Hypnose gegen Flugangst bei Dr. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 21.01.2016 14:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg kann Flugangst mit Hypnose bewältigt werden

Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.angst-hypnose.com) lässt sich in vielen verschiedenen Bereichen einsetzen. Sehr bekannt ist beispielsweise die Raucherentwöhnung mit Hypnose, die Elmar Basse seit vielen Jahren praktiziert, ebenso die Gewichtsreduktion mit Hypnose, die eine bewährte Alternative zu herkömmlichen Methoden der Gewichtsabnahme darstellt. Aber auch die Bewältigung von Angst, diversen Ängsten und Phobien sowie von Panikattacken gehört zum Anwendungsbereich der Hypnose bei dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse.
Unter den mit Hypnose gut behandelbaren Ängsten gibt es eine ganze Reihe, die das Leben sehr belasten können, weiß Elmar Basse. So ist für den alltäglichen Lebensvollzug zum Beispiel die soziale Angst besonders problematisch: Die Betroffenen erleben hier, so erklärt Elmar Basse, innere und äußere Anspannung in der Begegnung, auch in der nur vorgestellten Begegnung, mit anderen Menschen, besonders mit größeren Gruppen von Menschen.
In unseren Zeiten, in denen das Fliegen etwas nahezu Selbstverständliches geworden ist, rangiert aber laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse auch die Flugangst unter den besonders gravierenden Angstproblemen. Die Betroffenen können sehr starke Beeinträchtigungen dadurch erleben, dass sie eben nicht nur auf Urlaubsreisen, sondern auch auf Geschäftsflügen mit ihrer Flugangst zu kämpfen haben, weiß Elmar Basse.
Die Flugangst, die die Angstpatienten erleben, kann sich hier nicht selten geradezu in Panikattacken äußern, erwähnt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Da aber zumindest aus beruflichen Gründen das Fliegen für viele Menschen gar nicht zu vermeiden ist, versuchen sie auf die eine oder andere Weise, mit ihrer Flugangst klarzukommen, indem sie zum Beispiel zu Alkohol oder medikamentösen Beruhigungsmitteln greifen. Damit aber, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, werden nur die Symptome bekämpft, genau genommen für den Moment zu lindern versucht, oft auch nur mit sehr begrenztem Erfolg.
An der Flugangst lässt sich aber auch psychotherapeutisch arbeiten, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Bei der Wahl der geeigneten Therapieform ist es allerdings laut Elmar Basse empfehlenswert, sich vorab über die Herangehens- und Wirkungsweise der jeweiligen Therapieangebote zu informieren. Hier bestehen größere Unterschiede, als sich die Patienten oft klarmachen. Auch der zeitliche Aufwand der Angsttherapie kann sehr stark variieren.
Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, ist ein sehr bewährtes Verfahren. Es zeichnet sich laut Elmar Basse insbesondere dadurch gegenüber anderen möglichen Therapieansätzen aus, dass in der Hypnose mit den Kräften des Unbewussten gearbeitet wird, also gerade denjenigen psychischen Anteilen des Menschen, die sich der bewussten Verstandeskontrolle ziehen. Diese unbewussten Anteile sind es aber auch, die der Flugangst in der Regel zugrunde liegen.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.