Richtige Ernährung für hochsensible Menschen

Veröffentlicht von: PFEILTraining
Veröffentlicht am: 21.01.2016 13:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Intoleranzen vermeiden, Vitalität gewinnen

Hochsensible Menschen reagieren anders auf Nahrungsmittel und Medikamente, so wie sie auch auf äußere Einflüsse wie Lärm, Licht etc. empfindlicher reagieren als andere. Obwohl es bereits zahlreiche Veröffentlichungen über Hochsensibilität gibt, wird dieser Aspekt bislang noch kaum berücksichtigt.

Die Schweizer Ernährungsberaterin Jasmin Bühler zeigt in diesem in Deutschland exklusiven Workshop auf, wie solche Stressoren aus unserer Nahrung im hochsensiblen Körper wirken und wie wir sie vermeiden können.

Der menschliche Organismus wird umso sensibler und anspruchsvoller, je näher er an seine Leistungsgrenze kommt. Hochsensible - als wahre Hochleister im Dauerbetrieb - bewegen sich regelmäßig in diesem Bereich. Dementsprechend empfindlich reagiert ihre Körperchemie auf Nahrungsmittel und Lebensmittelzusatzstoffe und beeinflusst so zahlreiche Reaktionen im Körper. Im positiven Sinne sorgt das für Vitalität und Leistungsfähigkeit. Die negativen Auswirkungen sind Unverträglichkeiten (Intoleranzen) und Allergien. Die spürbaren Folgen: Bauchkrämpfe, Durchfall oder Verstopfung und unspezifische Schmerzzustände, mitunter auch Hautprobleme, Nervosität oder geringe Vitalität bis hin zu depressiven Verstimmungen. Solche und weitere Befindlichkeitsstörungen plagen viele Hochsensible und können oft nicht in den richtigen Zusammenhang gebracht werden.

Frau Bühler vermittelt im Workshop die komplexen Zusammenhänge zwischen Ernährung und Hochsensibilität auf verständliche Weise und steht für Fragen zur Verfügung.

Der Workshop ist eine Weiterbildungsveranstaltung von PFEILTraining, Mona Suzann Pfeil.
Pfeil, Expertin für Hochsensibilität, hatte selbst Gelegenheit, Ernährungsberaterin Jasmin Bühler im Workshop auf dem Kongress für Hochsensibilität 2015 kennenzulernen. Angetan von der professionellen und sympatischen Art Bühlers wollte sie auch in Deutschland hochsensiblen Menschen dieses so wichtige Wissen zugängig machen. Sie konnte Jasmin Bühler dafür gewinnen und stellt Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Pfeil ist überzeugt: Durch diesen Workshop können Hochsensible deutlich an Lebensqualität gewinnen.

Jasmin Bühler - Ernährungsberaterin & Fitnesstrainerin, Biel, Schweiz -
studierte Betriebsökonomie und bildete sich weiter zur Ernährungscoach, ernährungspsychologischen Beraterin, Fachberaterin Orthomolekulare Medizin und Fitnesstrainerin mit eidgenössischem Fachausweis. In ihrer Praxis für Ernährungscoaching und Personaltraining im schweizerischen Biel betreut sie insbesondere Menschen mit hormonellen, mikronährstoffbedingten oder gastroenterologischen Ungleichgewichten.

Mona Suzann Pfeil - Künstlerin & Expertin für Hochsensibilität, Stuttgart, Deutschland - engagiert sich neben ihrer Arbeit als Künstlerin und Sängerin für Hochsensible und Hochbegabte im Arbeitsleben, produzierte den Dokumentar-film "High Skills" und hält Keynote Vorträge. Ihr Expertenwissen erarbeitete sie sich durch langjährige Erfahrung als Präsenztrainerin und Beraterin für besonders begabte und hochsensible Menschen.

Pressekontakt:

Mona Suzann Pfeil
Mona Suzann Pfeil
Ziegelstraße 41 71672 Marbach am Neckar
0049 7144 9988676
post@monasuzannpfeil.de
http://www.monasuzannpfeil.de

Firmenportrait:

Mona Suzann Pfeil - Künstlerin & Expertin für Hochsensibilität, Stuttgart, Deutschland - engagiert sich neben ihrer Arbeit als Künstlerin und Sängerin für Hochsensible und Hochbegabte im Arbeitsleben, produzierte den Dokumentar-film "High Skills" und hält Keynote Vorträge. Ihr Expertenwissen erarbeitete sie sich durch langjährige Erfahrung als Präsenztrainerin und Beraterin für besonders begabte und hochsensible Menschen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.