Flexibel in allen Filialen — Effiziente Personaleinsatzplanung in den Bio-Supermärkten der basic AG

Veröffentlicht von: IT-Informatik GmbH Geschäftsfeld ETHALON
Veröffentlicht am: 21.01.2016 09:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die basic AG betreibt in 17 deutschen Städten erfolgreich 33 Bio-Supermärkte im Lebensmittelhandel. Mit Kurs auf Wachstum. Ihre Frische-Supermärkte bieten ein Vollsortiment mit rund 12.000 Produkten. Seit März 2015 setzt das Unternehmen in seinen Filialen das innovative Workforce Management ARGOS von ETHALON (IT-Informatik GmbH) ein.

orher hatte die basic AG eine eigene Software verwendet, mit der die Filialleitungen vor Ort den Einsatz ihrer Mitarbeiter planen konnten. Sie bildete jedoch viele neue Anforderungen, zum Beispiel komplexe betriebliche Arbeitszeitmodelle und gesetzliche Regelungen, nicht mehr ausreichend ab. Weitere Aspekte, die eine moderne Personaleinsatzplanung beim Unternehmenswachstum gerecht werden muss, waren nur schwer zu integrieren.

Ein internes Gremium aus Geschäftsführung, Personalabteilung, Betriebsrat, IT und Filialleitern entschied sich daher für ARGOS. Wichtig war, dass die Software bereits als Standardvariante viele firmeneigene Bedürfnisseabbilden konnte und mit einigen Anpassungen in kurzer Zeit einsetzbar war.

Schulung und Rollout

Während der Pilotphase, ließ die basic AG ihre Filialleiter von ETHALON in einem eintägigen Training schulen. Ziel war, sie mit der Bedienung von ARGOS vertraut zu machen und eine schnelle Einarbeitung in das Programm zu ermöglichen. Dank übersichtlicher Gestaltung und MouseOver ist die Software in vielen Bereichen des täglichen Handlings selbsterklärend. ETHALON begleitete den folgenden Rollout mit umfangreicher und kompetenter Beratung.

Seit mehreren Monaten verfügen die 33 Filialleiter nun bundesweit mit ARGOS über ein Instrument, mit dem sich ihre tägliche Arbeit erleichtert hat. Damit können ihre Daten in der übersichtlichen Anwendungsoberfl äche schneller und einfacher eingegeben oder bei neuen Entwicklungen korrigiert werden.

Mehr Transparenz

ARGOS ist webbasiert und muss nicht auf den PCs in den Filialen installiert werden. Updates, Backups und Sicherheitssysteme laufen aktualisiert im Hintergrund. Das Controlling der Märkte sowie ihre Personalressourcen können durch ARGOS zentral gebündelt und fi lialübergreifend analysiert werden. Berichte zu Urlaubs- oder Arbeitszeiten sind hierdurch leichter auszuwerten.

Weitere Rollouts

Bereits im ersten Halbjahr 2016 unterstützt ARGOS weitere Filialen: Die basic AG wird die Software auch in den beiden österreichischen Filialen implementieren. Besonders wichtig bei der Einführung in Österreich wird die Berücksichtigung der länderspezifi schen kollektivvertraglichen Regelungen.

Zitat

„Die Filialleiter berichteten bereits nach kurzer Zeit, dass sie dank ARGOS, einfacher und übersichtlicher planen können und somit auch wichtige Zeit einsparen. ARGOS ist für uns ideal, da sich die Software auch in Zukunft fl exibel an unsere Wachstumsziele anpasst.“
Martina Arnold, Personalreferentin und Projektleiterin ARGOS, basic AG

http://www.ethalon.de/pressemitteilung_wfm_basic_referenzbericht.html

Pressekontakt:

IT-Informatik GmbH
ETHALON
Lilienstraße 5-9
20095 Hamburg

Telefon : +49 40/32 04 696 40
Fax : +49 40/32 04 696 50
Email : info(at)ethalon.de

Firmenportrait:

ETHALON unterstützt Handelsunternehmen mit innovativen IT-Softwareprodukten bei der Umsetzung ihrer individuellen Unternehmensstrategie. Dafür kombiniert ETHALON bereits seit 2004 umfassende Praxiserfahrung im Handel mit dem komplexen Wissen der IT.

Europaweit ist ETHALON mit mehr als 10.000 Installationen einer der Marktführer für Software und Services in der Retail-Branche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.