MEXCON 2016: Digitale Zukunft bei Veranstaltungen

Veröffentlicht von: Meeting Industry Service- und Event GmbH
Veröffentlicht am: 20.01.2016 14:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Vom 6. bis zum 7. Juni 2016 findet die dritte Fachkonferenz "MEXCON - Meeting Experts Conference" statt. Fach- und Führungskräfte der deutschen Veranstaltungswirtschaft und Politik sowie Autoren und Trendforscher aus dem Bereich Digitalisierung treffen sich in Berlin unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Berlin / Frankfurt am Main, 20. Januar 2016. Zur Fachkonferenz "MEXCON - Meeting Experts Conference", die vom 6. bis 7. Juni 2016 in Berlin in die dritte Runde geht, haben sich prominente Gastredner angekündigt, darunter die parlamentarische Staatssekretärin Iris Gleicke und Internetkoryphäe Sascha Lobo. Unter dem Motto "Zukunft gestalten" steht dieses Jahr die digitale Entwicklung von Veranstaltungen im Mittelpunkt der MEXCON. Bei dem Gipfeltreffen der Tagungs- und Kongressbranche Deutschlands werden im Mercure Hotel MOA rund 400 bis 500 Fach- und Führungskräfte aus Verbänden und Unternehmen der Veranstaltungsbranche sowie Eventplaner erwartet.

Schirmherrschaft
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Schirmherrschaft für die MEXCON 2016 übernommen und setzt damit ein deutliches Zeichen für die Bedeutung der Veranstaltungsindustrie in Deutschland. Dazu wird Iris Gleicke, parlamentarische Staatssekretärin und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, für Mittelstand und Tourismus, den Fachkongress mit einem Grußwort eröffnen.

Inspirierendes Programm mit hochkarätigen Experten
Das praxisorientierte Vortragsprogramm liefert an beiden Veranstaltungstagen in Keynotes und Sessions mit Vertiefungsgesprächen und Diskussionsrunden wertvolle Impulse. Dabei geht es um die Zukunft der Veranstaltungsbranche, die zunehmende Digitalisierung, vernetzte Technologien von morgen, künftige Eventformate, zukunftsgerechte Event-Architektur sowie Märkte und Zielgruppen der Zukunft.

So gibt der Autor und Strategieberater Sascha Lobo in seiner Keynote powered by IMEX Einblick in die digitale Zukunft der Veranstaltungsbranche. Im Zwiegespräch zwischen Professor Wolfgang Henseler, Experte für neue Medien und innovative Technologien, und Andre Wilkens, Autor des Buches "Analog ist das neue Bio", darf das Publikum auf kontroverse Betrachtungen zur isolierten oder vernetzten Anwendung analoger und digitaler Komponenten in der Branche gespannt sein. In einer weiteren Keynote, der "Swiss Austrian Lecture", geht Genforscher Professor Dr. Markus Hengstschläger und bekannter Autor des Buches "Die Durchschnittsfalle" auf den Zusammenhang von Genen, Talenten und Chancen ein.

Intensiver Austausch und individuelle Beratung
In der begleitenden Fachausstellung mit rund 30 Ausstellern sorgen Live-Vorführungen und individuelle Beratungen für die Wissensvermittlung relevanter Fachinformationen und sollen konstruktive Diskussionen über Handlungsfelder, Strategien, Maßnahmen und künftige Entwicklungschancen der Veranstaltungsbranche anregen.
Das innovative Präsentationsformat "Pecha Kucha" gibt Ausstellern die Möglichkeit, ihr Unternehmen in kurzer Zeit dem gesamten Publikum in interessanter Weise zu präsentieren und bietet somit zusätzlich attraktive Berührungspunkte zu den Fachteilnehmern.

Parallel zur MEXCON finden die Mitgliederversammlung des GCB German Convention Bureau e. V., die Jahreshauptversammlung des EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., das ICCA German Committee Meeting sowie das AUMA-FAMAB-FachForum statt. Durch die im Rahmen der MEXCON stattfindenden Versammlungen und Gremiensitzungen der beteiligten Organisationen und Verbände sollen weitere Synergien geschaffen werden. Zudem laden die Organisatoren zu zwei Abendveranstaltungen ein, einer Netzwerkveranstaltung im Mercure Hotel MOA Berlin und einem Kollegenabend im FELIX Club Restaurant.

Die Registrierung für die Meeting Experts Conference vom 6. bis 7. Juni 2016 in Berlin ist ab Mitte Februar 2016 unter www.mexcon.de möglich.

Twittersatz: Digitale Zukunft bei Veranstaltungen ist Thema der #mexcon16 im Juni in Berlin mexcon.de
Bilder der letzten Veranstaltung: http://bit.ly/mexcon14

Pressekontakt:

GCB German Convention Bureau e.V.
Birgit Pacher
Kaiserstr. 53 60329 Frankfurt
069-24293013
pacher@gcb.de
http://www.gcb.de

Firmenportrait:

MEXCON 2016, am 06. und 07. Juni im Mercure Hotel MOA Berlin
Zukunft gestalten

Vom 6. bis zum 7. Juni 2016 findet bereits zum dritten Mal die MEXCON - Meeting Experts Conference - im Mercure Hotel MOA Berlin (www.hotel-moa-berlin.de) statt.

Die MEXCON ist eine Fachkonferenz und Kommunikationsplattform führender Organisationen der deutschen Veranstaltungswirtschaft. Sie richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Verbandsmitglieder, deren Kooperationspartner und alle anderen Unternehmen der Branche.

Inhaltlich stehen der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern, die Wissensvermittlung relevanter Fachinformationen, sowie konstruktive Diskussionen über Handlungsfelder, Strategien und Maßnahmen hinsichtlich zukünftiger Entwicklungschancen der Branche zum Thema "Zukunft gestalten" im Vordergrund.

Weiteres Ziel ist es, Synergien durch die im Rahmen der MEXCON stattfindenden Versammlungen und Gremiensitzungen der beteiligten Organisationen und Verbände zu schaffen.

2016 wird es auf der MEXCON um die Zukunft der Veranstaltungsbranche gehen: Wie macht sich die zunehmende Digitalisierung bemerkbar? Was sind die vernetzten Technologien von morgen, die bereits die Planungen von heute beeinflussen? Welche zukünftigen Eventformate wird es geben - real, virtuell oder kombiniert? Wirken sich diese Entwicklungen auf die Gestaltung von Event-Locations aus? Und wo liegen eigentlich die Märkte und Zielgruppen der Zukunft?

MEXCON Facts
Intensiver Erfahrungsaustausch mit 400 Fachteilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Diskussion zu Brennpunkthemen zur Zukunft der Veranstaltungswirtschaft in parallel stattfindenden Breakout-Sessions
Lernen von erfolgreichen Konzepten und Anwendungsbeispielen in zahlreichen Vorträgen
Hochkarätige Key-Note-Speaker und renommierte Fachreferenten mit Branchenbezug
Round Tables für den gezielten Erfahrungsaustausch
Live-Vorführung und individuelle Beratung in der begleitenden Fachausstellung

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.