Der Reiseveranstalter ITT schafft einen fließenden Übergang von Frühbucher zu Lastminute

Veröffentlicht von: sefermedia
Veröffentlicht am: 20.01.2016 19:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Düsseldorf, 18.01.2016 Es bleibt dabei, möglichst früh zu buchen lohnt sich.

(NL/9415719607) Der Reiseveranstalter ITT setzt neben den unterschiedlichen Frühbucher-Vorteilen (Quelle: ITT Katalog Sommer 2016) auf tagesaktuelle Preise. Das Unternehmen geht bei dem Modell mit der Zeit, weil so alle Informationen und Konditionen aktuell überprüft und weitergegeben werden.

Die ITT GmbH verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in der Reisebranche. Die kontinuierliche Marktbeobachtung und anschließende Analyse sorgen für einen stabilen Erfolg des Unternehmens. Das Buchungsverhalten der Kunden hat sich seit dem Gründungsjahr 1996 verändert. Der Fokus bleibt aber auf dem guten Preis-Leistungsverhältnis. Um diese Erwartungen zu erfüllen wird bei dem Reiseveranstalter ITT zusätzlich mit tagesaktuellen Preisen gearbeitet.
Die Vorteile für den Endkunden sind im Jahr 2016 zeitlich in Superfrühbucher-, Frühbucher, und Bucherbonus abgestuft. Der ITT-Kunde kann teileweise bis zum 30.April vom gewährten Rabatt profitieren und dabei bis zu 50% sparen. Zusätzlich lässt sich ein Turbo-Bonus bei bestimmten Hotels kombinieren. Sollten die ITT-Partner ihre Preise korrigieren, dann wird der tagesaktuelle Preis an den Endkunden weitergegeben und dieser kann sich, wie bei Lastminute-Schnäppchen, über eine noch größere Ersparnis freuen.
Der Türkeispezialist ITT weitet sich aus und arbeitet verstärkt auch in Bulgarien, Spanien und anderen europäischen Ländern. Ziel ist im Jahr 2016 das Netz in Ländern, wie Spanien und Bulgarien genauso stark zu bedienen, wie das Hauptreiseziel Türkei in den letzten Jahren.
Für Tan Doel, den Geschäftsführer der ITT GmbH, steht dabei die Kommunikation an erster Stelle. Die Brücke von den Vertragskonditionen mit den Partnern zu den Erwartungen der Endkunden kann nur unter Berücksichtigung der Interessen aller Parteien geschaffen werden. Die Arbeit des ITT-Teams soll dabei eine größtmögliche Transparenz schaffen.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand Januar 2016!
Leserkontakt:
ITT GmbH
Oststrasse 115
40210 Düsseldorf
Telefon 49 (0)211 386 90 0
Telefax 49 (0)211 386 90 28
Homepage: http://www.itt.de
E-Mail: info@itt.de
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.itt.de
Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

Pressekontakt:

sefermedia
Cumhur Sefer
Huttropstr. 60 45138 Essen
49 201 51784014
kontakt@sefermedia.com
www.sefermedia.com

Firmenportrait:

Quelle: ITT Katalog Sommer 2016

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.