiseziele“ werden die schönsten Condor Destinationen weltweit vorgestellt. Ob Wandern auf Teneriffa, Tauchen auf den Malediven oder Familienurlaub in Punta Cana, die Autoren teilen ihre Erfahrungen und Erlebnisse und geben hilfreiche Insiderinformationen. Vom Abenteurer über die Familienmutter bis hin zur Best Agerin, sind unterschiedliche Charaktere mit verschiedenen Interessen vertreten, die verschiedene Reisepräferenzen bedienen. Neben diesen werden auch Gastautoren im Condor Blog auftreten.

In der Rubrik „Tipps & Tricks“ werden Fragen beantwortet, die sich viele Urlauber auf der Reise in ferne Länder einmal stellen. Was kann ich tun, um zu verhindern, dass mein Koffer auf dem Weg zum Urlaubsziel verloren geht? Wie viel Trinkgeld ist in der Türkei oder Thailand angemessen? Der Condor Blog gibt dazu die passenden Ratschläge.

Darüber hinaus wird die Möglichkeit geboten, hinter die Kulissen der Airline zu schauen: Was halten die Piloten eigentlich vom Applaus an Bord, was lernen Flugbegleiter während Ihrer Ausbildung und welche Aufgaben hat ein sogenannter Strecken-Manager bei Condor? „Hinter den Kulissen“ von Condor warten einige Faszinationen, die einem ‚unbelesenen‘ Fluggast meist verborgen bleiben.

Der Condor Blog ist unter folgendem Link erreichbar: http://www.condor.com/de/blog/

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen über sieben Millionen Kunden mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Condor bildet innerhalb der Thomas Cook Group gemeinsam mit den Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien, Thomas Cook Airlines Skandinavien und Thomas Cook Airlines Belgien die Thomas Cook Group Airlines. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 91 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 42 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Neun Airbus A320, sieben Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und dreizehn Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von den eigenen Technikbetrieben der Airlines gewartet. In einer Deutschlandtest-Studie zur Markenstärke aus Verbrauchersicht hat Condor im August 2015 die Auszeichnung „Kundenliebling 2015“ in Gold erhalten. Damit gehört Condor zu den beliebtesten Marken Deutschlands. Bereits im Mai 2015 hatte sich der Ferienflieger bei einer Umfrage zum Thema Kundenzufriedenheit gegen sieben weitere Airlines durchgesetzt und wurde zur „Beliebtesten Airline der Deutschen“ gewählt.


Bildmaterial und weitere Informationen unter http://www.condor.com/newsroom

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Condor Flugdienst GmbH
Johannes Winter
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 6107 939-7804

Firmenportrait:

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen 6,7 Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Condor ist die beliebteste Airline der Deutschen: Bei einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) im Dezember 2012 wurde Condor Testsieger und als einzige Airline mit dem Siegel „sehr gut“ bewertet. Seit dem 1. März 2013 ist die deutsche Fluggesellschaft Condor mit den beiden Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien und Thomas Cook Airlines Belgien als Thomas Cook Airline Segment zusammengeführt. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 86 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 38 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Zwölf Airbus A320, einem Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und zwölf Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von dem eigenen Technikbetrieb der Airlines gewartet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.