VONQ bringt intelligente Job Marketing Plattform auf den Markt

Veröffentlicht von: VONQ GmbH
Veröffentlicht am: 20.01.2016 13:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der Vorhang fällt - die deutsche Plattform ist live!

Düsseldorf, 20.01.2016 - VONQ, Europas führende Fachagentur für datenbasiertes Personalmarketing, hat heute ihre neue, einzigartige Job Marketing Plattform auf den Markt gebracht, welche Recruitern Zugang zu über 1.000 Recruitment-Medienkanälen weltweit gewährt. Die Plattform bietet aber nicht nur eine Übersicht über die verschiedensten Recruitment-Medienkanälen, sondern hilft Recruitern auch, die jeweils besten Medienkanäle für ihre Stellenangebote zu finden. Für jede hochgeladene Stellenanzeige erstellt die Plattform unverzüglich einen Vorschlag der bestpassenden Jobboards - inklusive Erfolgsprognose des jeweiligen Jobpostings. Recruiter erhalten somit einen Einblick in Performance Daten der einzelnen Kanäle und können auf dieser Grundlage eine erfolgreiche Recruitment-Strategie für ihre Stellenanzeigen entwickeln.

Nachdem das Unternehmen die Plattform bereits im Oktober letzten Jahres auf dem niederländischen und internationalen Markt eingeführt hatte, folgt nun der logische nächste Schritt, denn der Launch dieser Plattform ermöglicht es VONQ, seine Geschäftstätigkeiten auch auf dem deutschen Markt weiter auszubauen. Bereits im April letzten Jahres eröffnete das mittlerweile 70 Mitarbeiter starke Unternehmen eine Niederlassung im Düsseldorfer Medienhafen und brachte damit seinen innovativen Personalmarketing-Ansatz auch nach Deutschland.

Predictive Hiring - die Zukunft
"Wir sind davon überzeugt, dass die möglichst zielführende Schaltung von Stellenanzeigen in Online-Jobboards für Personaler in Zukunft immer wichtiger wird. Stichwort hier ist sicherlich Predictive Hiring. Wir haben im Jahr 2006 bereits damit begonnen, eine quantitative Analyse der Performance der über uns geschalteten Stellenanzeigen vorzunehmen. Damals haben wir uns gefragt, wie viele Klicks auf die Karriereseite oder das Bewerbungsformular und wie viele Bewerbungen kommen über welchen Kanal? Denn schon zu dieser Zeit entwickelte sich der Online Recruitment Markt rasend schnell und wir wollten unsere Kunden dabei unterstützen, sich in der zunehmenden Anzahl an Jobportalen zurechtzufinden. Heute, 9 Jahre später, ist der Markt noch viel viel größer und immer neue Nischenkanäle und Communities entstehen.", sagt Wouter Goedhart, CEO und Mitbegründer von VONQ. "Mittlerweile haben wir es geschafft, unseren Medienempfehlungen vor allem qualitative Performance-Merkmale zugrunde zu legen. Wichtige Erkenntnisse wie "wie viele Bewerbungen erzielte eine vergleichbare Kampagne in welchem Jobboard?", "wie viele Interviews resultierten daraus?" und natürlich "wie viele Einstellungen wurden daraus generiert?", fließen in unsere Job Marketing Beratung mit ein. Mit der heutigen Einführung der Job Marketing Plattform in Deutschland haben wir den ersten Schritt gemacht, Recruitern egal wo und egal wann Zugang zu dem Fachwissen und den Daten zu geben, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben", fährt Goedhart fort. "Im Laufe der nächsten Monate entwickeln wir unsere Plattform noch weiter und fügen zusätzliche Features, Fachwissen und Marktdaten hinzu, um unsere Mission zu unterstützen, mehr Vorhersehbarkeit ins Recruitment zu bringen."

Intelligenter Algorithmus
Das Herz der Job Marketing Plattform von VONQ ist ein lernender, intelligenter Algorithmus, der auf die Leistungsdaten von mehr als 1.000 Recruitment Kanälen und die Ergebnissen von mehr als 100.000 über VONQ durchgeführte Recruitment Kampagnen zurückgreift. Auf Grundlage der Details zur Zielgruppe, eingegeben vom Recruiter, wie zum Beispiel Industrie, Standort, Bildungsgrad, etc. liefert die Empfehlungs-Engine dem Recruiter dann die bestpassenden Kanäle für seine Vakanz - inklusive einer Prognose des Erfolgs des jeweiligen Jobpostings. Von da aus kann sich der Recruiter dann seine Kampagne weiter individualisieren und nach belieben Kanäle hinzufügen oder entfernen. Schließlich wird die auf Basis dieser Daten generierte Empfehlung noch ins Verhältnis zum Preis gesetzt. Ist der Recruiter zufrieden, kann die Stellenanzeige direkt über VONQ geschaltet und auf den ausgewählten Plattformen veröffentlicht werden.

Registrierung
Die Plattform ist sofort verfügbar. Die Registrierung erfolgt über https://www.vonq.com/de/jobmarketing/?utm_source=pr_gateway&utm_medium=link_jmp&utm_campaign=jmp. Aufgrund einer hohen Anzahl an Voranmeldungen kann es nach Ihrer Anmeldung einige Zeit dauern, bis Sie Ihre Zugangsdaten erhalten.

Pressekontakt:
Madeline Gremme - Country Sales & Marketing Manager DE
madeline@vonq.com - +49 (0) 211 2205 9409


VONQ GmbH | Neuer Zollhof 3 | 40221 Düsseldorf | Tel.: +49 (0) 211 2205 9409

Pressekontakt:

VONQ GmbH
Madeline Gremme
Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 2205 9409
madeline@vonq.com
https://www.vonq.com/de/

Firmenportrait:

VONQ ist Experte im Bereich Personalmarketing. Das Unternehmen unterstützt Firmen dabei, mit dem intelligenten Einsatz von Einstellungsdaten, Tools und Recruitment Marketing Kenntnissen erfolgreicher zu rekrutieren. Mit über 8 Jahren Markterfahrung und mehr als 100.000 Personalbeschaffungskampagnen, hat VONQ einen einzigartigen Datenstamm zusammengetragen, der es dem Unternehmen ermöglicht, personalsuchenden Unternehmen eine individuelle Medienempfehlung auszusprechen und den Erfolg einer Recruitment Marketing Kampagne in Bezug auf Bewerbermengen und Klickraten (Traffic) vorherzusagen. Die Personalbeschaffungskampagnen variieren dabei von Job Marketing über Employer Branding Kampagnen, Content Marketing Kampagnen und Target Group Kampagnen. Im Jahr 2013 hat das Unternehmen das kostenlose Bewerbermanagementsystem Qandidate.com auf den Markt gebracht. Bis heute haben sich mehr als 10.000 Unternehmen registriert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.vonq.com/de oder www.qandidate.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.