Mid-Power LED Packages der Serie LM561B+ von Samsung mit höchster Leistungsfähigkeit und Lichtfarbqualität für anspruchsvolle Beleuchtungsprodukte

Veröffentlicht von: Samsung Semiconductor Europe GmbH
Veröffentlicht am: 21.01.2016 12:08
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

SEOUL, Korea, 19. Januar 2016 - Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter anspruchsvoller Komponenten, bietet seine Mid-Power LED Packages der Serie LM561B+ mit hoher Lichtausbeute jetzt auch in Bins entsprechend der 3-Stufen-MacAdam-Ellipse und als "Quarter Bins" über den Bereich aller gängigen Farbtemperaturen (CCTs, von 2.700 bis 6.500K) an. Die LED Packages sind für den Einsatz in hochwertigen Leuchten konzipiert. Durch das Angebot eines engeren Farbbinnings können Leuchtenhersteller Beleuchtungsprodukte entwickeln, die einheitlicheres und konsistenteres Licht ohne sichtbare Farbunterschiede zwischen einzelnen Packages bieten.

"Bis heute haben wir bei allen unseren Mid-Power LED Packages eine herausragende Performance erzielt", sagt Jaewook Kwon, Vice President, Lighting Marketing Group, LED Business Team, Samsung Electronics. "Indem wir jetzt mit unserem neuen LED Package LM561B+ mehr Kunden als bisher eine hochwertige Lichtqualität anbieten können, sind wir in der Lage, erstklassige Performance in einem weitaus größeren Rahmen zu offerieren."

Seit 2013 hat Samsung immer wieder leistungsstarke Mid-Power LED Packages, zum Beispiel die Serie LM561, für Gebäude-Innenbeleuchtungen, darunter LED-Lampen, LED-Röhren, Umgebungsbeleuchtungen und Deckenleuchten (Downlights), auf den Markt gebracht. Die neuesten LED Packages der Serie LM561 des Unternehmens - die Modelle LM561B+ und LM561C - bieten eine Lichtausbeute von 190lm/W bzw. 200lm/W auf einem industrieweit führenden Leistungsniveau. Zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres wird Samsung für das Modell LM561C neben dem Quarter-Bin auch ein Binning entsprechend der 3-Stufen-MacAdam-Ellipse anbieten, und zwar für alle gängigen Farbtemperaturen.

Darüber hinaus plant Samsung für seine Packages der Serie LM561B+ mit hohem Farbwiedergabeindex (über 90CRI) die Anwendung fortschrittlicher Phosphor-Control-Technologie. Dies wird zu einer rund 15 Prozent höheren Lichtleistung führen.
Um die Kunden und Abnehmer von LED-Beleuchtungskomponenten noch effizienter zu unterstützen, stärkt Samsung auch sein Produktzertifizierungsprogramm auf globaler Ebene. Durch Kooperationen mit anerkannten Zertifizierungsunternehmen auf den Märkten in USA, Korea, Europa und China arbeitet Samsung daran, jegliche Schwierigkeiten, denen Kunden aufgrund abweichender Zertifizierungsanforderungen hinsichtlich Lichtqualität, Funktionssicherheit (Safety) und Energieeffizienz begegnen könnten, zu minimieren. Die Partnerschaften werden komplexe Abläufe vereinfachen, die Time-to-Market verkürzen und schlussendlich die Gesamtkosten senken.

Für mehr Informationen über Samsungs LED Business besuchen Sie bitte http://www.samsung.com/global/business/led/support/certification-support.

Pressekontakt:

Nymphenburg Consulting GmbH
Kristina Fornell
Prinzregentenstr. 22 80538 München
+49 89 120 21 26-93
k.fornell@ny-co.de
http://www.ny-co.de/

Firmenportrait:

Über Samsung Electronics
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen, Medizintechnik bis hin zu Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$196 Mrd. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.


Über Samsung Semiconductor Europe
Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.