IBC Container

Veröffentlicht von: Ernst Handelsgesellschaft mbH
Veröffentlicht am: 20.01.2016 14:48
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

Die neueste Generation von Containern sind sogenannte Intermediate Bulk Container, abgekürzt IBC. Diese werden bei der Produktion von Chemikalien, Lebensmitteln, Kosmetika und Pharmazeutika eingesetzt und haben je nach Bauweise und Modell ein Fassungsvermögen von 500 bis 3000 Litern. Zudem sind diese dafür konzipiert und entwickelt worden, Gefahrgut sicher zu transportieren. Damit diese Berechtigung nicht abläuft, ist alle zweieinhalb oder fünf Jahre eine Wiederholungsprüfung notwendig. Wir stellen die Container vor.

Vorteile des IBC

Der erste Vorteil des IBC gegenüber zylindrischen Fässern ist eine optimalere Ausnutzung des Füllraums. Ein IBC mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern benötigt genauso viel Platz wie vier Fässer mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern und sorgen so dafür, dass deutlich mehr bei gleicher Platzbelegung transportiert werden kann. Der Entleerer des IBC benötigt so für 1000 Liter nur einen Arbeitsgang, anstatt fünf bei Fässern mit einem Fassungsvermögen von 200 Liter. Gerade für Unternehmen kann sich ein IBC also ökonomisch nach wenigen Jahren des Einsatzes rentieren. Der zweite Vorteil des IBC liegt in der Möglichkeit zur einfachen Reinigung. Nach Entladung des Containers kann dieser einfach gereinigt werden, so dass auch die hygienischen Anforderungen an einen Gefahrgutbehälter stets einfach und ohne großen Aufwand eingehalten werden können. Der dritte und letzte Vorteil liegt in seiner einfachen Lagerbarkeit. Durch den Verwendungszweck des Bulk Containers ist mit Gabelstaplern und Hubwagen transportierbar und einfach zu stapeln.

Der neueste Trend: Kombinations-IBC

Sollen besonders sensible Produkte oder Gefahrengüter transportiert werden, bietet sich ein Kombinations-IBC an. Dieser besteht aus einem Innenbehälter aus Kunststoff und einem sich hierum befindlichen Außengestell aus Metallrohren und besitzt die Form eines Quaders. Der Kunststoffbehälter (http://www.ernst-handel.de/behaelter-mulden-container/kunststoffbehaelter) hat dabei standardmäßig ein Volumen von 1600 Litern. Aufgrund seiner sicheren und stabilen Konstruktion wird der Kombinations-IBC zum Transport besonders gefährlicher Gegenstände eingesetzt. Deshalb ist eine Prüfung alle 2,5 Jahre durch einen sachkundigen Tester obligatorisch. In der elektrostatischen Version wird elektrische Aufladung verhindert.

Pressekontakt:

Ernst Handelsgesellschaft mbH
Sibille Ernst
Lilienthalweg 20 72120 Pliezhausen
+49 (0)7127 / 9735 -0
info@ernst-handel.de
http://www.ernst-handel.de

Firmenportrait:

ernst® - Ihr Spezialist für Lager- und Transportmittel.
Während des 2. Weltkriegs transportierte die Unternehmerfamilie Ernst aus Reutlingen am Fuße der schwäbischen Alb Frachten aller Art und wuchs während des Wiederaufbaus zu einer mittelständischen Spedition mit über 20 LKW heran.
Der Sohn Herbert Ernst leitete in den frühen 70er Jahren die Niederlassung in München, wo er 1986 zusätzlich einen Palettenhandel gründete. Mitte der 90er kam Herbert Ernst nach Reutlingen zurück, wo er mit seiner Frau Sibille anfing, die Unternehmen umzustrukturieren, um fit für die Zukunft zu werden. Zu dieser Zeit hilft auch der Sohn Michael Ernst (www.mic.cc) mit, im Internet Marketing zu betreiben, um neue Kunden und Partner zu gewinnen. 1997 zog das Unternehmen nach Pliezhausen um - dem heutigen Hauptsitz. 2003 wurden die Bereiche Handel sowie Transport + Logistik in zwei separate Firmen ausgegliedert. 2010 kam die Eröffnung des strategischen Zentrallagers im thüringischen Pölzig hinzu. Auf über 40.000 m² werden dort Gitterboxen, Gitterkörbe, Gitteraufsatzrahmen, Paletten, Kästen, Kisten, Gestelle, Rollwägen, Palettenregale, Behälter, Mulden und Container gelagert kommissioniert, umgeschlagen und versendet.
Ernst ist ein etablierter Partner in der Logistikbranche mit Tradition seit über 50 Jahren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Handel und der Vermietung von Lager- und Transportmitteln wie z. B. den bekannten Eurogitterboxen, Europaletten oder Mobilracks. Die termingerechte und flexible Umsetzung kundenspezifischer Wünsche sind nur eines von vielen Qualitätsmerkmalen die zum langfristigen Erfolg beitragen. Ein starkes Fahrer-, Lager,- und Büro-Team kümmert sich gemeinsam mit Michael, Markus und Jan Ernst um die international ansässigen Geschäftspartner. Kunden und Lieferanten schätzen und setzen auf das Know-how von ernst-handel. Lösungen für rationelles Lagern, Stapeln und Transportieren sowie ein reibungsloser Ablauf in der Logistikkette (Getreu nach dem Motto: Weil es immer darauf ankommt!) sorgen für zufriedene Kunden quer durch alle Branchen.
Ein Hauptaugenmerk von ernst-handel liegt darin, günstige Preise anzubieten und gute Qualität zu liefern. Das reichhaltige Sortiment an z.B. halbhohen oder faltbaren Gitterboxen sowie Großraum-Gitterboxen für Brennholz und Zubehör für Industrie-, Eurogitterboxen und Gitteraufsatzrahmen können Kunden nicht nur kaufen sondern auch tauschen oder mieten.
Was dürfen wir für Sie tun?
Ihr nächster Schritt ist die Kontaktaufnahme mit ernst-handel!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.