Psychologische Beratung

Veröffentlicht von: Solutions! München
Veröffentlicht am: 20.01.2016 14:08
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Unterstützung in Lebenskrisen, zwischenmenschlichen Problemen und Health Care Strategie

Das Berufsbild des psychologischen Beraters (http://solutions-psychologische-beratung.de/) sorgt auch heute noch häufig für Verwirrungen.
Handelt es sich dabei um Psychotherapeuten, Psychiater, Heilpraktiker, Sozialtherapeuten, Coaches oder gar um Hellseher?
Nichts von all dem ist der Fall!

Moderne psychologische Berater verstehen sich unter anderem als Lebensberater und ersetzen teilweise heutzutage de facto die Großfamilie und den Seelsorger des 19. und 20. Jahrhunderts.

Sie sind nicht nur einfach so Gesprächspartner sondern haben eine intensive Ausbildung absolviert, bestenfalls sogar eine Nachweis Ihrer fachlichen Qualifikation (http://vpsyb.org/guetesiegel/) beim Berufsverband psychologischer Berater erbracht.
Sie schließen die Lücke, die im herkömmlichen Gesundheitssystem durch Überlastung der Hausärzte, die früher auch teilweise als Seelsorger fungieren konnten, und unterstützen durchaus präventiv die seelische Gesundheit.
Ganz konkret unterstützen psychologische Beratungsgespräche beispielsweise bei Sinnfragen, Selbstzweifeln, Lebenskrisen, in Trauerphasen, nach Trennungen aber auch in Erziehungsfragen, des Weiteren helfen sie bei der Lösung von Beziehungskonflikten.

Aber auch Angehörige chronisch Kranker und dementiell Erkrankter sowie Pflegekräfte nehmen zum Erhalt der seelischen Gesundheit psychologische Beratungsgespräche in Anspruch. Weiterhin unterstützen psychologische Berater Menschen in den Wechseljahren, Eltern deren Kinder aus dem Haus gehen, Opfer von Nachbarschaftskonflikten und Mobbingopfer.

Somit kann Psychologische Beratung also im Wesentlichen als eine Lösungs suchende, klärende und unterstützende Interventionsform verstanden werden, die zeitlich begrenzt ist und keine Heilbehandlung psychischer Erkrankungen beinhaltet.
Generell ist das übergeordnete Ziel der psychologischen Beratung die Verbesserung der Problemlösefähigkeiten gesunder Menschen sowie die Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens des Einzelnen.

Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung des 21. Jahrhunderts und deren Konsequenzen auf jeden Einzelnen ist ein Anstieg des Beratungsbedarfs für Menschen in schwierigen Lebenslagen verzeichnen.
Zudem ist die Hemmschwelle, psychologische Beratung in Anspruch (http://solutions-psychologische-beratung.de/ueber-uns) zu nehmen, auch in der Bundesrepublik in den letzten Jahren extrem gesunken. Kompetente psychologische Beratung in Krisensituationen in Anspruch zu nehmen wird auch hierzulande, wie in den USA schon seit vielen Jahren, immer mehr zum Trend.

Da der steigende Leistungsdruck, Arbeitslosigkeit, hohe Scheidungsraten, Informationsflut, Kontaktarmut, Kommunikationsdefizite bei parallelem Verlust der familiären und realen freundschaftlichen Umgänge den Menschen stetig mehr belasten liegt es auf der Hand , dass das Bedürfnis, beschwerende Lebenssituationen effizient und nachhaltig in kurzer Zeit zu lösen, immer mehr zunimmt.

Immer mehr Menschen genossen eine hervorragende schulische bzw. berufliche Ausbildung - wurden jedoch weder vom Elternhaus noch in der Schule ausreichend gelehrt, die Herausforderungen des alltäglichen Lebens oder gar Schicksalsschläge erfolgreich zu bewältigen.

Es ist in subjektiv belastenden Situationen nicht geholfen, wenn eine nicht ausgebildete Person als Ratgeberaufgesucht wird. Da in der Regel Menschen davon ausgehen, eine Lösung präsentieren zu müssen, sobald sie um Rat ersucht werden, wird die letztendliche Lösung die des Ratgebers sein und nicht die des Ratsuchenden. Was zur Folge hat dass der Ratsuchende die Lösung nicht oder nicht vollständig in sein Werte- und Glaubenssystem integrieren kann oder will.

Im Gegensatz zu freundschaftlichen Problemlösegesprächen geht es in der psychologischen Beratung um eine objektive, neutrale und wertschätzende Unterstützung des Klienten bei der Klärung seiner Problematik. Der Klient wird durch gewisse Beratungstechniken und gezielte Fragestellungen zu seinen eigenen Lösungsmöglichkeiten geführt. Es ist jedoch Voraussetzung, dass die Lösungsmöglichkeiten immer nur durch den Klienten selbst gefunden werden.

Dies impliziert Beratungsanliegen wie beispielsweise Vorbeugung, Klärung oder Linderung von Lebensproblemen, Krisen jedweder Art, inter- und intrapersonelle Konflikte wie beispielsweise Entscheidungsprobleme, Fragen zur Lebensänderung, Themen zur allgemeinen, beruflichen oder familiären Neuorientierungen, Belastungen mit dem Altern oder dem Eintritt ins Pensionärs Leben, Karriereplanung, Optimierung des Führungsverhaltens, Verbesserung der Kommunikation etc.

Die Motivation, ein psychologisches Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen ist zumeist ein aktuelles Problem, das subjektiv als nur schwer lösbar empfunden wird. Der Ratsuchende fühlt sich zumeist orientierungslos, überfordert oder vor einer unüberwindbaren Hürde.

Dennoch fühlt sich der Klient psychisch gesund und erkennt seine Situation durchaus als veränder- und lösbar an auch wenn das subjektive Leidensempfinden durchaus so erheblich sein kann dass es individuellen Krankheitswert erreicht auch ohne dass eine psychische Störung vorliegt.

Langanhaltende, psychische Probleme wie z.B. nicht bearbeitete Konflikte , ständige Überlastung, langandauernde Beziehungskrisen oder mangelhafte Problemlösestrategien, können nahtlos in starke Selbstzweifel, Versagensgefühle und dauerhafte Niedergeschlagenheit übergehen und letztendlich in echte psychische Erkrankungen münden, körperliche Beschwerden fördern oder verursachen, beziehungsweise deren Genesung zu verzögern.

Aber soweit muss es nicht kommen!
Das vorangestellte Ziel einer psychologischen Beratung (http://solutions-psychologische-beratung.de/was-ist-psy-beratung/) ist, ganz allgemein gesagt, also das Erarbeiten von Lösungsstrategien und die Verbesserung der Lebensqualität.
Sie kann als bewusste und geplante psychologische Beratung und Begleitung von gesunden Menschen jedes Lebensalters in den verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen sein.

Die Beratung ist immer ziel- und lösungsorientiert. Sie unterstützt professionell beim Abbau bestehender Probleme, Belastungen und Störungen im Privat-, Partner-, Familie- und Arbeitsbereich. Durch lösungsorientiertes Erarbeiten von Strategien zur Bewältigung von Problemen, Störungen und Belastungen in allen Lebensbereichen kommt es letztendlich zur Stabilisierung, Verbesserung und Aufbau der Lebensqualität.

Sandra Neumayr
Solutions psychologische Beratung
München

Pressekontakt:

Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92 80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Firmenportrait:

Solutions! psychologische Paarberatung, wir unterstützen und begleiten Sie auf folgenden Beratungsfeldern:
- psychologische Beratung
- Paarberatung
- Angehörigenberatung
- Familienberatung
- Personal-Coaching
- Karriereberatung

Wir freuen uns, Sie mit unserer mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der psychologischen Beratung auf dem Weg aus Ihrer Krisensituation in eine zufriedene, glückliche Zukunft begleiten zu dürfen und Sie bei der Bewältigung Ihrer derzeit belastenden Situation unterstützen zu können. Herzlichst Sandra Neumayr & Team

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.